Englischer Top-Klub jagt Bayern-Talent
Mittwoch 06.05.20 15:01 Uhr|Autor: Florentin Reif1.974
Schnürt Angelo Stiller (li.) kommende Saison seine Schuhe in London? <em>Sven Leifer</em>

Englischer Top-Klub jagt Bayern-Talent

Interesse auch aus der Bundesliga
Angelo Stiller hat mit seinen starken Leistungen in der 3. Liga das Interesse mehrerer Topklubs geweckt. Ein Verein aus der Premier League hat offenbar beim FC Bayern schon angefragt.


  • Angelo Stiller verpasste in den letzten sieben Spielen keine Minute in der 3. Liga.
  • Der FC Arsenal meldet konkretes Interesse am Mittelfeldspieler des FC Bayern an.
  • Auch Bundesligisten sollen heiß auf den 19-Jährigen sein.

Für Angelo Stiller läuft die Saison wie am Schnürchen. Der 19-Jährige überzeugte in der Hinrunde in der U19-Bundesliga und steuerte in neun Partien fünf Scorerpunkte zur Tabellenführung bei. Auch in der Uefa Youth League spielte der Mittelfeldspieler groß auf. Dort erzielte er in sechs Partien einen Treffer und bereitete sechs weitere seiner Kollegen vor.

FC Bayern: Angelo Stiller sofort feste Größe in der 3. Liga 

Durch seine starken Auftritte empfahl er sich in der Winterpause bei U23-Trainer Sebastian Hoeneß. Stiller gilt als eines der größten Talente aus Oberbayern  und wurde sofort Stammspieler im Drittliga-Team. 

In den letzten sieben Spielen vor der Corona-Pause war der Mittelfeldspieler immer über die vollen 90 Minuten auf dem Platz. Vor allem durch seine intelligenten Pässe im Spielaufbau und seine ruhige Art sorgt der 19-Jährige für Stabilität im Mittelfeld der Bayern-Reserve. Stiller ist damit Sinnbild für den Höhenflug der kleinen Bayern in der Rückrunde. Auch Trainer Sebastian Hoeneß lobte den Mittelfeldspieler: „Er spielt schon sehr reif, hat was in der Birne und hat auch die höhere Intensität in der 3. Liga schnell adaptiert“.

FC Bayern: FC Arsenal erkundigt sich nach Angelo Stiller

Da ist es nur logisch, dass auch andere Vereine das Talent auf dem Zettel haben. Laut SPORTBILD hat der FC Arsenal bei den Bayern angeklopft und konkretes Interesse hinterlegt. Der Vertrag des Linksfuß beim deutschen Rekordmeister läuft noch bis Juni 2021. Sein Marktwert liegt aktuell bei 400.000 Euro. 

Doch nicht nur der englische Hauptstadt Klub soll Interesse an dem Spieler haben. Angeblich haben auch mehrere deutsche Erst-und Zweitligisten ihre Fühler nach dem Top-Talent ausgestreckt. 

FC Bayern: Welche Pläne hat Hansi Flick mit Angelo Stiller?

Stiller ist ein Münchner Kindl und spielt seit über zehn Jahren beim FC Bayern München. Für den U18-Nationalspieler wäre der Durchbruch in seiner Heimatstadt beim deutschen Branchenführer natürlich ein Traum. Perspektivisch könnte ein Leihgeschäft oder eine Rückkaufoption durchaus Sinn machen, wenn Hansi Flick den U23-Newcomer nicht schon für den Kader der kommenden Saison vorgesehen hat.

Stiller fühlt sich im zentralen Mittelfeld wohl und glänzt bei der U23 als teilweise extrem defensiver Sechser. Auf dieser Position könnten auch die Profis Verstärkung gebrauchen. Ein Beförderung ist also denkbar, falls die Verantwortlichen nicht einen gestandenen Spieler für die Schaltzentrale verpflichten wollen. 

Text: Florentin Reif

Amateure helfen in der Krise


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Christian Kurth - vor
Regionalliga Bayern
Wo wird 2020 noch gespielt?

Unsere Deutschlandkarte zeigt euch den aktuellen Trend

21 Landesverbände müssen die durchaus schwierige Entscheidung treffen, ob sie vorzeitig die Winterpause einläuten sollen. Im November ist der Spielbetrieb unterhalb der Regionalligen ohnehin ausge ...

Jonas Weber - vor
3. Liga
Marktwerte von Türkgücü München: Sararer und Fischer legen kräftig zu

Zwei Spieler verlieren leicht

Fast der komplette Kader von Türkgücü München hat einen Gewinn im Marktwert erzielt.  Die größten Gewinner sind Sercan Sararer und Kilian Fischer.

Weilheimer Tagblatt / Andreas Mayr - vor
Kreisliga 1
Mit starken Reflexen ausgestattet: Korbinian Neumaier gehört zu den großen Torwart-Talenten in der Region. Das Foto zeigt den Peißenberger bei einem Landesliga-Spiel mit der U19 des TSV Murnau gegen den TSV Schwabmünchen.
Größtes Talent der Region? Murnau-Keeper Neumaier heiß begehrt

Ab nächster Saison im Herrenbereich

TSV Murnau: In der U19 zeigt Torwart Korbinian Neumaier starke Leistungen. Der 18-Jährige muss sich in der nächsten Saison entscheiden, wo er spielen möchte.

Münchner Merkur / Matthias Horner - vor
3. Liga
Alexander Schmidt: Gegen Saarbrücken musste der Türkgücü-Coach zwei unpopuläre Entscheidungen treffen.
Türkgücü: „Unpopuläre Maßnahmen“ - Schmidt erklärt Saarbrücken-Ärger

Wechsel-Zoff nach Spitzenspiel

Türkgücü wackelte, blieb aber auch gegen Saarbrücken ungeschlagen. Coach Schmidt griff während dem Spiel ein. Er spricht selbst von „unpopulären Maßnahmen“.

Münchner Merkur / Christoph Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Streetworker Max Rabe warnt: &bdquo;Manche Kinder haben seit Corona zehn Kilo zugenommen.&ldquo;
Lockdown im Fußball: „Wir verlieren eine Generation an die Playstation“

Was bedeutet der zweite Lockdown für den Fußball?

Die Bolzplätze und Sportanlagen sind dicht. Der Bayerische Fußball Verband fordert von der Politik, dass zumindest die Kinder spielen dürfen. Doch die Regierung hat keine Reaktion gezeigt. Die Angst ...

Münchner Merkur / Jörg Bullinger - vor
3. Liga
Mehmet Ekici war vor seinem Durchbruch als Jugendspieler in der 3. Liga für den FC Bayern am Ball. 
Ausgebildet beim FC Bayern: Türkgücü München jagt Ex-Nationalspieler

Nächster Hochkaräter für die  3. Liga?

Türkgücü München bereitet den nächsten Transferhammer vor. Der Drittliga-Aufsteiger steht offenbar kurz vor der Verpflichtung eines türkischen Ex-Nationalspielers.

Arne Steinberg und Wigbert Löer - vor
Regionalliga Bayern
Große Umfrage: Wie viel verdienen Amateurfußballer?

Sie sind Amateure, das heißt: Liebhaber. Doch im deutschen Fußball fließt auch ab der vierten Liga abwärts regelmäßig Geld +++ Mitmachen bei anonymer Umfrage

Wie viel ist es Vereinen zwischen Kreis- und Regionalliga wert, dass Spielerinnen und S ...

FuPa/FIFA - vor
Regionalliga Bayern
VAR light im Anmarsch: Bekommt der Amateurfußball den Video-Beweis?

Der Fußball-Weltverband FIFA will das Video-Schiedsrichter-Konzept weltweit einführen.

Schwerpunkt einer Arbeitsgruppen-Sitzung dazu war nach Angaben des Verbandes die Entwicklung eines "VAR light". Dieses Konzept soll "erschwinglichere VAR-Systeme ...

Pressemitteilung FSA - vor
Verbandsliga Sachsen-Anhalt
FSA geht vorzeitig in die Winterpause

Der Fußballverband Sachsen-Anhalt weitet die Spielpause vorzeitig bis zum Jahresende aus

Der Vorstand des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt e.V. (FSA) hat auf der heutigen Vorstandssitzung beschlossen, den Spielbetrieb bis Jahresende auszusetzen und in ...

Tabelle
1. FC Bayern 3468 82
2. Dortmund 3443 69
3. RB Leipzig 3444 66
4. Borussia MG 3426 65
5. Bayer 04 3417 63
6. Hoffenheim 340 52
7. Wolfsburg 342 49
8. SC Freiburg 341 48
9. E. Frankfurt 34-1 45
10. Hertha BSC 34-11 41
11. 1. FC Union (Auf) 34-17 41
12. Schalke 04 34-20 39
13. Mainz 05 34-21 37
14. 1. FC Köln (Auf) 34-18 36
15. FC Augsburg 34-18 36
16. Werder 34-27 31
17. F. Düsseld. 34-31 30
18. SC Paderborn (Auf) 34-37 20
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich