Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.03.17 00:31 Uhr |Autor: RP / hohö 162

Erfolgreiches Trio aus dem Grenzland

In der Gladbacher Gruppe der Kreisliga A gab es einen Dreifach-Triumph für die Mannschaften aus Viersen
BWC Viersen - Teutonia Kleinenbroich 3:1 (0:1). Die Gästeführung in der 17. Minute kam völlig überraschend, denn zu diesem Zeitpunkt hätten die Concorden bereits mit zwei Toren führen können, denn sie setzten einen Elfmeter an den Pfosten und ein Tor wurde wegen Abseitsstellung nicht anerkannt. Kurz nach dem Seitenwechsel netzte Alexander Buchmüller zum verdienten Ausgleich ein. Fabian Zacherl per Freistoß aus rund 25 Metern und erneut Buchmüller mit dem Schlusspfiff sorgten dann für den Erfolg über den Tabellendritten.

SC Hardt - 1. FC Viersen II 1:2 (1:2). Es wurde das erwartete Kampfspiel, dessen Ausgang bereits nach zwanzig Minuten feststand. Markus Orta hatte das Hansen-Team bereits nach drei Minuten in Front gebracht, doch eine Zeigerumdrehung später klingelte es zum Ausgleich im Viersener Kasten. Der Syrer Ahmad al-Sultan, in seiner Heimat war er Zahnarzt, erzielte für die Gäste das Siegtor und beschenkte die FC-Reserve mit drei weiteren Punkten.

KFC Welate Roj - TDFV Viersen 1:2 (0:0). Über 150 Zuschauer sahen den Erfolg von "Türk-Deutsch" im Duell der Aufsteiger. Das Team von Cem Özdemir war trotz Überzahl das etwas schwächere Team, nutzte dann die Torchance durch Tim Lehmann, nachdem zuvor schon Kemal Kiose getroffen hatte.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
02.08.2017 - 1.733
2

Aus der Kreisliga A gibt es diesmal definitiv zwei Aufsteiger

Auf der Arbeitstagung des Kreises erfuhren die Vereine einige Neuerungen, etwa für Wechsel und Online-Passprüfungen.

09.08.2017 - 1.314

2000 Spiele für einen Abbruch

DFB-Bilanz zum Amateurfußball

20.06.2017 - 1.080
1

Neue Spieldauer auch bei den Amateuren?

Die 60 Minuten Nettospielzeit sind in aller Munde. Für die Schiedsrichter-Obmänner beider heimischer Fußballkreise ist sie umsetzbar.

03.08.2017 - 727

Erste Runde des Frauen-Niederrheinpokals ausgelost

Titelverteidiger SV Walbeck tritt beim VfL Repelen an

03.08.2017 - 707

FuPa-Deal: das schwarze Schnäppchen gegen Löcher!

Erima Polyesterhose in schwarz - der Klassiker für dich oder dein Kind.

04.06.2017 - 603

Markus Siebels letztes Spiel als Schiedsrichter

Langjähriger Schiedsrichter des Kreises Mönchengladbach/Viersen leitete das Aufstiegsspiel zur Kreisliga A zwischen Fortuna und Wickrathhahn

Tabelle
1. Rheydter SV 3048 72
2. Mennrath 3030 62
3. SC Teutonia 3028 59
4.
Rheindahlen 3014 52
5.
SF Neuwerk (Ab) 3030 51
6. TDFV Viersen (Auf) 3014 49
7. Korschenbr. 306 45
8. Welate Roj (Auf) 30-12 39
9.
BWC Viersen 30-15 37
10.
TuS Wickrath 30-2 35
11.
FC Viersen II 30-13 35
12. Hockstein 30-19 34
13. Polizei SV (Ab) 30-9 33
14. SC Hardt 30-18 33
15. SC Rheydt 30-12 28
16. GW Holt 30-70 12
ausführliche Tabelle anzeigen