DJK Breitenthal - TSV Buchenberg
Dienstag 23.04.19 09:41 Uhr|Autor: Babsy Kotz 137
Hofdorfs Trainer Stefan Glöckl kann 2020 verletzungsbedingt nicht mehr auflaufen. Foto: Markus Schmautz

DJK Breitenthal - TSV Buchenberg

7. Spieltag - Samstag: DJK Breitenthal - TSV Buchenberg 1:3
DJK Breitenthal:
TSV Buchenberg: Franziska Gschwind, Franziska Schugg, Laura Haneberg, Nina Piesch, Eva Stegmair, Katja Mayr, Melanie Piller, Jennifer Keck, Barbara Kotz, Tamara Siegel, Ann-Kathrin Betz - Trainer: Walter Mayr
Schiedsrichter:
Tore: 0:1 Jennifer Keck (41.), 0:2 Melanie Piller (65./FE), 1:3 Barbara Kotz (77.)


Die Buchenbergerinnen feierten am vergangenen Samstag ihren zweiten Sieg in Folge. Beim Absteiger aus der Bezirksoberliga DJK Breitenthal setzten sie sich auswärts mit 3:1 durch. Die Gäste kamen sehr schlecht ins Spiel und konnten zunächst die gute Leistung der Vorwoche nicht bestätigen. Sie ließen den Gegnern zu viel Platz und hatten Glück, dass Breitenthal daraus kein Kapital schlagen konnte. Buchenberg konnte selten ein geordnetes Passspiel aufziehen und kam daher schlecht aus der eigenen Hälfte. Trotzdem führte eine der wenigen Angriffe zum Torerfolg. Jenny Keck traf kurz vor der Halbzeit zum glücklichen 1:0 für den TSV.


Mit der Führung im Rücken zeigten die Buchenbergerinnen in der zweiten Halbzeit ein anderes Gesicht. Man stand nicht mehr so tief und konnte den Ball länger in den eigenen Reihen halten, sodass auch in der Offensive endlich gelungene Spielzüge gezeigt wurden. In der 65. Minute bauten die Gäste ihren Vorsprung aus. Nach Foul an Tamara Siegel entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter, den Melli Piller zum 2:0 verwandelte. Die Freude währte allerdings nur kurz, denn bereits zwei Minuten später erzielte Breitenthal den Anschlusstreffer. Der TSV ließ sich davon allerdings nicht beirren und spielte weiter mutig nach vorne. Die Entscheidung fiel in der 77. Minute, als Babsy Kotz auf 3:1 erhöhte. Die Gastgeberinnen kamen nicht mehr gefährlich vors Tor der Buchenbergerinnen, die somit in der Rückrunde ungeschlagen bleiben. Am kommenden Wochenende ist der TSV spielfrei.


Tabelle
1. Loppenhsn. 1660 39
2. SG Dietmannsr. (Auf) 1624 32
3. Wattenweil. 16-1 30
4. Türkheim 1619 27
5. Breitenthal (Ab) 16-4 22
6. FC Sonthofen 16-10 20
7. Buchenberg 16-20 18
8. Rückholz 16-25 12
9. Memmingerb. 16-43 5
Wertung gemäß Direkter Vergleich
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich