FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 19.05.17 20:51 Uhr|Autor: Münchner Merkur (Süd) - Umberto Savignano220
Peter Schmidt freut sich über Sohnemann Anton. F: Riedel

Siegen für den frisch gebackenen Papa Schmidt

Deisenhofen in Vilsbiburg
FC Deisenhofen - Es läuft beim frischgebackenen Papa Peter Schmidt. Sohn Anton, eine gute Woche alt, und dessen Mama sind schon recht fit. Ein Schlafdefizit hat der Trainer des FC Deisenhofen bislang auch nicht zu beklagen. 

Und so ist es für ihn eine Selbstverständlichkeit, sein Team zum letzten Saisonauftritt am Samstag (14 Uhr) beim TSV Vilsbiburg zu begleiten. „Das ziehen wir sauber durch. Ich würde das letzte Spiel schon noch gerne gewinnen“, so der 33-Jährige. Zuletzt war der FCD ja nicht von Erfolg verwöhnt. Fünf Niederlagen in den jüngsten sechs Partien kosteten den erneuten Einzug in die Aufstiegsrelegation. „Diese Wochen waren schon hart“, blickt Schmidt auf den sportlichen Durchhänger zurück.

Gemessen an den Voraussetzungen ist diese Saison dennoch durchaus positiv zu bewerten: Trotz der erfolglosen Relegation im Vorjahr, der dadurch verkürzten Sommerpause und des kurzfristigen Abschieds von Kapitän Martin Mayer in Richtung Buchbach durften die Blauhemden lange von der Bayernliga träumen. Sollten sie in Vilsbiburg gewinnen, würden sie Rang fünf halten, weiter nach oben kann es nicht mehr gehen.

Im Falle einer Pleite könnte das Schmidt-Team noch um einen oder zwei Plätze abrutschen. Für die Hausherren ist alles klar: Sie stehen als Schlusslicht und damit als Absteiger fest. Mit großer Rotation ist beim FCD zum Abschluss nicht zu rechnen. „Zu sehr drehen kann ich nicht, weil ich niemanden für die U23 gesperrt haben will“, verweist Schmidt darauf, dass die Reserve unbedingt in die Kreisliga aufsteigen soll. Ein Wechsel ist allerdings sicher, denn Mats Neumann hat sich schon in den Urlaub verabschiedet.

FC Deisenhofen: Hundertmark - Muggesser, Nickl, Vodermeier, Lorenz, Finster, Rembeck, Beck, Rathmann, Riedl, Takahara

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
08.08.2017 - 1.586

Schmidt kritisiert BFV: "Pokal verliert an Attraktivität"

Vor dem Kracher gegen Garching

14.08.2017 - 165

Neurieder Minikrise vorbei: Taurino hadert dennoch

Offensiv-Feuerwerk in Moosach

05.08.2017 - 119

Deisenhofens Ziel: Erstes Heimtor

Ladehemmung macht Schmidt zu schaffen

17.08.2017 - 78

Lanz: "Bin sehr glücklich über den Sieg"

Deisenhofen-Reserve holt ersten Dreier im ersten Spiel

02.08.2017 - 77

Peuker: "In der Offensive haben sie eine brutale Qualität"

ASV Dachau-Trainer vor dem Auswärtsspiel in Moosach

04.08.2017 - 58

Plabst erwartet auch in Pfarrkirchen couragierten Auftritt

SEF-Coach warnt vor Spielertrainer