Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 31.03.17 23:28 Uhr |Autor: FuPa 35

DJK Wanheimerort gewinnt letztes Spiel der vierten Runde

1:0 gegen Union Hamborn bedeutet Einzug in die finale Kreispokalrunde in Duisburg-Mülheim-Dinslaken
Im letzten Spiel der vierten Runde des Kreispokals Duisburg-Mülheim-Dinslaken hat sich die DJK Wanheimerort als A-Ligist knapp mit 1:0 gegen den B-Ligisten Union Hamborn durchgesetzt. Den Treffer des Tages erzielte Mark Mank acht Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit. Damit sind nun noch zehn Mannschaften übrig, die in der fünften Runde die fünf Teilnehmer am Niederrheinpokal ermitteln.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
27.04.2017 - 871

Der Polizeieinsatz, der gar keiner war

Dirk Riedel vom SV Laar bezieht Stellung zu einem Vorgang, der sich im Pokalspiel gegen Hamborn 07 gar nicht wie telweise beschrieben abgespielt haben soll

18.08.2017 - 570

Eins: "Wir können nur überraschen"

Nico Hommes zurück beim ETuS - Auftakt gegen TuRa

18.04.2017 - 476

Finalrunde im Kreispokal

Die Sieger der fünf Partien qualifizieren sich für den Niederrheinpokal

15.08.2017 - 322

Keine FairPlay-Verbesserungen im Kreis Duisburg

Alleine in den Kreisligen wurden 331 Platzverweise ausgesprochen - genau so viele wie im Jahr zuvor

03.04.2017 - 194

Fünfte Runde im Duisburger Kreispokal ausgelost

Top-Partie steigt zwischen der DJK Vierlinden und dem FSV Duisburg

5. Runde
Vierlinden FSV Duisburg 3:5
SV Laar 21 Hamborn 07 0:4
Mülheimer SV DSV 1900 3:2
1. FC Styrum Wanheimerort 4:1
SV Raadt Genc Osman 2:3
4. Runde
1. FC Styrum Mündelheim 5:0
SV Laar 21 Hagenshof 2:1
Meid. 06/95 Genc Osman 2:4
Vierlinden Buchholz 3:1
Yesilyurt Mö Mülheimer SV 2:3
GSG Duisburg DSV 1900 1:2
Hamborn 07 VfB Speldorf 2:0
FSV Duisburg RWS Lohberg 4:2
SV Raadt RW Mülheim 2:1
Union Hambor Wanheimerort 0:1
3. Runde
Heimaterde Mülheimer SV 1:5
Mülh. FC 97 Wanheimerort 1:2
Huckingen SV Raadt 0:2
GSG Duisburg SV Wanheim 3:0
1. FC Styrum Duisb. FV 08 5:1
Eint. Walsum Genc Osman 4:7
Union Hambor VfB Lohberg 2:1
SC Preußen RWS Lohberg 2:3
Hamborn 90 Hamborn 07 0:6
SV Heißen RW Mülheim 1:2
TuRa 88 Mündelheim 1:4
Yesilyurt Mö Wacker Dins. 2:1
Westende Vierlinden 0:7
FC Albania Meid. 06/95 1:3
SV Laar 21 TuS Union 09 2:1
Hagenshof GW Roland 5:1
2. Runde
TV Voerde SV Raadt 2:3
Bissingheim GW Roland 0:2
VfL Wedau SV Heißen 1:3
Gelb Weiß H. SV Wanheim 2:4
TuRa 88 SC Croatia 8:7
Dümpten TuS Union 09 2:5
SF Walsum 09 Huckingen 4:5
SV Laar 21 Oberlohberg 2:1
Union Hambor SuS Wehofen 2:1
Yesilyurt Mö TSV Bruckha. 5:2
Hagenshof GA Möllen 7:6
Westende Marxloh zg. 5:2
SC Hertha 1. FC Styrum 0:3
GSG Duisburg Ruhrort-Laar 4:1
Neuenkamp Eint. Walsum 5:6
Beeckerwerth Mülh. FC 97 2:3
SV Duissern Hamborn 90 2:3
FC Taxi Wanheimerort 0:1
Dinslaken 09 Heimaterde 0:1
Post SV BW Wacker Dins. 3:5
SC Preußen TS Rahm 06 7:1
DJK Lösort FC Albania 0:8
Duisb. FV 08 Rheinland 3:0
1. Runde
Westende Duisburg-Süd 3:1
PSV Siegfrie SV Duissern 0:4
Obermarxloh Dümpten 0:8
FK Bosna DU SF Walsum 09 1:4
TSV Broich Neuenkamp 1:5
E. Duisburg FC Albania 1:9
SC Hertha Vik. Beeck 11:1
Karaman zg. VfL Wedau 0:5
BSV Beeck 05 Yesilyurt Mö 2:6