Top-Elf der Woche in den Bezirksligen
Mittwoch 29.10.14 12:02 Uhr|Autor: Sascha Köppen 1.680
F: Mark Bohla

Top-Elf der Woche in den Bezirksligen

Vier Quartette sind nicht unbedingt an der Tagesordnung
Gleich vier Mannschaften stellen am 12. Spieltag der Bezirksliga je vier Spieler. Das ist die maximal mögliche Zahl nach den Regularien von FuPa, und eine solche Häufung dabei sieht man nicht gerade regelmäßig.


Vier Duos tauchen in der Elf der Woche der Gruppe 1 auf. Eines kommt vom FC Büderich und besteht aus den beiden Debütanten Sven Peters in der Abwehr und Oliver Thederahn im Mittelfeld. Gleiches gilt auch für Mittelfeldspieler Niklas Koshorst und Angreifer Nick Rohrbeck von Hilden 05/06. Agon 08 hat mit Verteidiger Patrick Schmitz zwar auch einen Neuling, dafür bringt es Mittelfeldspieler Marco Schriever aber schon auf beachtliche sechs Nominierungen. Auch der FC Maroc hat mit Soufian Yasir einen Saison-Debütanten dabei, während Angreifer Daniel Mion es bereits auf fünf Nominierungen der Saison 14/15 bringt.

Content
Content
Bezirksliga, Gruppe 1
12. Spieltag
1
Lindner
1
Schmitz
5
Neß
1
Peters
7
Schriever
3
Koshorst
2
Yasir
4
Thederahn
9
Mion
1
Rohrbeck
4
Drees
Auswertung erfolgte am 28.10.2014 09:09 - Abstimmungen gesamt: 572 - Aufrufe: 10348
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: SV Hösel,

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche

Die Gruppe 2 wird dann von Spitzenreiter SSVg Heiligenhaus dominiert, der die Maximalzahl von vier Spielern nach dem 5:0 beim SCB Neandertal in die Auswahl schickt. Mit Dennis ter Haar, Hakan Yalcinkaja und Henning Kawohl stellt der Tabellenführer dabei die komplette Abwehr, dazu kommt Angreifer Gizm Rexhaj. Mit seiner vierten Teilnahme ist ter Haar der routinierteste Top-Elf-Kandidat im Quartett. Zwei Spieler stellen darüberhinaus der FSV Vohwinkel, der Dabringhauser TV und Vatan Spor Solingen.

Content
Content
Bezirksliga, Gruppe 2
12. Spieltag
1
Yilmaz
4
ter Haar
2
Yalcinkaya
2
Kawohl
4
Lyttek
6
Baudenbacher
2
Dolezych
1
Circir
4
Rexhaj
1
Gürdere
6
Dattner
Auswertung erfolgte am 28.10.2014 09:09 - Abstimmungen gesamt: 592 - Aufrufe: 6973
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: -

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche

Ähnlich wie in Gruppe 1 bilden auch in Gruppe 3 vier Duos den Kern der Auswahl. Der Rheydter Spielverein siegte beim 2:0 im Derby gegen Lürrip zum dritten Mal in Folge und hat nun auch zwei Spieler in der Wochen-Auswahl. Spielertrainer René Schnitzler ist in der Abwehr zum dritten Mal nominiert, erstmals dabei ist Blerim Rrustemi, der wie Schnitzler früher für die U23 von Borussia Mönchengladbach spielte. Auch Aufsteiger Polizei SV hat mit dem erstmals nominierten Dominik Hofer und dem zum dritten Mal vertretenen Kapitän Thomas Vaßen zwei Spieler dabei, beide in der Abwehr. Die Zweitvertretung des SC Kapellen stellt beide Spieler im Mittelfeld. Premiere ist das für Lukas Sander, bereits einmal zuvor war Jonas Küchler vertreten. Und das letzte Duo kommt mit der SG Rommerskirchen-Gilbach ebenfalls von einem Aufsteiger. Hier sind Mittelfeldspieler Andreas Müller und Marco Lipinski in Angriff erstmals in dieser Saison dabei.

Content
Content
Bezirksliga, Gruppe 3
12. Spieltag
1
Schmitz
2
Hofer
7
Vaßen
5
Schnitzler
2
Sander
3
Küchler
2
Rrustemi
3
Müller
3
Gasch
8
Allroggen
1
Lipinski
Auswertung erfolgte am 28.10.2014 09:09 - Abstimmungen gesamt: 1247 - Aufrufe: 9454
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: -

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche

Das Schema bleibt sich treu, denn in Gruppe 4 gibt es wieder ein Quartett. Dieses kommt vom SV Schwafheim, der 2:0 in Budberg gewann. In der Abwehr findet sich Andreas Isailovic zum fünften und Michael Schuster bereits zum achten Mal, während Felix Hilla und Manfred Wranik es im Mittelfeld nur auf zwei und drei Nominierungen bringen. Immerhin lässt das noch Raum für zwei komplett aus Debutanten bestehende Duos des SV Veert (Torhüter Marvin Domagalla und Verteidiger Christoph Elspaß) sowie vom SV Scherpenberg (Uerdingens Ex-Angreifer Meik Kuta und sein Sturmpartner Deniz Yilmaz).

Content
Content
Bezirksliga, Gruppe 4
12. Spieltag
1
Domagalla
19
Isailovic
22
Schuster
4
Elspaß
2
Kaminski
3
Hilla
10
Wranik
1
Horstmann
1
Kuta
1
Yilmaz
4
Seidel
Auswertung erfolgte am 28.10.2014 09:09 - Abstimmungen gesamt: 1151 - Aufrufe: 9043
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: DJK VfL Willich,

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche

Es war offensichtlich der Spieltag der Quartette, denn auch in Gruppe 5 bringt dies eine Mannschaft zustande. Fortuna Bottrop siegte 3:0 gegen BW Mintard und hat so mit Torhüter Danny Große-Beck, Verteidiger Norman Hassenrück, Mittelfeldspieler Tim Stickerschmidt und Angreifer Niklas Bossek zudem alle möglichen Mannschaftsteile besetzt. Der FC Kray II und der VfB Frohnhausen sind zudem mit je zwei Spielern dabei.

Content
Content
Bezirksliga, Gruppe 5
12. Spieltag
1
Große-Beck
2
Wolf
8
Kurmali
2
Hassenrück
7
Smeilus
2
Erdogan
1
Strickerschmidt
3
Özmen
9
Güner
4
Özdemir
2
Bossek
Auswertung erfolgte am 28.10.2014 09:09 - Abstimmungen gesamt: 168 - Aufrufe: 5988
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: FC Kettwig zg., TuS Essen-West 81, Adler Union Frintrop,

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche

Auch in Gruppe 6 bleibt das System sich treu, denn wieder gibt es ein Quartett. Die DJK Vierlinden besigte den Tabellen-Nachbarn Meiderich 06/95 überdeutlich 5:0 und hat so je zum zweiten Mal die beiden Verteidiger Mert Kilic und Besir Muga sowie je zum ersten Mal Mittelfeldspieler Nicola Koncic und Angreifer Mehmet Yilmaz dabei. Die Duos steuern in dieser Staffel der Mülheimer SV und dem Mülheimer FC Vatangücü zwei Lokalrivalen bei.

Content
Content
Bezirksliga, Gruppe 6
12. Spieltag
10
Ergin
2
Kilic
2
Käsch
2
Muqa
5
Walter
1
Knoth
1
Yildirim
2
Koncic
2
Yilmaz
1
Aksoy
2
Müller
Auswertung erfolgte am 28.10.2014 09:09 - Abstimmungen gesamt: 726 - Aufrufe: 7669
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: Schwarz-Weiß Alstaden, DJK Arminia Klosterhardt II, SV Rot-Weiß Mülheim, SV Concordia Oberhausen, DJK Arminia Lirich 1920,

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche

In der abschließenden Gruppe 7 gibt es dann zwei Trios statt einem Quartett. TuB Bocholt hat sich durch ein 3:0 im Lokalderby gegen Olympia vom letzten Platz entfernt und so mit den drei Debütanten Ramon Volmering (Tor) Alexander Overbeck (Mittelfeld) und Florian Simmrow (Sturm) gleich drei Debütanten am Start. Die Zweitvertretung des SV Hönnepel ist ebenfalls doppelt vertreten, und zwar in der Defensive zum dritten Mal durch Niklas Weißenfels und im Mittelfeld je zum zweiten Mal durch Daniel Beine und Simon Klein-Schmeink.

Content
Content
Bezirksliga, Gruppe 7
12. Spieltag
2
Volmering
2
Baers
2
Isik
6
Weißenfels
1
Overbeck
4
Klein-Schmeink
4
Beine
1
Höppner
2
Diels
1
Simmrow
3
Krause
Auswertung erfolgte am 28.10.2014 09:09 - Abstimmungen gesamt: 575 - Aufrufe: 7681
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: -

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Tabelle
1. Rather SV 3038 60
2. Bösinghoven II 3029 57
3. SC Reusrath 3021 56
4. FC Monheim (Ab) 3031 54
5. Eller 04 305 46
6. Schwarz-Weiß 303 45
7. SG Unterrath 30-5 43
8. FC Maroc (Auf) 30-3 42
9. Berghausen 30-4 41
10. Hilden 05/06 3013 40
11. SV Hösel 30-17 40
12. FC Büderich 30-10 39
13. SV Hilden (Ab) 30-10 36
14. Agon 08 30-25 35
15. BV 04 (Auf) 30-23 28
16. RW Lintorf 30-43 17
17. Richrath zg. (Ab) 00 0
TuSpo Richrath hat zurückgezogen
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich