FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 12.06.17 11:00 Uhr|Autor: SHZ / shz2.304
1
F: Patten

FSG Ostseeküste startet in der Kreisliga

Rot-Weiß Niebüll übernimmt Startplatz in der Verbandsliga vom FC Angeln 02

Nach der Auflösung der Fußballsparte im Seniorenbereich trat der FC Angeln 02 seinen Startplatz für die kommende Saison 2017/18 nach dem Beitritt zur FSG Ostseeküste an die Fußball-Spiel-Gemeinschaft ab. Da der FCA sportlich den Klassenerhalt schaffte, könnte die FSG auch einen Verbandsligaplatz beanspruchen. Doch die Verantwortlichen haben sich dazu entschlossen, eine Klasse tiefer in der Kreisliga zu spielen.



Ohne dass eine abschließende Entscheidung von Seiten des schleswig-holsteinischen Fußballverbandes (SHFV) vorliegt, erteilte der Vorsitzende des SHFV-Herrenspielausschusses „Grünes Licht“ für einen positiven Bescheid. „Das ist regeltechnisch keine Problem“, sagte Klaus Schneider.

Swen Treede, Vorsitzender des FC Angeln 02, begrüßt den Beitritt zur FSG Ostseeküste: „Das ist sicherlich eine vernünftige Lösung, nachdem wir selbst den Betrieb im Seniorenbereich nicht mehr aufrecht erhalten konnten. Im Jugendbereich ändert sich bei uns nichts. Die A- und B-Junioren werden zur neuen Saison in der Oberliga Schleswig-Holstein an den Start gehen und wir werden unsere Rolle als Jugendförderverein weiter vorantreiben.“

Damit wird natürlich ein weiterer Startplatz in der Verbandsliga frei. Logische Konsequenz dieser Entwicklung ist, dass sich der sechstbeste Kreisligatabellenvierte Rot-Weiß Niebüll über einen zeitversetzten Aufstieg freuen darf. Kurios: Gegenüber dem nächstbesten in der Quotiententabelle, TSV Lensahn, haben die Nordfriesen eine nur um einen Treffer bessere Tordifferenz.
 
1 Kommentare1 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
28.06.2017 - 2.137

Die Landesligagrenze sorgt für Redebedarf

Vereine aus dem Kieler Raum wohl in verschiedenen Staffeln +++ Trociewicz: "Wir hoffen auf eine Lösung in unserem Sinn."

25.06.2017 - 814

Team-Check: Hervorragende Saison für die Husumer SV

1. Herren wollen auch in der Landesliga um die Meisterschaft mitspielen

28.06.2017 - 737

Team-Check: SG Geest 05 "äußerst zufrieden"

Spielgemeinschaft aus den Dörfern Schafstedt - Eggstedt - Krumstedt schafft den Durchmarsch +++ Ziel für die neue Saison: Klassenerhalt

06.08.2017 - 670

FSG Ostseeküste nach 6:1 erster Spitzenreiter

FC Geest 09 für Chancenwucher bestraft / TuS Rotenhof mit Last Minute-Sieg

20.08.2017 - 605

Osterbyer SV gelingt erster Saisonsieg im Derby

TSV Vineta Audorf mit Arbeitssieg / FC Geest 09 düpiert die FSG Ostseeküste

13.08.2017 - 591

TSV Vineta Audorf thront allein an der Spitze

Kantersieg über den FC Geest 09 / VfR Schleswig kommt gegen den SV Grün-Weiß Tolk unter die Räder