FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 11.09.17 05:14 Uhr |Autor: Werner Schaar 22

Dötlingen gewinnt gegen Munderloh

Durch einen verdienten 5:3 (3:1)-Erfolg in der Fußball-Kreisliga gegen Jahn Delmenhorst konnte der TV Dötlingen am Freitagabend seine kleine ...

Negativserie beenden und schiebt sich auf den siebten Platz vor.

"Das war ein verdienter Sieg. Auch wenn wir wichtige Spieler ersetzen mussten, waren wir das klar bessere Team und haben endlich die Kurve bekommen", freute sich Dötlingens Trainer Markus Welz. Die Gäste hätten zwar tapfer gekämpft, ansonsten aber nicht viel zustande gebracht. Die Munderloher Führung (12.) wurde schon fünf Minuten später egalisiert und danach waren es ausschließlich die Platzherren, die das Spiel machten. Nachdem die Mannschaft von Markus Welz zwischenzeitlich klar führte, ließ sie in der Schlussviertelstunde ein wenig nach und kassierte Gegentreffer. Tore: 0:1 Punke (12.), 1:1 Eilers (19.), 2:1 Shqipron Stublla (28.), 3:1 Seibel (42.), 4:1 Bohrer (48./FE), 5:1 Seibel (52.), 5:2 Siebrecht (56.), 5:3 Köhler (72.).

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.09.2017 - 344

Die Elf der Woche in der Kreisliga IV

22.09.2017 - 179

Demir Martin trifft zum Sieg für Heidkrug

22.09.2017 - 163

Ahlhorner SV will eine Reaktion zeigen

22.09.2017 - 140

Wardenburg empfängt Heidkrug zum Spitzenduell

22.09.2017 - 83

Hasbergen will Tabellenführung bei KSV ausbauen

22.09.2017 - 74

Gladbach stellt sich am Sonntag in Meppen vor

Zweitligafußballerinnen empfangen den Absteiger