FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.07.17 12:00 Uhr|Autor: Achim Plannerer
81
von links: Vorstand Robert Söllner, Markus Sebald ( Trainer DJK Ebnath ), Wolfgang Hoffmann, Fabian Prokisch, Maximilian Pickert, Maximilian Lehnert, Dominik Hautmann, Daniel Walther ( Co-Trainer DJK Ebnath ) und Achim Plannerer ( Trainer SG Brand/Ebnath )

DJK Ebnath verstärkt Kader

Vielversprechende Neuzugänge und talentierte Jugendliche beim Kreisligisten

Zum Trainingsauftakt am 23.06.17 der DJK Ebnath und SG Brand/Ebnath begrüßte Vorsitzender Robert Söllner 37 Fußballer. Neuzugänge wie Dominik Hautmann ( SV Neusorg ), Fabian Prokisch ( TSV Mehlmeisel ) und Maximilian Pickert ( TSV Mehlmeisel ) verstärken das Team. Aus der eigenen Jugend kommen Emanuel Hoffmann, Wolfgang Hoffmann, Jonas Philberth und Maximilian Lehnert in den Herrenbereich. Söllner freute sich auch darüber, dass mit Daniel Walther künftig ein erfahrener Co-Trainer dem Cheftrainer Markus Sebald zur Seite steht. Den Verein verlassen haben Florian Horn, Johannes Zintl und Dominik Philberth. 


Das Trainergespann Markus Sebald, Achim Plannerer ( SG Brand/Ebnath ) und Daniel Walther freuen sich auf die anstehende Saison und erhoffen sich für beide Teams einen gesicherten Platz im Mittelfeld. 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.09.2017 - 521

Runde 8 - Spieltag des "offenen Tores"

33 Treffer in sechs Partien +++ Grafenwöhr und SpVgg SV Weiden II setzen sich weiter ab +++ Dramatik in Plößberg und Mantel +++ Neusorg erfährt weiteren Rückschlag

14.09.2017 - 397

Verfolgerduell im Stiftland: "Ostler" kreuzen auf

Plößberg gegen Weiden-Ost - nur der Gewinner bleibt dran am Spitzenduo +++ Beide Führende sollten vollen Ertrag einfahren +++ Neusorg und Anadoluspor wollen mit Heimsiegen aus dem Keller

21.09.2017 - 348

Doppeleinsatz für den Ligaprimus am Wochenende

Freitag kommen die "Ostler" in die "Höhle des Löwen" +++ Sonntag geht's gegen Irchenrieth +++ Wasserwerkelf im Lokalderby bei starker DJK auf dem Prüfstand +++ Kellerduell Erbendorf gegen Anadoluspor