Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 20.04.17 19:46 Uhr|Autor: Tim Kronner182
F: Peter Teinovic

DTV will gegen FCR-Besieger punkten

+++ TuS Grün-Weiß empfängt Dabringhausen +++
"Grün-Weiß hat für die Überraschung schlechthin gesorgt", erinnert DTV-Trainer Acar Sar an den Erfolg der Wuppertaler gegen Spitzenreiter Remscheid. Die Dabringhausener sind also gewarnt - "trotzdem wollen wir ein positives Erlebnis und punkten", kündigt Sar an.

TuS Grün-Weiß Wuppertal - Dabringhauser TV (So 15:00)

3:0 - so lautet die bisherige Bilanz des Dabringhauser TV gegen den TuS Grün-Weiß Wuppertal. Seit FuPa-Datenaufzeichnung gab's für den TuS nur Niederlagen im Duell mit den Dorf-Kickern. Zuletzt siegte der Dabringhauser TV in der Hinrunde mit 3:2. Da waren beide Kontrahenten aber noch in einer anderen Form als jetzt. "Ähnlich wie wir haben sie bisher nicht den Lauf der Hinrunde bestätigen können", sagt Sar.

Nach einigen hohen Niederlagen gab's am vergangenen Spieltag aber dann die große Überraschung, als man Liga-Primus FCR mit 2:1 besiegte. "Dass sie Remscheid düpiert haben, war echt eine Sensation. Wir sind gewarnt", versichert Sar. Personell gehen die Gäste weiter am Stock. Kapitän Marco Rzeah kehrt nach Gelb-Sperre zwar zurück, dafür fehlt Serkan Özkan wegen selbiger - auch Talha Özkan fällt gesperrt aus. Außerdem kehrt Manuel Sichelschmidt nach langer Aushilfsphase zur dritten Mannschaft zurück - "ein super Typ", findet Sar, dem am Sonntag exakt 13 Spieler plus zwei Torhüter zur Verfügung stehen. Er setzt auf das gute Gefühl nach dem vergangenen Sieg gegen Union Solingen: "Das möchten wir unbedingt nutzen, um gegen Wuppertal was mitzunehmen. Dann hätten wir auch mit der Relegation sicher nichts mehr zu tun."


Schiedsrichter: Keine Angabe
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.06.2017 - 2.325

Staffeleinteilung sorgt für Unmut und Unverständnis

Die Landesligisten spielen gleich doppelt gegen den TSV Meerbusch. Die acht Bezirksligisten werden aufgeteilt.

21.06.2017 - 925
1

Neusser Bezirksligisten in zwei Gruppen aufgeteilt

Zons, Dormagen und Uedesheim von den fünf übrigen Kreisteams getrennt +++ Landesligisten in Gruppe 1

22.08.2017 - 880
6

Die Top-Elf der Woche in den Bezirksligen

3. Spieltag: Nur der GSV Moers stellt in den sechs Gruppen die Maximalzahl von vier Spielern +++ Fünf Teams stellen drei Spieler, elf Mannschaften sind doppelt vertreten

20.06.2017 - 790

Davide Mangia verlässt den VfB Solingen

Dafür vermeldet der Bezirksligist den Zugang von gleich zwei Torhütern

22.08.2017 - 567

Wuppertal: die Topelf der Woche

Alle fünf Kreisligen ausgewertet

22.08.2017 - 302

Remscheid: die Topelf der Woche

Alle drei Kreisligen ausgewertet

Tabelle
1. FC Remscheid (Ab) 3470 86
2. FC Wülfrath (Ab) 3461 74
3. SV Velbert 3436 67
4. SC Reusrath 3451 63
5. Ronsdorf (Ab) 3428 58
6. TVD Velbert 3432 54
7. ASV Wuppert. 344 50
8. GW Wuppertal 34-24 48
9.
VfB Solingen 345 46
10.
Dabringh. TV 344 46
11.
Solingen 03 (Auf) 343 46
12. SC 08 R'wald (Auf) 34-1 44
13.
SV Jägerhaus (Auf) 34-3 42
14.
SV DITIB 34-27 40
15. Vatanspor S. 34-36 37
16. BSC U. Sol. 34-51 27
17. SC Sonnborn (Auf) 34-75 17
18. Jugoslavija 34-81 14
Der Tabellen-15. spielt gegen den Tabellen-15. aus Gruppe 6 in Hin- und Rückspiel (31.5./4.6.) um den Klassenerhalt.
ausführliche Tabelle anzeigen