Die ELF DER WOCHE in Regensburg
Mittwoch 03.09.14 09:00 Uhr|Autor: FuPa Oberpfalz818

Die ELF DER WOCHE in Regensburg

Die FuPaner haben gewählt +++ Wir sagen, wer warum dabei ist!

Die FuPaner haben die besten Spieler des vergangenen Wochenendes im Fußball-Kreis Regensburg gewählt. Hier präsentieren wir euch die neue ELF DER WOCHE, die natürlich auch wieder in der Mittwochsausgabe der Mittelbayerischen Zeitung erscheint.




Tor
Josef Wittl (20, SV Lupburg, A-Klasse 4) verhinderte in Hörmannsdorf mehr Gegentore und ermöglichte so den erkämpften Punkt.

Abwehr
Mario Biersack (18, ASV Holzheim 1963, A-Klasse 3) machte in Duggendorf eine überragende Partie und erzielte drei Tore bei zwei weiteren Torvorlagen.
Thomas Stehr (25, VfB Bach, Bezirksliga Süd) zeigte eine tadellose Leistung und krönte seinen Tag sogar noch mit einem Treffer.
Stefan Schmidbauer (25, TSV Pettenreuth-Hauzendorf, A-Klasse 3) war gegen NK Hrvatska das Zünglein an der Waage und traf in der 90. Minute zum 1:0-Sieg.

Mittelfeld
Alper Sökmez (22, TB/ASV Regenstauf, Kreisliga 2) traf in Zeitlarn dreifach und machte mit seinem dritten Tor den knappen 4:3-Sieg perfekt.
Andreas Spangler (22, TSV Hohenfels, A-Klasse 4) war beim Kantersieg über Haugenried der beste Mann auf dem Feld und machte dabei zwei Tore.
Philipp Schmoll (27, SV Eintracht Seubersdorf, Kreisliga 2) schenkte Kallmünz zwei Buden zum 2:0-Sieg ein.
Marvin Strauß (19, SpVgg Illkofen, Kreisklasse 1) machte in Tegernheim beide Illkofener Treffer und holte so den Auswärtspunkt.

Angriff
Dominik Wolfrath (25, BSC Regensburg, Kreisklasse 2) überwand die Lorenzener Abwehr gleich drei Mal und führte seine Elf so zum 4:2-Sieg.
Tobias Rappl (25, ASV Undorf II, B-Klasse 5) netzte gegen Endorf II gleich drei Mal ein.
Felix Küffer (32, SV Sallern, A-Klasse 2) war gegen Phönix der entscheidende Mann, bereitete drei Tore vor und erzielte eines selbst.



 


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Florian Würthele - vor
Bayernliga Süd
Auch der üblicherweise abgezockte SVD-Kapitän Mario Baldauf (rechts) erwischte gegen Wasserburg einen unglücklichen Tag.
Für Donaustauf wird es eng

Der SVD lässt Grundtugenden vermissen und agiert defensiv schwach – die Folge ist eine 1:3-Heimniederlage gegen Wasserburg.

Die 1:3 (1:2)-Heimniederlage gegen Mitaufsteiger TSV Wasserburg hat zur Folge, dass der Vorsprung auf die Abstiegsrelegation ...

Florian Würthele und Thomas Mühlbauer - vor
Bezirksliga Oberpfalz Süd
Der TB Roding (dunkelblau) kann die Meisterschaft wieder spannend machen – vorausgesetzt, er schlägt Neutraubling im Topspiel.
Showdown am Rodinger Esper

25. Spieltag: Neutraubling kann die (Vor-)Entscheidung im Titelrennen herbeiführen +++ FC Jura muss liefern +++ Sulzbach prüft Ränkams Lauf

Alle Augen nach Roding: Wenn sich am Sonntag der heimische Turnbund mit Tabellenführer Neutraubling duellier ...

Florian Würthele und Thomas Mühlbauer - vor
Bezirksliga Oberpfalz Süd
Die Rodinger (l.) waren obenauf im Topspiel gegen den Spitzenreiter TSV Wacker Neutraubling.
Der TB03 Roding siegt im Spitzenspiel

Die Elf von Trainer Götz bezwingt Tabellenführer Neutraubling mit 3:1 +++ Regenstauf landet ersten Sieg nach dem Re-Start +++ FC Jura ist so gut wie abgestiegen

Roding macht das Rennen um die Meisterschaft in der Bezirksliga Süd wieder spannend. Den ...

PM / red - vor
Bezirksliga Oberpfalz Süd
In der Stadt Weiden, hier ein Spiel der SpVgg SV II (rechts) in der Bezirksliga Nord, sind die Coronazahlen im Moment extrem hoch.
Spielabsagen aufgrund Einstufung als Risikogebiet

Bezirksligen als Vorreiter: Künftig kann in der Oberpfalz ein Spiel verlegt werden, sollte eines der Teams aus einem Corona-Risikogebiet kommen.

Am Mittwochabend haben sich alle Herrenspielleiter der Oberpfalz in einer Videokonferenz mit der besorgni ...

Florian Würthele - vor
Bezirksliga Oberpfalz Süd
Darius Farahmand muss in Neutraubling seine Sachen packen.
Neutraubling trennt sich von Darius Farahmand

Der Bezirksligist stellt seinen Trainer frei – trotz Platz eins. Rafael Wodniok übernimmt interimsweise.

Auf den ersten Blick mag es äußerst überraschend wirken, wirft man einen Blick auf die sportlichen Resultate seit dem Re-Start, ist der Schritt ...

Gerd Winkler - vor
Bayernliga Süd
Donaustaufs Abulai Dabó (r.) hatte keine Bindung zu den Mitspielern: Alibipässe bei Ballbesitz helfen in der Vorwärtsbewegung nicht weiter.
Donaustauf mutiert zum Aufbaugegner

13 Monate bringt Wasserburg auswärts kein Bein auf den Boden. In Donaustauf darf der Gast Selbstbewusstsein tanken.

Einen sportlichen Offenbarungseid lieferte der seit dem Re-Start nicht in die Gänge kommende Fußball-Bayernligist SV Donaustauf am Sam ...

Florian Würthele - vor
Landesliga Bayern Mitte
Das Regensburger 1:0: Ein von einem eigenen Mann verlängerter Freistoß fällt hinter Keeper Marko Smodlaka ins Tor.
Abgezockte Fortuna erwischt Weiden kalt

Die Regensburger gewinnen das Spiel in Weiden klar mit 3:0 und schöpfen wieder Hoffnung. Arlind Morina ist der Mann des Tages.

Waren die Hoffnungen auf den großen Coup eigentlich längst ad acta gelegt worden, keimen sie beim SV Fortuna jetzt wieder a ...

Felix Kronawitter - vor
2. Bundesliga
Der Regensburger Florian Kastenmeier ist die Nummer eins in Düsseldorf. Foto: Strisch/Eibner-Pressefoto
Vom Balljungen zum Jahn-Konkurrenten

Früher warf der Regensburger Florian Kastenmeier Oliver Hein Bälle zu. Nun stehen sie sich in der 2. Bundesliga gegenüber. (M-Plus)

Auf dieses Wiedersehen – zumindest in der 2. Bundesliga – hätte Florian Kastenmeier gerne verzichtet. Für den Regens ...

Florian Würthele - vor
Bayernliga Süd
Thomas Stowasser ist Kapitän des SSV Jahn II. Sein Team braucht am Sonntag gegen Nördlingen die drei Punkte. Foto: Christian Brüssel
Thomas Stowasser träumt den Profitraum

Der Teublitzer ist in der U 21 des SSV Jahn für die Tore zuständig. Im Zweitligateam durfte er auch schon reinschnuppern. (M-Plus)

Eine Tugend hat Thomas Stowasser in seiner bisherigen Karriere besonders unter Beweis stellen müssen: Leidensfähigkeit ...

Redaktion - vor
Bayernliga Nord
Rüdiger Fuhrmann und sein Team sind an diesem Wochenende nicht im Einsatz. Ihr Spiel gegen Kahl wurde abgesagt. Foto: Simon Tschannerl
Zwangspause für den ASV Cham

Die Verantwortlichen beim Bayernligisten gehen auf Nummer sicher, nachdem im Umfeld der Mannschaft Corona-Verdacht besteht.

Der ASV Cham hat das Spiel an diesem Samstag bei Viktoria Kahl abgesagt. Wie Chams Teammanager Martin Ketterl bestätigte, ist a ...


FuPa Hilfebereich