FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 20.04.17 09:41 Uhr |Autor: Fried 58

Zweistelliger Sieg beim Benefiz-Spiel

FC Homburg: Erster Test mit Neu-Trainer Jürgen Luginger
Deer FC Homburg hat ein Benefizspiel in Friedrichsthal gegen eine Saarlandauswahl zugunsten der an Leukämie erkrankten Nicole in Friedrichsthal mit 10:0 gewonnen.

Jürgen Luginger, der neue Cheftrainer des Regionalligisten FC Homburg, war die Fahrt nach Friedrichsthal mit Spielern aus dem Regionalligakader und der U19 angetreten. In der Startelf standen jedoch vornehmlich Spieler aus der ersten Reihe.

Unser FCH dominierte das Spielgeschehen von Beginn an und legte ab Minute 10 mit dem Toreschießen los. Kai Hesse eröffnete mit einem Doppelpack bevor Manuel Fischer, Marco Gaiser und wiederum Manuel Fischer den 5:0-Halbzeitstand besorgten.

In Durchgang Zwei wurde fast komplett durchgewechselt. Das Toreschießen ging jedoch weiter. Randy Edwini-Bonsu, Michael Müller, Timo Cecen, Joel Ebler und Niklas Schurig schraubten das Ergebnis auf 10:0 hoch.

Doch das war nur Nebensache an einem Abend, an dem es um viel Wichtigeres ging – nämlich die Gesundheit einer jungen Mutter, die gegen Leukämie kämpft. Wir wünschen Nicole auf diesem Wege nur das Beste für die Zukunft und hoffentlich schnelle Genesung.

Sportvorstand Angelo Vaccaro: „Die Jungs haben das Spiel ernst genommen, haben Tore geschossen und sich vielleicht auch ein wenig Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben geholt. Es ging aber in erster Linie um die gute Sache und wir hoffen es ist genug Geld dabei rumgekommen.“

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
16.07.2017 - 1.890

Der Pokal bleibt in Bahlingen

Gastgeber Bahlinger SC gewinnt den 33. Kaiserstuhlcup +++ 2:0-Erfolg gegen Stuttgarter Kickers nach 1:1-Unentschieden gegen Kickers Offenbach im Blitzturnier

22.08.2017 - 762

Laufen bis zum Umfallen

Oberliga: Der Spitzenreiter gastiert in Salmrohr – und der FC Homburg ist für FSV-Trainer Peter Rubeck kein Club wie jeder andere.

30.07.2017 - 608

Schmidt zerlegt Ulmer Spatzen

Zum Saisontakt der Regionalliga Südwest 2017/2018 empfing der SSV Ulm im heimischen Donaustadion den 1.FC Saarbrücken. Am Ende ging Ulm mit 1:4 baden und Saarbrücken bejubelte dank eines Doppelpacks von Patrick Schmidt den ersten Saison-Dreier.

21.07.2017 - 604

Merle zurück - Sattorov bleibt ein Löwe

Ingmar Merle bleibt der Region erhalten +++ Rolf Sattorov schlägt angebote aus und bleibt dem KSV treu

17.07.2017 - 420

Kickers verpflichten Nationalspieler von Papua-Neuguinea

Mit der Verpflichtung von Alwin Komolong ist der Kader der Stuttgarter Kickers komplett

21.08.2017 - 317

Lebach nutzt Chancen nicht