FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 08.06.17 20:30 Uhr |Autor: KSTA-KR/Stefan Kühlborn 317

Hürth II will mit einem Dreier nach Mallorca

Der letze Spieltag der Bezirksliga, Staffel 1 verspricht noch einmal Spannung

Die Zweitvertretung des FC Hürth will ins Mallorca-Gepäck noch den Dreier gegen Hohkeppel (12.30 Uhr) packen. Wenn in der Staffel 1 der Fußball-Bezirksliga nicht schon die Tabelle gemacht wäre, wäre dies ein echtes Spitzenspiel zweier starker Aufsteiger. Nach dem  Saisonausklang geht es ab in die Sonne.

In Porz will sich der SSV Berzdorf nochmals von seiner Schokoladenseite zeigen. Stephan Heiler (SpVg Wesseling-Urfeld) und Jonas Röttger (Viktoria Köln) verlassen den Klub. Marcel Höhn (FC Hürth II) ist der erste fixe Neuzugang.

Auch die Löwen aus Weiden müssen auswärts beim Heiligenhauser SV ran. Mit Spaß wollen die Kölner einen Dreier einfahren. Der gesamte Kader bleibt zusammen. Vier Zugänge stehen fest, weitere werden folgen, sowohl für die Spitze als auch für die Breite. Diese drei Spiele werden alle um 15Uhr angepfiffen.

Eine halbe Stunde später versucht der FC Rheinsüd gegen den SV Westhoven-Ensen sein Glück. Der FC will versuchen, Platz acht zu halten, dabei aber einiges ausprobieren. Den Klub verlassen werden Jonas Gradler (GKSC Hürth) und Wilco Weber-Verlinden (SV Lohmar).

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
05.07.2017 - 720

Bernardos gelungene erste Saison

Der Heiligenhauser SV wird Fünfter der Tabelle in der Bezirksliga – Neuzugang Marvin Liebschner war der Dauerbrenner

27.06.2017 - 694

Vielleicht zu spät die Notbremse gezogen

Nach dem Umbruch ist vor dem Umbruch beim TuS Marialinden, der künftig in der Bezirksliga antritt

03.07.2017 - 412

Wieder mit Althoff, Nguyen und Ebert

Rückkehr von drei Leistungsträgern war ein Grund für die starke Rückrunde des TuS Lindlar

04.07.2017 - 368

Eintracht und die 40-Punkte-Marke

Der Bezirksliga-Aufsteiger aus Hohkeppel schnupperte auch am Aufstieg – Abbau nach fulminantem Saisonstart

16.10.2017 - 301

Hartes Stück Arbeit für Teveren

4:2 nach Verlängerung in Zülpich.

10.07.2017 - 250

Lüdenbach-Elf obenauf

Bezirksligist SV Frielingsdorf war bestes bergisches Team

Tabelle
1. Viktor. Köln II (Auf) 3046 67
2. FC L´kusen 3035 60
3. FC Hürth II (Auf) 3025 59
4.
Frielingsdor 3026 50
5.
H'hauser SV 3019 49
6.
Hohkeppel (Auf) 3010 49
7. SV Westhoven 3017 46
8.
SSV Berzdorf (Auf) 307 43
9.
TuS Lindlar (Ab) 303 43
10.
FC Rheinsüd 305 42
11. SpVg Porz 30-10 39
12. Weiden 14/75 30-16 33
13. DSK Köln 30-21 28
14. Lindenthal 30-41 23
15. SV Neubrück (Auf) 30-50 19
16. Wipperfürth 30-55 17
ausführliche Tabelle anzeigen