Für Tor des Monats nominiert: Unterfränkin auf Stimmenjagd
Sonntag 17.11.19 16:15 Uhr|Autor: Christian Golden 222
Foto: Markus Schaupp

Für Tor des Monats nominiert: Unterfränkin auf Stimmenjagd

Schon vor dem Abpfiff sprachen die Zuschauer vom Tor des Jahres. Jetzt spricht die Region, wenn nicht Teile von Bayern darüber. Wer es noch nicht gesehen hat, sollte sich spätestens jetzt den kuriosen Treffer ansehen.

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und der Bayerische Rundfunk (BR) suchen ab sofort den "Bayern-Treffer des Monats" Oktober. Hierfür ist auch die Unterfränkin Simone Veeh vom FC Gollhofen nominiert. 


Hier geht's zum Voting:
https://www.bfv.de/bayerntreffer/2019/bayern-treffer-des-monats-oktober-2019

Hier geht's zum Wahlspott von Simone und ihrem Team:

https://www.facebook.com/bfvonline/videos/vb.175135039210207/805661476533343/?type=2&theater

Am 8. Spieltag der Bezirksoberliga Unterfranken erzielte Simone Veeh beim Heimspiel gegen die SpVgg Adelsdorf einen kuriosen Treffer. Die Gastgeberinnen des FCG gaben sich mit dem zwischenzeitlichen 1:1 nicht zufrieden. Nach einer schönen Kombination über die rechte Seite zog Simone Veeh aus zentraler Position vor dem Strafraum ab. Die Torjägerin des FC Gollhofen, die zuvor bereits den ersten Treffer ihrer Mannschaft erzielte, traf mit einem satten Schuss aber nur den Querbalken. Die Szene schien vorbei, doch der Ball prallte ins Spielfeld zurück und überquerte mit viel Effet doch noch die Linie! Dieser kuriose Treffer sorgte für ausgelassene Stimmung bei den Fans und die 2:1-Führung des FC Gollhofen. Im weiteren Spielverlauf gab es noch ein weiteres Mal Grund zum Jubeln. Endstand: FC Gollhofen – SpVgg Adelsdorf 3:1.


Simones Steckbrief

Name: Simone Veeh

Spitzname: Mone

Alter: 23

Position: Linke Außenstürmerin

Verein: FC Gollhofen

Bisherige Stationen: Nur der FCG!

Sportliches Vorbild: Bastian Schweinsteiger

Größter Erfolg: Meisterschaft 2018/2019 Damen-Bezirksliga Unterfranken

Mein Ritual vor dem Spiel: Ich brauche kein Ritual.

In diesem Stadion würde ich gerne mal spielen: Allianz-Arena

Das denke ich über mein Tor: Verrücktes, aber geiles Ding!

Das denke ich über meine „Bayern-Treffer“-Kontrahenten: Schlagbar, wie alle unsere Gegner. ;)

Warum sollte ich den „Bayern-Treffer des Monats“ gewinnen: Weil wir es als Mannschaft verdient hätten, einen weiteren Titel zu gewinnen. #feiern





Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

FuPa - vor
Frauen Bayernliga
Frauen Bayernliga - Der 18. Spieltag

Alle Spiele des 18. Spieltags in der Übersicht

FuPa - vor
Frauen Bayernliga
Frauen Bayernliga - Der 20. Spieltag

Alle Spiele des 20. Spieltags in der Übersicht

FuPa - vor
Frauen Landesliga Bayern Nord
Frauen Landesliga Bayern Nord - Der 16. Spieltag

Alle Spiele des 16. Spieltags in der Übersicht

Günther Perzl - vor
Frauen Landesliga Bayern Nord
Leerstetten auf gutem Weg

16. Spieltag - Samstag: SV Leerstetten - FC Karsbach 4:0

Gute Laune in Leerstetten. Die unter der Woche durch das Sportgericht getroffene Entscheidung, dass das Ligaspiel vor zwei Wochen in Schweinfurt wegen eines Wechselfehlers der Gastgeberinnen (Inanspruchnahme von 4 anstatt der zulässigen 3 Wechselunt ...

FuPa - vor
Frauen Landesliga Bayern Nord
Frauen Landesliga Bayern Nord - Der 18. Spieltag

Alle Spiele des 18. Spieltags in der Übersicht

FuPa - vor
Frauen Landesliga Bayern Nord
Frauen Landesliga Bayern Nord - Der 17. Spieltag

Alle Spiele des 17. Spieltags in der Übersicht

Simon Aures - vor
Frauen Landesliga Bayern Nord
FC Pegnitz verliert im Kellerduell

16. Spieltag - Samstag: SpVgg Bayreuth - FC Pegnitz 1:0

Mit einer besseren Personaldecke als letzte Woche in Karsbach reisten die Pegnitzer Damen diesmalzur kürzesten Auswärtsfahrt nach Bayreuth. Mit dem Ziel etwas zählbares mitzunehmen starteteman in die Partie, wurde allerdings schnell getrübt, da man ...

FuPa - vor
Frauen Bayernliga
Frauen Bayernliga - Der 19. Spieltag

Alle Spiele des 19. Spieltags in der Übersicht

Günther Perzl - vor
Frauen Landesliga Bayern Nord
Leerstetten mit Erfolg beim Club weiter im Trend

17. Spieltag - Sonntag: 1. FC Nürnberg II - SV Leerstetten 2:3

Fast alle Statistiken sprachen gegen die Landesligafußballerinnen des SV Leerstetten vor ihrem Aufeinandertreffen am Sonntag mit der U21 des 1. FC Nürnberg. Der letzte Erfolg am Valznerweiher gelang ihnen 2015 und liegt damit, nach 6 sieglosen Begeg ...

Tabelle
1. Frauenbiburg (Ab) 1629 40
2. Ruderting (Auf) 1525 36
3. SV Frensdorf 146 23
4. B. Aibling 151 23
5. Schw. Augsb. 163 21
6. SC Regensb. (Ab) 150 20
7. Gr. Fürth 16-9 19
8. FC Stern 15-9 17
9. Ingolstadt II * 15-4 14
10. FFC Hof 15-14 14
11. Ezelsdorf (Auf) 16-17 14
12. Weinberg II 16-11 13
13. Wack.München zg. (Ab) 00 0
* FC Ingolstadt 04 II: 1 Punkte Abzug
Durch den Saisonabbruch in der Regionalliga Süd in der Saison 2019/20 und dem Neustart nach der Corona-Pause steigt der FFC Wacker München als Bayernliga-Tabellenführer auf. Die ausgetragenen des FFC Wacker werden aus der Wertung genommen.
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich