FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 02.04.17 21:30 Uhr|Autor: Dennis Buchwald920
Da spritzt das Granulat: Essenheims Carsten Diehl (Zweiter v. li.) umkurvt die Ockenheimer Janik Maier (li.) und Kevin Hanss. Foto: Schmidt

Mommenheim nutzt Gunst der Stunde

A-Klasse Sammelbericht +++ TSV der Gewinner im Aufstiegsrennen +++ Laubenheim gewinnt Abstiegsduell gegen Budenheim

MAINZ-BINGEN. Der TSV Mommenheim hat den zweiten Tabellenplatz in der Fußball-A-Klasse Mainz-Bingen gefestigt. Während der TSV im Derby gegen den FC Nackenheim 3:2 gewann, ließ der drittplatzierte TSV Wackernheim beim 2:2 bei der SG Harxheim wichtige Zähler liegen. Im Abstiegskampf feierte der FSV Alemannia Laubenheim einen späten 3:2-Erfolg beim FV Budenheim.



TSV Mommenheim – FC Nackenheim 3:2 (2:1). – „Das war ein überragender Spieltag für uns“, frohlockte TSV-Coach Marvin Dollmann. Die Mommenheimer haben den Relegationsrang zum Aufstieg in die Bezirksliga fest im Visier. Philipp Schaffer schoss die Gäste in der 29. Minute in Führung, Feyzullah Atug drehte die Partie kurz vor der Pause mit einem Doppelpack (41./44.). Dominik Göbig erhöhte auf 3:1 (62.), auf der anderen Seite sorgte Jens Friederich mit einem verwandelten Strafstoß noch einmal für Spannung (70.). Der FC drückte auf den Ausgleich, aber der TSV rettete den Sieg über die Ziellinie.


GALERIE TSV Mommenheim - 1. FC Nackenheim

SG Harxheim – TSV Wackernheim 2:2 (1:2). – Den zweiten Rang hat SG-Trainer Angelo Casa nach drei Niederlagen in Serie abgehakt. Umso wichtiger war dem 38-Jährigen, dass seine Elf eine Reaktion zeigt. „Unsere Leistung war gut, die Jungs haben gekämpft“, lobte Casa. Beide Teams boten sich einen offenen Schlagabtausch. Die Wackernheimer gingen durch Damian Weiskopf (13.) und Alwin Schwarzkopf (28.) zweimal in Führung, Martin Wucherpfennig (24.) und Jonas Parotat (56.) egalisierten jeweils für die SG. Das Fazit von Casa: „Beide Mannschaften können mit dem Punkt zufrieden sein.“

FV Budenheim – FSV Alemannia Laubenheim 2:3 (1:1). – Die Budenheimer dominierten die erste Hälfte im Abstiegsduell, scheiterten aber gleich dreimal am Aluminium. Stattdessen traf Janic Diether auf der anderen Seite zur Führung (30.), ehe Ihtesham Ahmed ausglich (40.). Im zweiten Durchgang ging die Alemannia durch Diether erneut in Führung (60.). Als Tim Schimmer in der 88. Minute das 2:2 markierte, deutete alles auf eine Punkteteilung hin. In der vierten Minute der Nachspielzeit sicherte Kevin Beringer den späten Dreier für die Gäste. Während FVB-Trainer Guido Ritz sich über die „bittere Niederlage“ ärgerte, lobte Alemannia-Abteilungsleiter Wolfgang Meyer die Kondition der Laubenheimer.



VfR Nierstein – FC Basara Mainz 1:6 (0:1). – „Basara ist in dieser Klasse vollkommen fehl am Platz“, erkannte VfR-Trainer Oliver Schütz die Überlegenheit des designierten Meisters an. Die Abwehr der Niersteiner hielt dem Druck der Gäste lange stand. Beinahe mit dem Pausenpfiff markierte der starke Neuzugang Ryota Ishii aber die Führung für Basara und erhöhte kurz nach Wiederanpfiff auf 2:0 (48.). „Das hat extrem weh getan“, analysierte Schütz. Die Gastgeber öffneten die Räume, der Spitzenreiter nutzte das eiskalt aus. Der überragende Ishii schnürte einen Viererpack (57./70.) und Takuya Hidaka legte zwei Tore nach (78./83.). Den Ehrentreffer für den VfR markierte Daniel Dos Santos Marques (77.).


GALERIE VfR Nierstein - FC Basara Mainz

FSV Oppenheim – TSG Bretzenheim 46 II 2:3 (1:1). – FSV-Coach Marcus Jans hatte die Gründe für die Niederlage schnell ausgemacht. „Momentan mangelt es uns an Einstellung und Bereitschaft“, haderte er. Bereits kurz nach dem Schlusspfiff versammelte er seine Spieler auf dem Platz und nahm sie für die restlichen Saisonpartien in die Pflicht. Robert Bronder (33.) und Jakob Deparade (62.) drehten die Begegnung zunächst nach dem 0:1 durch Jasper von Petersdorff-Campen (20.). In der 71. Minute egalisierte Bretzenheims Torjäger erneut, ehe Phil Adams einen Fehler der FSV-Abwehr zum Siegtreffer nutzte (81.).

SV Fidelia Ockenheim – Spvgg. Essenheim 2:3 (0:1). – Fidelia-Coach Gerd Korz war die Enttäuschung anzumerken: „Das ist eine Charakterfrage. Manchen ist nicht bewusst, dass wir in dieser Situation jeden Punkt brauchen.“ Bereits nach vier Minuten brachte Sven Planer die Gäste mit einem verwandelten Handelfmeter in Führung. André Abel erhöhte auf 2:0 (49.). Nach dem Anschlusstreffer von Pascal Dickenscheid (71.) drängte die Fidelia auf den Ausgleich, ließ aber die letzte Konsequenz im Strafraum vermissen. Sven Planer entschied die Begegnung in der Nachspielzeit (90.+1), Raphael Heinz betrieb nur noch Ergebniskosmetik (90.+2).

SV Gau-Algesheim – SKC Barbaros Mainz 1:4 (1:1). – Die Sportvereinigung bekam trotz der Führung durch Sebastian Zahn (30.) kaum Zugriff auf die Partie. Abdelhakim Hadri verwandelte mit dem Pausenpfiff einen Freistoß direkt und glich aus (45.). Oruc Coban schoss die Gäste in Führung (55.), Spielertrainer Özdem Güclü vollendete mit einem Doppelpack (70./85.). In der Schlussphase sah Lucio Rosar die Gelb-Rote Karte (90.). „Wir müssen uns einerseits an die eigene Nase fassen, andererseits wurden wir vom Schiedsrichter deutlich benachteiligt“, berichtete SV-Trainer Thomas Klöckner. Die Meinung seines Gegenübers Güclü: „Wir haben Fußball gespielt, Gau-Algesheim wollte mit Fouls dagegenhalten.“

Fiam Italia Mainz – TSV Stadecken-Elsheim 1:5 (1:2). – Der Frust saß tief bei Fiam-Spielertrainer Milan Koleda. Grund war die Leistung des Schiedsrichters. „Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll“, erklärte Koleda. Das Schlusslicht erhielt zwei Foulelfmeter gegen sich, Selim Öztürk (Rot, 86.) und Yüksel Coskun (Gelb-Rot, 90.+5) bekamen Platzverweise, ein Tor von Ömer Tuna wurde aberkannt. Nach dem 1:0 durch Öztürk klingelte es nur noch im Kasten der Gastgeber. Felix Hintsch (26.), Kai König (29., Foulelfmeter), Alen Hadzipasic (68.) und Vincent Reinke (86./90.+1) schossen den TSV zum Auswärtssieg. Kai König verschoss den zweiten Strafstoß der Gäste.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
25.05.2016 - 2.634

Ockenheim schlägt Dietersheim 2:1 und spielt um den Aufstieg

Packendes Entscheidungsspiel der B-Klasse West vor 400 Zuschauern in Frei-Weinheim

28.06.2017 - 1.745

TSG Hechtsheim rüstet auf

Landesliga-Absteiger mit 15 Neuzugängen +++ Essenheim holt Routinier

20.06.2017 - 1.543
3

Schwabsburg und Laubenheim schlagen zu

Der FC Schwabsburg und Alemannia Laubenheim verstärken sich durch neue Transfers +++ FCS holt Schneege und Ostendorf

11.07.2016 - 1.511

Spvgg. Essenheim vor Umstellung

Sieben Neuzugänge vermeldet +++ Drei wichtige Spieler verlassen den Verein

08.08.2016 - 1.433

Rappas-Elf schmeißt A-Ligisten raus

Spielstand binnen weniger Minuten gedreht +++ Elfmeter verschossen +++ Last-Minute-Tor führt zum Sieg

13.08.2017 - 1.393

Faustdicke Überraschung zum Auftakt

A-KLASSE Sammelbericht +++ Vizemeister Mommenheim startet mit 1:7-Debakel gegen Nierstein in die neue Saison +++ Nackenheim schlägt Hassia Bingen II 6:2

Tabelle
1. Basara 30117 80
2.
Mommenheim 3053 61
3.
Wackernheim 3015 60
4. Nierstein 3050 56
5.
Essenheim 308 56
6.
Harxheim 3022 55
7.
Stadecken-E. 3034 53
8. Oppenheim 305 43
9.
TSG Bretzenh II 30-12 37
10.
Nackenheim 30-15 36
11.
F. Ockenheim 30-27 31
12.
Barbaros MZ 30-30 29
13. Laubenheim 30-68 27
14. Budenheim 30-40 23
15. Gau-Algesh. 30-50 22
16. Fiam It. MZ 30-62 16
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
A-Klasse Mainz-Bingen
FC Basara Mainz FC Basara MainzAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Nackenheim 1. FC NackenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Fiam Italia Mainz SC Fiam Italia MainzAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Fidelia Ockenheim SV Fidelia OckenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSVgg Stadecken-Elsheim TSVgg Stadecken-ElsheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVgg Essenheim SpVgg EssenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVgg Gau-Algesheim SpVgg Gau-AlgesheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SKC Barbaros Mainz SKC Barbaros MainzAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG 03 Harxheim SG 03 HarxheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV Alemannia Laubenheim FSV Alemannia LaubenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Mommenheim TSV MommenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Wackernheim TSV WackernheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfR Nierstein VfR NiersteinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV Oppenheim FSV OppenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Budenheim FV BudenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSG 1846 Bretzenheim TSG 1846 BretzenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Kevin Hanss  (22)
Jan Stützel  (32)