FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 08.07.17 08:30 Uhr|Autor: SHZ / sg364
Melwin Horstmann war gegen Weiche 08 II einer der auffälligsten Spieler im ESV-Trikot. Am Sonnabend wartet als Gegner der TSV Friedrichsberg.dve

Eckernförder SV: Dohrn wird weiter viel ausprobieren

ESV testet am Sonnabend mit 21 Mann im Kader bei Oberliga-Aufsteiger TSV Friedrichsberg – „Das Ergebnis ist zweitrangig“

Nach dem 0:4 im ersten Testspiel der Saison am vergangenen Sonntag gegen Oberligist SC Weiche Flensburg 08 II, will der Eckernförder SV am Sonnabend sein erstes Saisontor erzielen. Der Landesligaaufsteiger tritt beim TSV Friedrichsberg-Busdorf an. Anpfiff der Partie auf dem Rasenplatz in Schleswig (Am Öhr 6) ist um 14 Uhr.



Gegen die spielstarken und technisch überlegenen Flensburger war die Mannschaft von Trainer Töns Dohrn, der unter der Woche Geburtstag feierte, im ersten Test der Saison noch vornehmlich mit Defensivarbeit beschäftigt. Auch, da mit Jan-Ole Jürgensen oder Tim Schikorr einige Offensivkräfte fehlten. Gegen Friedrichsberg, die in der vergangenen Saison mit vier Punkten Vorsprung Meister der Verbandsliga Nord-West wurden und damit in die neue Oberliga aufstiegen, soll nun auch das Angriffsspiel mehr Durchschlagskraft bekommen.

Doch leicht wird es erneut nicht, denn die Friedrichsberger erzielten in der Vorsaison 119 Tore und stellten dennoch mit 30 Gegentreffern auch die beste Abwehr der Liga.Dohrn kann auf einen vollen Kader zurückgreifen. Insgesamt 21 Spieler werden dabei sein, darunter auch Franz Tuchen, der nach mehrwöchigem Auslandsaufenthalt zurück ist.

„Das Ergebnis ist weiterhin völlig zweitrangig für mich mich. Wir haben das Glück gegen einen hochkarätigen Gegner ganz viel ausprobieren zu können. Ich werde Spieler auf fremden Positionen und zwei verschiedene Systeme ausprobieren“, so Dohrn.

Neben dem ESV testet auch Verbandsligaaufsteiger 1. FC Schinkel – und zwar doppelt. Die Schülke-Elf empfängt am Sonnabend den Raisdorfer TSV und tritt morgen beim Wittenseer SV an. Der Gettorfer SC hat an diesem Wochenende kein Testspiel abgemacht.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
15.11.2017 - 525

Teilnehmerfeld für die HKM in Eckernförde steht

Gruppen-Auslosung am 8. Dezember

12.11.2017 - 476

Inter Türkspor Kiel bezwingt TSV Friedrichsberg-Busdorf

In zehn Minuten wendet Inter Türkspor das Blatt

11.11.2017 - 381

FC Dornbreite Lübeck endlich wieder mit Erfolgserlebnis

3:2-Sieg gegen PSV Union Neumünster / Inter Türkspor Kiel klettert nach Sieg über den TSV Friedrichsberg-Busdorf rauf auf Platz fünf

12.11.2017 - 380

Gettorfer SC gelingt gegen Osterrönfeld Wiedergutmachung

Fußball-Landesliga Schleswig: Angreifer Torben Dahsel schießt den GSC zum 2:0-Auswärtssieg beim Osterrönfelder TSV

12.11.2017 - 379

TSV Altenholz gegen den TSV Rantrum wie im Rausch

Altenholz-Express überrollt den TSV Rantrum

09.11.2017 - 276

TSV Friedrichsberg hat sich noch nicht aufgegeben

Oberliga: Nach 13 Niederlagen und einem Sieg will der Schleswiger Aufsteiger gern noch für positive Schlagzeilen sorgen / Drei Fragen an den Trainer


Hast du Feedback?