FC Bayern: U23-Spieler hoffen auf Debüt in der Champions League
Dienstag 01.12.20 16:47 Uhr|Autor: Jörg Bullinger912
Bright Arrey-Mbi und Angelo Stiller sind heiße Kandidaten für einen Einsatz gegen Madrid. Foto: Imago/sampics

FC Bayern: U23-Spieler hoffen auf Debüt in der Champions League

Mit acht Nachwuchsspielern gegen Atletico Madrid
Der FC Bayern tritt am Dienstagabend in der Champions League bei Atletico Madrid an. Hansi Flick hat zahlreiche Spieler aus der U23 nominiert.


Münchner Merkur / tz / Christoph Klaucke, 26.11., 14:18 Uhr
Mehr anzeigen
  • Der FC Bayern tritt mit acht Jugendspielern im Kader am Dienstagabend in der Champions League bei Atletico Madrid an. 
  • Trainer Hansi Flick hat sich mit seiner Mannschaft für das Achtelfinale schon qualifiziert und gönnt seinen Top-Stars Manuel Neuer, Leon Goretzka und Robert Lewandowski eine Verschnaufpause. 
  • Drei der Jungstars aus der U23 haben bereits in der Königsklasse ihr Debüt gefeiert, der Rest hofft auf einen Einsatz gegen die Spanier. 

 

München - Vier Spiele, vier Siege - Hansi Flick und seine Mannschaft haben in der Gruppe A nach dem Triple nichts anbrennen lassen und stehen zwei Spieltage vor Schluss bereits als Gruppensieger fest. Deshalb gönnt der Cheftrainer einigen Stars eine Pause und nimmt für das Spiel bei Atletico Mardid einige Hoffnungsträger für die Zukunft im Kader auf. 

FC Bayern: Zirkzee, Musiala und Richards haben Debüt ind er Champions League schon gefeiert

Mit Joshua Zirkzee sind es acht Spieler, die in dieser Saison für die U23 in der 3. Liga bereits am Ball waren. Der Niederländer hat im Dezember 2019 seinen Einstand in der Königsklasse gefeiert. Jamal Musiala durfte im Hinspiel gegen RB Salzburg einen Haken hinter sein Debüt machen. Ebenso Chris Richards , der 78 Minuten im Rückspiel gegen den österreichischen Meister sein Können zeigen durfte.

Die anderen Kollegen aus der Reserve hoffen, dass Flick sie heute zumindest als Joker aufbietet. Wenig Chancen haben die beiden Reserve-Torhüter Ron-Thorben Hoffmann und Lukas Schneller. Alexander Nübel wird voraussichtlich die vollen 90 Minuten im Kasten stehen.

FC Bayern: Angelo Stiller und Bright Arrey-Mbi dürfen auf Joker-Einsatz gegen Atletico Madrid hoffen

Weitaus besser sieht es für Angelo Stiller aus. Der defensive Mittelfeldspieler könnte nach den Ausfällen von Joshua Kimmich, Corentin Tolisso und der Pause von Leon Goretzka sogar ein Startelf-Kandidat sein. Bei der 0:2-Niederlage am Samstag gegen Hansa Rostock in der 3. Liga war der 19-Jährige bester Mann auf dem Platz

Bright Arrey-Mbi darf ebenfalls träumen. Nach dem Ausfall von Jerome Boateng wäre ein Einsatz als Joker für David Alaba oder Niklas Süle denkbar. Darauf hofft sicherlich auch Maximilian Zaiser. Der Mittelfeldspieler war in der laufenden und der Meister-Saison insgesamt zwölfmal für den FC Bayern II am Ball. 

FOTOS Atlético Madrid - FC Bayern München

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

red - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Es gibt ein Öffnungs-Szenario für den Fußball

Mit einem Stufenplan schlagen Bund und Länder einen neuen Weg im Kampf gegen die Corona-Pandemie ein. Der Lockdown wurde indes bis zum 28. März verlängert.

Bei der Ministerpräsidentenkonferenz am Mittwochabend haben Bund und Länder einen Weg zu Loc ...

Thomas Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Die Amateurfußballer sehnen die Rückkehr auf den grünen Rasen herbei.
BFV-Planspiele - Heikles Thema Relegation

Sofern die Regierung grünes Licht für den Amateurfußball gibt, will der Verband den Vereinen eine angemessene Vorbereitungszeit geben: Im Gespräch sind mindestens drei Wochen

Normal wäre am vergangenen Wochenende die turnusgemäße Tagung aller BFV ...

Münchner Merkur / Fussball Vorort FuPa Oberbayern - vor
3. Liga
Max Kothny (r.) und Roman Plesche suchen nach einem Nachfolger für Alexander Schmidt.
Türkgücü München: Zwei Optionen für die Nachfolge von Alex Schmidt

Max Kothny über Gedankenspiele des Klubs

Türkgücü München gewinnt unter Interimscoach Andi Pummer gegen Magdeburg. Nach dem Spiel äußert sich Max Kothny über die Pläne des Aufsteigers auf der Trainerposition. ...

red - vor
Bezirksliga Unterfranken West
In der Schweiz darf der Ball bald wieder für Kinder und Jugendliche rollen.
Schweiz lockert Corona-Maßnahmen: Ab 1. März Jugendfußball erlaubt

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre dürfen im Nachbarland bald wieder in den Trainings- und Spielbetrieb einsteigen

Der fußballbegeisterte Nachwuchs in der Schweiz hat Grund zum Jubeln. Eidgenössischen Medienberichten zufolge sollen in Kürze Lockeru ...

Mario Gjevukaj/ nms - vor
3. Liga
Serdar Dayat hat angegeben, 2009 ein Praktikum bei Peter Neururer (li.) gemacht zu haben. Laut Neururer hat er aber unter ihm nie angefangen zu arbeiten
Dayat als Türkgücü-Trainer: Für Peter Neururer „ein absoluter Skandal“

Ungereimtheiten wegen Fußballlehrer-Lizenz

Um die Fußball-Lehrerlizenz von Türkgücü Münchens Coach Serdar Dayat gibt es Ungereimtheiten. Peter Neuruer, langjähriger Bundesliga-Trainer, spricht von einem Skandal. ...

Mathias Willmerdinger - vor
Bezirksliga Unterfranken West
Training in Kleingruppen könnte ab Montag, den 8. März wieder möglich sein.
Trotz Lockdown-Verlängerung: Ersehntes Signal für Amateursport?

Beschlussvorlage: Sport im Freien mit bis zu 10 Personen soll ab Montag wieder möglich sein

Am morgigen Mittwoch beraten Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder, wie es ab kommenden Montag in Deutschland weitergehen soll. Bis ...

Jörg Bullinger - vor
3. Liga
Alexander Schmidt (li.) hat nach Ansicht von Türkgücü-Geschäftsführer Max Kothny zuletzt zu defensiv aufgestellt.
Türkgücü München: Max Kothny rechnet mit Ex-Trainer Alex Schmidt ab

„Aufstellung hätte man besser machen können“

Max Kothny hat sich vor der Partie gegen den 1. FC Magdeburg zur Entlassung von Alexander Schmidt geäußert. Der Ex-Coach von Türkgücü München kommt dabei nicht gut weg. ...

red/ck - vor
Bayernliga Nord
Licht am Corona-Horizont?
Öffnungen für Kinderfußball bei Inzidenz unter 100?

Am Mittwoch beraten Bund und Länder erneut über den Corona-Lockdown

Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Bundesländer beraten am Mittwoch über die nächsten Schritte zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Im Klartext geht es um die Fr ...

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Rotes Trikot - viel blaue Vergangenheit: Timo Gebhart ist vom TSV 1860 zum FC Memmingen zurückgekehrt.
»Ich habe viele Fehler gemacht«: Das große Interview mit Timo Gebhart

Rückkehr nach Memmingen, Abschied von 1860, Blick auf die Karriere: Der 31-Jährige steht ausführlich Rede und Antwort

Er war der Königstransfer der Regionalliga Bayern im vergangenen Spätsommer: Der Fußball-affine Teil des Freistaats horchte auf, a ...

Tabelle
1. FC Bayern 2335 52
2. RB Leipzig 2323 50
3. Wolfsburg 2318 45
4. E. Frankfurt 2314 42
5. Dortmund 2317 39
6. Bayer 04 2315 37
7. 1. FC Union 2310 34
8. SC Freiburg 232 34
9. Borussia MG 234 33
10. VfB Stuttg. (Auf) 238 32
11. Hoffenheim 23-3 27
12. Werder 22-6 26
13. FC Augsburg 23-12 26
14. 1. FC Köln 23-20 21
15. Hertha BSC 23-16 18
16. DSC Arminia (Auf) 22-23 18
17. Mainz 05 23-21 17
18. Schalke 04 23-45 9
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich