Das ist der Spielplan der Hallenstadtmeisterschaft Mülheim
Donnerstag 05.12.19 13:00 Uhr|Autor: André Nückel 559
Foto: Sebastian Harbke

Das ist der Spielplan der Hallenstadtmeisterschaft Mülheim

Gespeilt wird zwischen dem 28. Dezember 2019 und 4. Januar 2020.
In Mülheim steigt zwischen dem 28. Dezember und 4. Januar die 47. Auflage der Hallenstadtmeisterschaft. Titelverteidiger Mülheimer FC ist der Todesgruppe aus dem Weg gegangen.


Während Gruppe 1 mit den Kreisligisten 1. FC Mülheim-Styrum, TuSpo Saarn, TuS Union Mülheim, Fatihspor Mülheim und Dümptener TV ausgeglichen und in Gruppe 2 der Mülheimer FC vor Croatia Mülheim, SV Raadt, SV Heißen und TSV Heimaterde Mülheim gesetzt ist, werden zwei Titelanwärter in Gruppe 3 bereits die Zwischenrunde nicht mehr erleben. 

Die Bezirksligisten Mülheimer SV und Rot-Weiß Mülheim kämpfen mit den Landesligisten DJK Blau-Weiß Mintard und VfB Speldorf um die beiden Tickets, während aus den Fünfer-Gruppen jeweils drei Mannschaften den Weg in die nächste Gruppenphase finden. Gespielt wird in der Innogy-Halle auf Kunstrasen (An den Sportstätten 2, 45468 Mülheim an der Ruhr).


>>> Hier geht es zum Spielplan <<<

Das Finale von 2016 auf FuPa.tv - damals setze sich VfB Speldorf gegen TuSpo Saarn 5:2 durch.





FuPa Hilfebereich