FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 18.04.17 14:33 Uhr|Autor: PM / FuPa414
2014 spielten die Kickers Erlangen (in weiß) noch in der Kreisklasse. Zur kommenden Saison wird es keine Teilnahme im regulären Spielbetrieb mehr geben. F: Johnston

Kickers Erlangen: In Zukunft nur mehr AH

Der A-Klassist meldet seine Mannschaft zur kommenden Saison nicht mehr für den Herren-Spielbetrieb
Zur kommenden Saison werden die Kickers Erlangen nur mehr eine AH-Mannschaft stellen: Nach intensiven Beratungen in der Vorstandschaft ist der Verein zum Entschluss gekommen, den Spielbetrieb in der kommenden Saison umzustellen. Die Kickers werden daher mit Ablauf der Spielzeit 2016/2017 auf eine reine "Alte Herren"-Mannschaft setzen und fortan nur noch Freundschaftsspiele bestreiten. Das gab der Verein auf seiner facebook-Seite bekannt.

Die Meldung im Wortlaut:

"Nach den rasanten Aufstiegen der letzten Jahre zeigte der Trend zuletzt klar nach unten, was insbesondere einer älter werdenden Mannschaft bei gleichzeitig fehlendem Training geschuldet ist. In der Konsequenz ist es für eine untrainierte Mannschaft mit einem Altersdurchschnitt von über 30 Jahren zunehmend schwieriger einer Truppe von Anfang 20 hinterher zu jagen. Entscheidend hinzu kommt die Tatsache, dass ein Großteil der Verantwortlichen familiär nicht mehr die Zeit für administrative Vereinsangelegenheiten aufbringen kann.

Der Verein wurde 2010 vor allem deshalb gegründet, weil sich einige gute Freunde dazu entschlossen gemeinsam ihrem Hobby nachzugehen. Dabei sind von den einstigen Freunden nur noch wenige Mitglieder übergeblieben. Dies soll sich in Zukunft wieder ändern und der Fokus wieder auf den Spaß auf und neben dem Platz gelegt werden.

Ohne wehmütig zu sein und ohne schlechte Gedanken, im Gegenteil sogar mit großer Vorfreude, schließen wir daher nach der Saison ein Kapitel, um ein neues aufzuschlagen. Rückkehr natürlich nicht ausgeschlossen. In den kommenden Wochen soll sportlich der Klassenerhalt geschafft werden. Der Wettbewerb bleibt natürlich gewahrt."

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
28.04.2016 - 346

Felix Weyh legt Traineramt beim FC Kickers Erlangen nieder

Christian Fleischer übernimmt die Nachfolge und steht gegen Wimmelbach erstmals an der Seitenlinie

02.06.2017 - 241

Der FC Kickers Erlangen zieht sich zurück

Einst am Stammtisch gegründete Mannschaft feiner Fußballer spielt fortan nur noch Freundschaftsspiele

Tabelle
1. Tennenlohe II (Neu) 28104 75
2. Jugoslavija 2755 71
3. BSC Erlangen 2744 61
4.
Frauenaurach 2836 51
5.
Bubenreuth (Ab) 2811 50
6.
L.sendelbach II (Auf) 2815 47
7.
Spardorf 287 46
8. Möhrendorf II 286 36
9.
Türk SV Erla (Auf) 28-16 31
10.
ATSV Erlang. III (Auf) 28-21 31
11.
Poxdorf II * (Neu) 28-30 27
12.
Kic.Erlangen * (Ab) 27-19 25
13. Kersbach II (Neu) 28-51 19
14. Heroldsbach II (Neu) 27-66 14
15. Hausen II (Neu) 28-75 8
* SV Poxdorf II: 3 Punkte Abzug
* FC Kickers Erlangen: 3 Punkte Abzug
ausführliche Tabelle anzeigen