\"Ganz anderes Pflaster als die Landesliga\"
Mittwoch 17.06.15 13:23 Uhr|Autor: Steffen Berghammer 728
Zweikampfstärke wird auch in der Bayernliga Nord von Dominik Schütz (Gelbes Trikot) gefragt sein. F: Stöcklein

"Ganz anderes Pflaster als die Landesliga"

Don Bosco-Toptorjäger Dominik Schütz spricht im Interview ausführlich über die anstehende Saison in der Bayernliga Nord
Er war in der vergangenen Saison einer der Garanten für den Aufstieg der DJK Don Bosco Bamberg in die Bayernliga Nord. Satte 23 Tore erzielte er in 32 Spielen und stand zudem 14 Mal in der Elf der Woche. Die Rede ist von Bambergs Dominik Schütz. Der 23-jährige Stürmer hat eine starke Saison gespielt und freut sich nun auf die neue Herausforderung in der Bayernliga Nord. Im exklusiven FuPa-Oberfranken Interview spricht er über seine Mannschaft, die Meistersaison und natürlich über die anstehende neue Spielrunde.


FuPa-Oberfranken: Herr Schütz, Sie haben mit 23 Treffern eine super Saison hingelegt und dadurch sicherlich auch Begehrlichkeit bei anderen Vereinen geweckt. Welche Gründe haben Sie zum Bleiben in Bamberg bewegt?

Dominik Schütz: Zum einen die Mannschaft mit ihrem ganz besonderen Charakter und Teamspirit. Dann natürlich mein Trainer sowie der ganze Verein mit dem außergewöhnlichen Umfeld. Es ist einfach toll, was man hier vorfindet.

FuPa-Oberfranken: Die letzte Saison hielt sicherlich viele Hightlights aus Bamberger Sicht parat. An welche Situation aber errinnern Sie sich ganz persönlich?

Dominik Schütz: Das ist leicht. Natürlich der Aufstieg mit der Mannschaft nach dieser unglaublichen Saison. 

FuPa-Oberfranken: Kaum sind die Feierlichkeiten beendet, startet auch schon bald wieder die neue Saison. Was erwarten Sie sich der neuen Spielrunde?

Dominik Schütz: Allgemein erwarte ich eine interessante Saison mit viele spannenden Begegnungen. Dabei wird es natürlich interessant sein zu sehen, wie wir uns in der Bayernliga schlagen. Ich selbst will meinen größtmöglichen Teil zu einer erfolgreichen Saison beitragen. In meinem Fall wären das natürlich vieleTore. 

FuPa-Oberfranken: Die Landesliga Nordwest hat Don Bosco dominiert. 28 Siege in 34 Spielen sprechen für sich. Wie aber schätzen Sie nun die Bayernliga Nord ein?

Dominik Schütz: Ich denke es kommen attraktivere Gegner auf uns zu, daher wird das nochmal ein anderes Pflaster sein, als zuletzt in der Landesliga. 

FuPa-Oberfranken: Abschließende Frage Herr Schütz. Eine neue Liga ist ja immer aufregend. Auf welche Spiele freuen Sie sich besonders?

Dominik Schütz: Die Derbys gegen Jahn Forchheim und Sand werden sicherlich ganz besondere Spiele für uns. Darauf freue ich mich schon jetzt. 


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Oscar Jandura - vor
Landesliga Sachsen (Frauen)
FuPa-Hartplatzheldin aus Dresden an der ZDF-Torwand

Kathleen Freude vom FFC Fortuna darf für ihren Schlenzer in den Winkel an die ZDF-Torwand im Aktuellen Sportstudio +++ +++ Sendet eure Tor-Videos und kuriosen Szenen an hartplatzhelden@fupa.net oder filmt mit der YouSport-App

Als Mannschaftskapitän v ...

PM BFV - vor
Regionalliga Bayern
Pro Forma: BFV setzt Spielbetrieb ab 1.2. bis auf Weiteres aus

Dies hat zur Folge, dass die Frist für die Sechs-Monate-Wechselregel ab dem 1. Februar bis zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs nicht angerechnet wird

Formaler Akt in Zeiten von Corona: Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat infolge ...

Helmut Weigerstorfer - vor
3. Liga
Emotionen pur! Sascha Mölders war nach seinem Treffer u.a. von seinem genesenen Sturmpartner Stefan Lex (rechts) kaum zu halten.
Derbysieg über Schanzer: Die Löwen huldigen Fußballgott Sascha Mölders

3. Liga/19. Spieltag - Montagabend: 1860 München gewinnt das oberbayerische Derby-Topspiel gegen den FC Ingolstadt mit 1:0

Mit Nachdruck arbeitet Sascha Mölders weiter an seinem Legendenstatus beim TSV 1860 München. Der ohnehin schon als Fußballgott ...

Andreas Santner und Christian Kurth - vor
Regionalliga Bayern
In welcher Liga beginnt der Profi-Fußball?

Die große FuPa-Umfrage - Teil 2 +++ Was bewegt den Amateurfußball wirklich?

Seit Wochen ruht der Ball in ganz Deutschland - mit einer Ausnahme: die Profis genießen ein Sonderrecht und dürfen weiterkicken. Und einmal mehr stellt sich der Amateurfußba ...

Michael Eder - vor
Regionalliga Bayern
Gewinne einen 1.000€-Gutschein für den Teammanager des Jahres

Stanno präsentiert: Nenne uns den Teammanager eures Vereins, der diesen Titel eurer Meinung nach verdient hat +++ Hauptgewinn: 1.000€-Gutschein in der Stanno-Vereinswelt für euren Club

Er führt permanent Spielergespräche und ist das Bindeglied zwi ...

Tim Frohwein - vor
Regionalliga Bayern
eSport? Wer Nachwuchs fördern will, sollte sich Teqball-Platte zulegen

HARTPLATZHELDEN-Kolumne #21: Manche glauben, die Nachwuchssorgen im Fußball ließen sich mit eSports beheben. Das ist kein falscher Ansatz, doch viel wertvoller wären andere fußballbezogene Trendsportarten. Von TIM FROHWEIN

In der Hartplatzhelden-K ...

Michael Eder - vor
Kreisklasse Erlangen/Pegnitzgrund 3
Welcher Teammanager holt sich den Hauptgewinn? Jetzt abstimmen

TOP-8-Voting: Stimme jetzt für deinen Favoriten ab +++ Der Teammanager des Jahres bekommt einen 1.000€-Gutschein für die Stanno-Vereinswelt

Gemeinsam mit Stanno starteten wir den Aufruf: Wer ist euer Teammanager des Jahres und soll dafür einen 1.0 ...

Michael Grünberger - vor
Regionalliga Bayern
"Amateur-Tor des Jahres": Wer zieht ins große Finale ein?

Alle bisherigen & kommenden Duelle im Überblick +++ Seit 10. Januar könnt ihr jeden Tag abstimmen, welches Tor ins Finale einziehen soll +++ Tolle Sachpreise für die besten drei Torschützen von Stanno

Einfach nur W-O-W: FuPa hatte die Community au ...

Mathias Willmerdinger - vor
Bezirksliga Unterfranken West
Bundeskanzlerin Angela Merkel (li.)und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder erklären die bis 14. Februar getroffenen Beschlüsse.
Amateursport weiter im Abseits: Stillstand bis 14. Februar ausgeweitet

Harte Geduldsprobe: Der Lockdown wird wieder einmal verlängert

Mittlerweile ist es traurige Gewohnheit: Der sogenannte "Lockdown" ist erneut verlängert worden. Bis zum 14. Februar soll die Bevölkerung weiterhin Kontakte auf ein Minimum herunterfahren ...

PM BFV - vor
Regionalliga Bayern
Verbandsspielleiter Josef Janker (re.) ist derzeit um seinen Posten nicht zu beneiden
Janker: »Die Deadline setzt die Pandemie«

Verbands-Spielleiter Josef Janker gibt einen Einblick in die Gedankenspiele des Bayerischen Fußball-Verbands

Das öffentliche und gesellschaftliche Leben bleibt hierzulande pandemiebedingt bis mindestens 14. Februar 2021 stark eingeschränkt. Verbandss ...

Tabelle
1. Aschaffenb. (Ab) 3465 79
2. FC Amberg 3446 73
3. J. Forchheim 3414 61
4. SpVgg Weiden 3430 60
5. Großbardorf 3419 59
6. SSV Jahn II 3417 59
7. Eltersdorf 3413 54
8. Bayern Hof (Ab) 3414 53
9. Aubstadt 345 52
10. SV Erlenbach 340 46
11. Würzburg. FV 34-3 45
12. Haibach 34-11 43
13. Frohnlach 34-17 41
14. Ammerthal 34-34 32
15. Ansbach (Auf) 34-27 31
16. FSV Bruck 34-35 25
17. Neudrossenf. (Auf) 34-34 21
18. Memmelsdorf 34-62 13
Wertung gemäß Direkter Vergleich
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit bereits berücksichtigt.

Der Nord-14. muss als punktquotientschwächerer Tabellen-14. der beiden Bayernligen in die Abstiegsrelegation.
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich