FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 05.06.17 19:49 Uhr |Autor: Kölner Stadt-Anzeiger / 344

DSK bezwingt Viktoria II mit 4:2

Köln. In einem vorgezogenen Spiel des letzten Spieltages in der Fußball-Bezirksliga Staffel 1 hat der DSK mit 4:2 (1:2) gegen den FC Viktoria Köln II gewonnen. Der DSK beendet die Saison auf Rang 13, Viktoria II ist Meister und steigt mit dem FC Leverkusen in die Landesliga auf. Als Absteiger dieser Staffel stehen der SC Borussia Lindenthal-Hohenlind, der SV Rot-Schwarz Neubrück und der VfR Wipperfürth fest. Für den DSK schossen am Pfingstsamstag Gerson Aboagye (19.), Takahiro Ando (61.), Emre Hendem (69.) und Hamzan Diam (80.) die Tore, für die Gäste trafen Tobias Pietrek (7.) und Cemal Kaldirim (24.). (flö)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.06.2017 - 3.382

Rhynern erhält keine Regionalliga-Lizenz

Hammer SpVg darf nicht nachrücken

22.06.2017 - 1.799

Nur noch drei statt vier Absteiger

Die Vereine müssen sich in der kommenden Saison auf wichtige Änderungen einstellen. Der Spielbetrieb soll sich künftig noch mehr an den Bedürfnissen und Wünschen der Vereine orientieren - Rechtsordnung komplett überarbeitet

22.06.2017 - 971
1

Alle Meister und Absteiger der FVM-Ligen

Übersicht über alle überegionalen Ligen der Herren und Frauen

22.06.2017 - 968

Junglas ist Viktorias Top-Transfer

Die Höhenberger starten mit einigen Zugängen in die Vorbereitung der Regionalliga-Saison

18.06.2017 - 842

Die FuPa-Elf des Jahres der A-Junioren-Bundesliga West

MSV Duisburg und der 1. FC Köln dreifach vertreten

19.05.2017 - 753

Neubrück wartet auf sein Urteil

Der Klub ist vom Spielbetrieb suspendiert. Der SV steht unter dem Verdacht, nicht spielberechtigte Akteure sowie Spieler unter falschem Namen eingesetzt zu haben