EL: geschichtsträchtige Gegner!
Mittwoch 16.09.20 10:00 Uhr|Autor: Paul Krier 361
Letztes Jahr ärgerte sich Ararat Armenia über das Ausscheiden gegen Düdelingen - Foto: www.paulmedia.lu (Archiv)

EL: geschichtsträchtige Gegner!

Progrès empfängt heute Willem II Tilburg (NL) +++ Fola morgen bei Ararat Armenia im Einsatz

Progrès
FC Progrès Niederkorn
0:5
Willem II Tilburg
Willem II


Progrès Niederkorn – Willem II Tilburg


Ein Gegner, der nach einem luxemburgischen Großherzog – in Personalunion auch König der Niederlande – benannt ist, kann man in Luxemburg nicht alle Tage begrüßen. Und dass Willem II europäisch spielt, war in den Niederlanden nicht ganz unumstritten. Nach dem Saisonabbruch wegen der Corona-Pandemie wurden genau wie in Luxemburg keine Titel vergeben, doch die entsprechenden Plätze in der „Eredivisie“ wurden bei der UEFA für die Teilnahme an der Champions und Europa League gemeldet. Dadurch kam Willem II in die Qualifikation für letztgenannten Wettbewerb, was vor allem Utrecht – in Differdingen keine Unbekannten – verärgerte. Sportlich muss man dem früheren Verein von Aurélien Joachim mit Sicherheit die Favoritenrolle zusprechen, auch wenn die internationale Erfahrung auf Niederkorner Seite sicher größer ist. Doch der FC Progrès musste bekanntlich mit Kapitän Sébastien Thill eine große Stütze nach Russland ziehen lassen, so dass ein Umbau im Mittelfeld erfolgt, der sicherlich nicht von heute auf morgen greifen wird. Anstoß im Oberkorner Stadion ist heute Abend um 18:30 Uhr, FuPa berichtet per Liveticker.


FC Ararat
FC Ararat-Armenia
4:3
CS Fola Esch
Fola
 

Ararat Armenia – Fola Esch

FOTOS F91 Düdelingen - Ararat-Armenia


Die kleine luxemburgische Fußballwelt hat Ararat Armenia sicherlich noch nicht vergessen, war dies doch der letzte Gegner in der Qualifikation zur letztjährigen Europa League, den F91 Düdelingen aus dem Weg räumte bevor man zum zweiten Mal in Folge Historisches leistete und die Gruppenphase erreichte. Ein Jahr später muss Fola nun in einem einzigen Spiel auswärts in Armenien zeigen, ob man es genau so gut kann wie Düdelingen. In Tiraspol zeigte man in der Champions-League-Qualifikation trotz einer Niederlage lange eine ansprechende Leistung, am vergangenen Wochenende beim Heimspiel gegen Strassen platzte offensiv auch der Knoten. Wenn Bensi, Hadji, Ouassiero und Co. für so viel Wirbel wie gegen den FC Una sorgen können, ist ein Weiterkommen durchaus im Bereich des Möglichen. Der Kader des FC Ararat hat sich entgegen dem Vorjahr etwas verändert, was ein Vorteil für Fola darstellen kann, die in den vergangenen Jahren trotz der Abgänge einiger Leistungsträger ihr Niveau mindestens beibehalten wenn nicht sogar noch nach oben schrauben konnten. Das Spiel in Armenien beginnt morgen bereits um 16 Uhr luxemburgischer Zeit.

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Paul Krier - vor
BGL Ligue
Einen weiteren Schützling der Thill-Familie zieht es nach Russland -
Fix: Sebastien Thill wechselt nach Tambov!

Neben Bruder Olivier (Ufa) wechselt auch Sébastien Thill ins Profilager nach Russland

Paul Krier - vor
Europa League
Ararat Armenia - Fola Esch 4-3 n.V.

Fola erlebt Albtraum in der EL-Quali +++ Die Escher verspielen eine 3-1 Führung nach 90 Minuten

„Man darf dieses Qualifikationsspiel nie und nimmer verlieren“ so Fola-Trainer Sébastien Gradjean im Interview nach dem Spiel. „Aber so ist nunmal der Fu ...

Paul Krier - vor
BGL Ligue
Luxemburg – 1.FC Saarbrücken 0-0

Nationalmannschaft beklagt nach torlosem Test zwei Verletzte

Pascal Edenhart / Redaktion Fussball Vorort - vor
Eredivisie - Niederlande
Oliver Batista Meier möchte sich mittelfristig bei den Bayern-Profis durchsetzen.
Nächster Abgang bei Bayern II: Batista Meier zieht es in die Eredivise

FC Bayern vermeldet Vollzug

Bayern-Talent Oliver Batista Meier wechselt per Leihe in die Niederlande. Dort soll das Talent beim SC Heerenveen Spielzeit in der Eredivise sammeln.

FuPa - vor
BGL Ligue
In Hostert hofft man, auch am Sonntag jubeln zu können -
BGL Ligue - Gleich mehrere Topspiele am Wochenende!

Alle Spiele des 3. Spieltags in der Übersicht +++ Spitzenspiel Hostert - Wiltz +++ Topduell Progrès - F91 schon am Samstag +++ wegweisendes Rosport - Jeunesse

Paul Krier - vor
Europa League
Willem II feierte mit seinen mitgereisten Fans, die von draussen vor dem Stadion anfeuerten -
Niederkorn - Willem II 0-5

Progrès ohne Chance gegen Willem II

Das Drumherum gestern war am Ende fast interessanter als das Spiel an sich!

Paul Krier - vor
BGL Ligue
Sechs Ergebnisse vom Samstag

Fünf Partien in der BGL Ligue, eine in der 2.Division

Paul Krier - vor
BGL Ligue
BGL Ligue: zwei Ergebnisse vom Samstag

Paul Krier - vor
Ehrenpromotion
Alle Ergebnisse vom Sonntag

Die Übersicht von der BGL Ligue bis in die 3.Division

Benjamin Kraus / NOZ Sport - vor
noch nicht zugeordnet
Chance für Lokalfußball

Einwurf aus der Sportredaktion von Benjamin Kraus

Sitzen auf Abstand? Dafür extra selbst einen Stuhl mitbringen? Um Partien zu beobachten in einer Saison, von der man gar nicht weiß, ob sie wirklich beendet werden kann? All das sollte man machen – als ...


FuPa Hilfebereich