FC Dietikon mit Heimspiel gegen Biel
Donnerstag 15.10.20 09:30 Uhr|Autor: Redaktion regional-fussball.ch 2.840

FC Dietikon mit Heimspiel gegen Biel

2. Erstliga-Qualifikationsrunde zum CH-Cup ausgelost
YF-Angreifer zieht es wieder nach Deutschland +++ Thalwil darf wieder trainieren +++ Zürcher Erstliga-Fussballer fliegt nach Einwechslung gleich vom Platz


Auswärtsaufgaben für Kosova und Red Star. In der 2. Erstliga-Qualifikationsrunde zum Schweizer Cup hat von den Zürcher Teams einzig der FC Dietikon ein Heimspiel. Die Limmattaler bekommen es nach dem Sieg über Wettswil-Bonstetten mit dem FC Biel aus der Gruppe zu tun. Der FC Kosova muss zu Vevey United reisen. Das durch ein Freilos weitergekommene Red Star trifft auswärts auf den Sieger der Partie Goldau - Buochs. Die Sieger sind allesamt qualifiziert für die 1. Hauptrunde des Schweizer Cups 2021/22. Die Partien sind auf den 27./28. März 2021 angesetzt.

YF Juventus ohne Plavci. Der deutsche Oberligist FC 08 Villingen meldet die Verpflichtung von Nedzad Plavci. "Ich freue mich, dass wir mit Nedzad noch einen erfahrenen Spieler für den Offensivbereich verpflichten konnten. Er wird unserem Spiel definitiv gut tun", lässt sich dazu Trainer Marcel Yahyaijan zitieren. Der 31-Jährige spielte bereits in der Vergangenheit für Villingen. Plavci war erst auf diese Saison hin von Rielasingen-Arlen zu YF Juventus gewechselt, kam aber beim Stadtzürcher Promotion-League-Verein nur zu vier Teileinsätzen.

          Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an                      

Ein Beitrag geteilt von FC 08 Villingen (@fc_1908_villingen) am Okt 5, 2020 um 7:48 PDT


Entwarnung beim FC Thalwil.
Die Erstliga-Partie vom Samstag, Wettswil-Bonstetten - Thalwil, musste kurzfristig verlegt werden. Grund dafür ist ein Corona-Ansteckungsfall beim Team von der "Pfnüselküste". Gemäss Sportchef Dimitris Demiros sei ein Spieler am Mittwoch positiv auf das Virus getestet worden. "Weil er am Montag dabei war, als das Team eine halbstündige Sitzung in der Garderobe abhielt, klärten wir umgehend das weitere Vorgehen ab", sagte er zu der "Zürichsee-Zeitung". Das Ergebnis: Spieler und Staff mussten kurzzeitig in Quarantäne. Der Trainingsbetrieb der Thalwiler wurde vorderhand eingestellt. Anfang Woche dann die Entwarnung. "Alle Testresultate fielen negativ aus", so Präsident Roger Leutwyler. Ab Dienstag können die Spieler wieder gemeinsam trainieren. Einzig der positiv Getestete muss noch bis Freitag in Isolation bleiben. Damit dürfte dem nächsten Ernstkampf gegen Paradiso nichts mehr im Weg stehen. Am Samstag empfängt Thalwil den Tessiner Gruppengegner in der ersten Qualifikationsrunde zum Schweizer Cup. Schon während der Saison-Vorbereitung im Juli war ein Spieler des Erstligisten positiv getestet worden.



Kurz-Auftritt von Ex-Adliswiler. Packend verlief die Nachtragspartie vom Mittwochabend zwischen Zug 94 und Schötz (2:2). Die noch immer sieglosen Luzerner schienen nach einem Doppelschlag kurz nach der Pause erneut leer auszugehen. Doch immmerhin konnte Cyrill Gasser für die Gäste zumindest ausgleichen. Der ehemalige Promotion-League-Akteur (Cham) ärgerte sich in der "Luzerner Zeitung" über die verpassten Chancen, sprach aber dennoch von «einem wichtigen Punkt in unserer Situation". Einen eher unrühmlichen Auftritt hatte bei den Zugern der in der Schlussphase eingewechselte Joel Zürni (85.). Kaum eingewechselt, handelte sich der Ex-Adliswiler doch tatsächlich innert sieben Minuten noch Gelb-Rot (87./92.) ein.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Kaspar Köchli - vor
Qualifikation Schweizer Cup 1. Liga
Legende
WBs einziger zählbarer Erfolg blieb Rüeggers herrliches Kopfballtor.
Zahmer FCWB scheidet im Cup aus

Schweizer Cup, Qualifikation 1. Liga: Wettswil-Bonstetten - Dietikon

Der FCWB scheitert in der ersten Qualifikationsrunde des Schweizer Cups an Dietikon nach Verlängerung. Der Traum von einem Cup-Highlight gegen einen Superligisten ist damit bereits ...

Marcel von Allmen - vor
2. Liga, Gruppe 1
Wollishofen und Schlieren trennten sich auf der altehrwürdigen Sonnau 1:1.
Sorgenkinder verlieren hoch zu Null

2. Liga, Gruppe 1, 9. Spieltag

Die mit Abstiegssorgen kämpfenden Vereine Altstetten, Zürich-Affoltern und Männedorf erleiden allesamt Kanterniederlagen, die ebenfalls kränkelnden Horgen und Witikon trennen sich im Direktduell unentschieden und Red Sta ...

Redaktion regional-fussball.ch - vor
1. Liga, Gruppe 3
Matchtag in der Region Zürich: Liveticker & mehr!

Der Überblick für den Spieltag.

Alles zum Spieltag in der Region Zürich und darüber hinaus: Ergebnisse, Liveticker, Daten & mehr!

- vor
News
Jetzt Ligaverwalter bei FuPa Zürich werden!

Ergebnisse und Daten pflegen: Melde Dich und werde ein Teil des FuPa-Zürich-Teams

FuPa Zürich begleitet seit Anfang Jahr sämtliche Ligen und Gruppen aus dem Raum Zürich bei den Aktiven und darüber hinaus. Neben den Vereinsverwaltern möchten wir nun a ...

Redaktion regional-fussball.ch - vor
3. Liga, Gruppe 1
In der Gruppe 2 bremste Croatia den Zürich City SC aus.
Croatias Lapenda stoppt Zürich Citys Höhenflug

3. Liga: Der Spieltag auf einen Blick

Freienbach II bindet Thalwils Reserven zurück +++ Wiedikon bleibt weiterhin ohne Verlustpunkte +++ Höngg II stolpert über Rümlang +++ Bülach gewinnt Verfolgerduell +++ Büsingen verschafft sich Luft +++ Kantersiege ...

Marcel von Allmen - vor
2. Liga, Gruppe 1
Wollishofen konnte das Stadtderby gegen Altstetten 4:0 für sich entscheiden.
Wollishofen und YF II mit hohen Auswärtssiegen

2. Liga, Gruppe 1, 8. Runde

Unterstrass verteidigt die Spitzenposition, Red Star II schwächelt weiterhin, schlechter Einstand für Marco Bolli als neuer Trainer Witikons und Altstetten kommt nicht vom Fleck. Und da waren noch zwei Kanoniere am Werk: R ...

Redaktion regional-fussball.ch - vor
1. Liga, Gruppe 3
Das sind die Spieler der "Elf der Woche"

Wer hat es alles in die "FuPa-Elf der Woche" geschafft - von der Promotion League bis in die 3. Liga? Der Überblick.

Die Auswertungen sind da +++ Insgesamt haben es 88 Spieler geschafft

Redaktion regional-fussball.ch - vor
3. Liga, Gruppe 4
Bassersdorf II: Trennung von Luigi Bello

Trainerwechsel bei Drittliga-Team

Nach sieben Spielen ohne nur einen Punkt kommt es beim sogenannten Nachwuchsteam des FC Bassersdorf zu einer Veränderung auf der Trainerposition.

A G - vor
Qualifikation Schweizer Cup 1. Liga
Dietikon-Keeper Inaner zeichnete sich oftmals mit starken Paraden aus.
Nur Kosova und Dietikon weiter

Schweizer Cup, Qualifikation 1. Liga

Während sich Höngg auswärts in Wohlen 1:4 geschlagen geben muss, scheitert Wettswil in der 1. Qualifikationsrunde zum Schweizer Cup etwas überraschend an Dietikon. Eine Runde weiter ist auch Kosova - dank einem 1: ...

Redaktion regional-fussball.ch - vor
2. Liga interregional, Gruppe 5
Diese Spieler habt ihr in die "FuPa-Elf der Woche" gewählt

Die Auswertungen sind da +++ Insgesamt haben es 66 Spieler geschafft

Wer hat es alles in die "FuPa-Elf der Woche" geschafft - von der Promotion League bis in die 3. Liga? Der Überblick.


FuPa Hilfebereich