Augenstein und Bürkle im Sommer weg
Mittwoch 24.01.18 14:30 Uhr|Autor: red.1.495
F: Stutz

Augenstein und Bürkle im Sommer weg

FC Friedrichstal muss Trainerteam ersetzen

Verbandsligist FC Germania Friedrichstal muss sich für die neue Spielzeit nach einem neuen Trainergespann umschauen. Das bisherige Erfolgsduo Andreas Augenstein und Michael Bürkle wird die Stutenseer zum Saisonende verlassen und sich einer neuen Herausforderung widmen.




„Ich habe dem Verein viel zu verdanken, er hat mir in einer schwierigen Situation die Chance gegeben, mich zu beweisen“, sagt Augenstein und fügt an: „Man soll ja aber bekanntlich gehen, wenn es am schönsten ist. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass im Sommer der richtige Zeitpunkt für eine Veränderung gekommen ist.“

Für die anstehende Rückserie hofft der 44-Jährige auf die Fortsetzung der erfolgreichen Vorrunde, die der FCG auf einem überraschenden 2. Tabellenplatz beendete. „Es wäre natürlich schön, sich mit dem Aufstieg in die Oberliga zu verabschieden. Dies wird jedoch angesichts der starken Konkurrenz sehr schwer werden“, glaubt Augenstein.

Wie es dann für ihn im Sommer weitergeht, ist bislang noch unklar. „Ich höre mir alles an, es muss letztlich einfach passen. Ansonsten kann ich mir auch gut vorstellen wieder eine Auszeit einzulegen“, so Augenstein.  


Tabelle
1. Friedrichst. 3043 71
2. Heddesheim 3039 62
3. VfR Mannheim 3033 59
4. FC Bruchsal 307 49
5. VfB Eppingen 301 49
6. Durlach-Aue 302 46
7. Schwetzingen 30-4 39
8. Gartenstadt (Auf) 305 38
9. Kirrlach (Auf) 30-11 38
10. Zuzenhausen 30-10 37
11. SG Kirchheim 30-5 36
12. Bilfingen 30-1 35
13. Neckarelz (Ab) 30-8 34
14. Español KA (Auf) 30-27 31
15. ASV Durlach 30-26 25
16. Gommersdorf (Auf) 30-38 19
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich