Andreas Glockner wird spielender Co-Trainer in Bad Krozingen
Sonntag 28.06.20 11:35 Uhr|Autor: BZ/PM1.309
von links: Präsident Gregor Stiefvater, Torwarttrainer Pino Mortillaro, Trainer Sven Martin, spielender Co-Trainer Andreas Glockner, Vorstand Spielbetrieb Siegfried Rubsamen. Foto: Verein

Andreas Glockner wird spielender Co-Trainer in Bad Krozingen

Glockner übernimmt im Martin-Team neue Verantwortung
Der FC Bad Krozingen 1920 e.V. freut sich die, durch die Abgänge von Alaeddine Chermiti und Oliver Stegner, entstandenen Lücken in den Trainerteams der ersten und zweiten Mannschaft intern neu zu besetzen.


Andreas Glockner wird ab der kommenden Saison als spielender Co-Trainer neben Sven Martin die Geschicke unserer ersten Mannschaft in der Landesliga leiten. Der ehemalige Bundesliga-Spieler des SC Freiburg wechselte vor der abgelaufenen Saison vom Regionalligisten Wormatia Worms in die Kurstadt. Das Trainerteam unserer Landesliga-Mannschaft komplettieren Torwarttrainer Pino Mortillaro und Fitness- und Athletiktrainer Maksim Pastorino.

Unser bisheriger Spieler der ersten Mannschaft Jonas Doll übernimmt das Amt des spielenden Co-Trainers bei der zweiten Mannschaft und bildet damit gemeinsam mit Spielertrainer Eugen Votteler das Trainerteam. Jonas Doll ist bereits seit 2016 beim FCK und war seither eine feste Größe in der 1. Mannschaft. 


Tabelle
1. Elzach-Yach 1835 45
2. Laufenburg 1933 43
3. Herbolzheim 1823 35
4. Stegen 189 34
5. Untermünster 182 34
6. Au-Wittnau 189 25
7. Hausen adM. 18-2 23
8. Wyhl 18-3 23
9. Ballr.-Dott. 18-5 21
10. Kirchzarten 170 19
11. Nordweil/Wg. 17-3 19
12. FreiburgerFC II 18-26 20
13. Krozingen 19-12 20
14. Rheinfelden 18-7 16
15. St. Georgen 18-21 14
16. Bellingen 18-32 13
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich