In der letzten Minute: Tom versenkt eine Ecke direkt per Außenrist
Samstag 09.01.21 09:00 Uhr|Autor: Marcus Mühlenbeck2.583
Ein Virtuose am Ball. Tom Nickel darf nach seinem direkten Eckentor per Außenrist seine Qualität an der Torwand unter Beweis stellen. Foto: Natalie Nickel

In der letzten Minute: Tom versenkt eine Ecke direkt per Außenrist

"Ich konnte es zunächst nicht fassen!" +++ Der 16-Jährige Tom Nickel (FC Bierstadt) darf nach seinem direkt verwandelten Eckball mit dem Außenrist am Samstagabend im "Aktuellen Sportstudio" gegen den Geschäftsführer Profifußball des 1. FC Union Berlin, Oliver Ruhnert, antreten +++ Sendet eure Tor-Videos und kuriosen Szenen an video@fupa.net oder filmt mit der YouSport-App
Wiesbaden. Nicht einmal der Trivela-Magier Ricardo Quaresma hat das Kunststück vollbracht, das Tom Nickel gelungen ist. Dank FuPa und Hartplatzhelden darf er am kommenden Samstagabend live ab 23 Uhr im ZDF die große Fußballbühne des "Aktuellen Sportstudios" betreten. Im Interview verrät er FuPa, dass er normalerweise gar nicht der Eckenschütze ist und wie er seinen Trainer umgestimmt hat.



Das Tor, das Tom an die Torwand brachte:




FuPa: Wie hast Du reagiert, als die Sportstudio-Einladung bei Dir eintraf?

Tom Nickel (16): Ich habe es am Montag auf der Rückfahrt von einem Kumpel erfahren. Zunächst konnte ich es nicht fassen. In den letzten Wochen habe ich auf der Instagram-Seite viele Videos von weiteren schönen Toren gesehen. Umso riesiger ist nun die Freude.

Du trittst gegen den Geschäftsführer Profifußball des 1. FC Union Berlin, Oliver Ruhnert an. Wie viele Treffer nimmst Du Dir vor?

Mein Ziel ist es, dreimal zu treffen. Zweimal oben und einmal unten. Außerdem würde ich gerne immer die Torwand treffen (lacht).

Wie wird Dein Tagesablauf vor dem Sendetermin aussehen?

So normal wie möglich. Ich werde versuchen, gelassen zu bleiben und nicht zu aufgeregt zu sein, so gut es eben geht.

Du hast Dich mit einer direkt verwandelten Ecke mit dem Außenrist qualifiziert. Beschreibe uns bitte das Tor aus Deiner Sicht.

Vor dem Spiel bin ich zu meinem Trainer gegangen und habe ihn darum gebeten, die Eckbälle schießen zu dürfen. Normalerweise bin ich nicht der Eckenschütze. Der Platz ist recht klein gewesen. Da kann es auch reichen, wenn man den Ball mit viel Zug vor das Tor spielt und ein Verteidiger ihn unglücklich ins eigene Tor abfälscht. Kurz vor Schluss bin ich bei der Ecke angelaufen, habe draufgehalten und schließlich auch etwas Glück gehabt, dass er drin war. Ich habe mich riesig gefreut aber auch darüber, dass wir gegen eine starke Mannschaft noch einen Punkt geholt haben.

Wirst Du an der Torwand ebenfalls mit dem Außenrist schießen?

(Lacht). Ich glaube nicht.

War es das beste Tor Deiner noch jungen Laufbahn?

Das schönste auf jeden Fall. Am besten war allerdings ein Distanzschuss per Volleyabnahme vor circa einem Jahr, weil der Spielaufbau vom Torwart aus über mehrere Stationen erfolgte. Ein schönes Mannschaftstor.

Wie sehr trifft es Dich, dass der Trainings- und Spielbetrieb seit mehreren Monaten ruht? Wie verbringst Du nun Deine freie Zeit?

Ich finde es total schade. Derzeit zocke ich viel FIFA 21 und rede dabei mit meinen Freunden häufig über die derzeitige Situation, weil uns auch so ein stückweit die Jugend dadurch genommen wird. Man merkt auch einigen an, dass sie einfach mal wieder raus müssen. Aber ich habe die Hoffnung, dass sich die Situation auch mit dem Impfstoff und durch das bessere Wetter in der nächsten Zeit verbessern wird und wir bald wieder Fußball spielen dürfen.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Tabelle
1. Marxheim 615 15
2. Eltville 630 13
3. TSG 1846 M-K 611 11
4. Unterliederb 510 11
5. Kelkheim II 64 11
6. FV Biebrich II 62 11
7. JFV Diet/O. 64 10
8. 07 Kriftel 6-2 10
9. Bierstadt 60 8
10. FT Wiesbaden 6-2 8
11. Hohenstein 6-13 4
12. Niederhöchst 6-17 3
13. Taunusstein 5-9 0
14. 07 Limburg 6-33 0
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich