Hacken-Traumtor: Julian Kray vs Superstar Leon Draisaitl an Torwand
Freitag 23.10.20 13:51 Uhr|Autor: Michael Grünberger 1.764

Hacken-Traumtor: Julian Kray vs Superstar Leon Draisaitl an Torwand

Julian Kray, Stürmer des niederrheinischen Oberligisten Cronenberger SC, darf dank seines dank herrlichen Hackentreffers am Samstagabend an der Torwand im "Aktuellen Sportstudio" gegen den prominenten Studiogast antreten +++ Sendet eure Tor-Videos und kuriosen Szenen an hartplatzhelden@fupa.net oder filmt mit der YouSport-App
Julian Kray hat sich als Neuzugang bestens eingeführt beim Cronenberger SC (Kreis Wuppertal) mit einen traumhaften Tor per Hacke! Dank FuPa und Hartplatzhelden darf er am kommenden Samstagabend live ab 23 Uhr im ZDF die "große" Fußballbühne im "Aktuellen Sportstudio" betreten. Im Interview verrät er FuPa, wie er den Tag in Mainz verbringen wird, welches Karriere-Highlight gegen die U19 von Bayer Leverkusen erlebte und wie viele Tore er sich noch vornimmt für die Saison.


Der Traumschuss, der Julian ins Sportstudio brachte:
          Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an                      

Ein Beitrag geteilt von FuPa.net (@fupanet) am Okt 13, 2020 um 5:03 PDT



Wie hast du reagiert, als die Sportstudio- Einladung bei dir eintraf?
Ich habe mich natürlich riesig gefreut! Ich hatte gesehen, das FuPa mein Tor auf Instagram hochgeladen hat, aber ich habe nicht damit gerechnet, dass es so ein Ausmaß annimmt. Aber bin natürlich happy. 

  Du wirst an der Torwand antreten gegen Eishockeystar Leon Draisaitl. Was nimmst du dir vor für das Duell?
In erster Linie einfach Spaß haben und dieses Erlebnis genießen. Ich denke, sowas passiert nicht häufig und sowas erlebt man nur ein Mal im Leben. Sportlich wünsche ich mir natürlich den Sieg an der Torwand zu holen. Ich will mir selber keinen Druck machen, aber den ein oder anderen Treffer zu landen wäre schon schön! 

  Wie wir dein Tagesablauf aussehen vor dem Sendetermin und wer begleitet dich?
Ich fahre Samstag morgen gegen 10 Uhr mit meinem besten Freund in Wuppertal los. Wir werden cirka gegen 12:30 Uhr in Mainz sein, uns die Stadt und das Stadion ein wenig anschauen. Dann wollen wir natürlich in einer Bar Fußball schauen und eine Kleinigkeit essen. Anschließend checken wir im Hotel ein, machen uns frisch und um 20 Uhr werden wir abgeholt und dann geht es in Studio zum ZDF. 

  Du hast dich mit einem tollen Hackentor für die Torwand qualifiziert. War's das beste Tor deiner Laufbahn oder fällt dir noch ein schöneres oder wichtigeres ein?
Ich weiß nicht, ob es schöner war oder ob man das ganze auf eine Stufe stellen kann, aber es gab eine besonderes Tor: Im Jahr 2015, als im beim Wuppertaler Sportverein in der A-Jugend-Bundesliga gespielt habe, habe ich gegen Bayer Leverkusen das Tor des Monats geschossen. Einen langen Ball aus der Abwehrkette, habe ich am linken 16er-Eck mit der Brust in der Luft angenommen und aus der Drehung Volley oben rechts in Eck gesetzt. Der Punkt damals gegen Leverkusen hat uns natürlich als Underdog eine Menge Selbstvertrauen gegeben. Aber ich denke, schön anzusehen sind beide Tore. 



Bisher 4 Tore in 5 Spielen für dich: Wie kommt's, dass du bei deinem neuen Verein eine solche Torquote erreicht hast?
Das liegt in erster Linie daran, dass ich beim Cronenberger SC nicht aus dem Mittelfeld heraus agiere, sonst vorne drin als echte "Neun" spiele. Das habe ich so zuletzt bei Wuppertaler SV in der U19 getan. Aber Coach Axel Kilz und Sportvorstand Dustin Hähner haben mir von Beginn an signalisiert, dass sie mich im Sturmzentrum anstatt auf der Außenbahn sehen. (...) Da habe ich mit meinem Tempo oft einen großen Vorteil gegenüber den Verteidigern in der Liga. Und wenn ich dann vor dem Tor stehe, versuche ich nicht nachzudenken, sondern einfach den Ball im Tor unterzubringen! 

  Welche Ziele hat sich deine Mannschaft  und du persönlich gesteckt für die Saison?
Das Ziel der Mannschaft ist klar definiert - so schnell wie möglich nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben und den Klassenerhalt zu sichern. Mein persönliches Ziel liegt in erster Linie darin, der Mannschaft zu helfen, wenn ich wieder fit bin:  Am besten mit vielen weiteren Toren. Wenn ich jetzt sagen müsste, wie viele Tore ich mit für die Saison vornehme, denke ich, dass ein realistisches Ziel 15 Saisontore sind. Und ich denke, dass ich das schaffen sollte, wenn die Mannschaft und auch ich voll bei der Sache sind und jeder für jeden arbeitet. Die Saison wird sehr lang und wir sind eine sehr junge Truppe. Aber wir haben Charakter und Qualität und das wollen wir Spiel für Spiel zeigen!

Danke dir, Julian, und viel Erfolg an der Torwand. Wir fiebern mit!

_______________________________________________________________________________

FuPa & Hartplatzhelden senden alle zwei Wochen EINEN VON EUCH an die Torwand im legendären ZDF Sportstudio: Sendet eure Tor-Videos und kuriosen Szenen an hartplatzhelden@fupa.net oder filmt mit der YouSport-App!

>>Mehr zur ZDF-Torwand


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Sascha Köppen - vor
Bezirksliga Niederrhein, Gruppe 3
"Glaubte nicht an die Worte, die meinen Mund verließen"

Mein schönster Fußballmoment: Deniz Top, damaliger Trainer der SSVg Heiligenhaus, über ein Spiel gegen den SC Cronenberg aus dem Jahr 2016, als sein Team aus einem 1:4 ein 5:4 machte - und Christian Schuh alle fünf Tore erzielte.

In unserer Serie ...

André Nückel - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Winterpause! FVN pausiert Saison mindestes bis Mitte Januar

Der Fußballverband Niederrhein verkündet die vorzeitige Winterpause für den Amateurfußball.

Seit Anfang November ruht zum zweiten Mal der Spielbetrieb im Fußballverband Niederrhein. Ein Teil-Lockdown, bewirkt durch die Coronavirus-Pandemie, brems ...

André Nückel - vor
Oberliga Niederrhein
Trio verlässt Teutonia St. Tönis

Oberliga Niederrhein: Der stark aufspielende Aufsteiger Teutonia St. Tönis verliert gleich drei Spieler.

Die Teutonia St. Tönis spielt in ihrer ersten Saison in der Oberliga Niederrhein eine tolle Rolle und rangiert während der Coronavirus-Zwangspaus ...

RP / Heiko van der Velden - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Le­on Fal­ter: Spie­ler­wech­sel sorgt für Un­stim­mig­kei­ten

Le­on Fal­ter vom ASV Süch­teln ver­stärkt künf­tig den Ober­li­gis­ten SC Uni­on Net­te­tal – sehr zum Un­mut sei­nes jet­zi­gen Ver­eins.

Der­zeit ruht der Ball auf­grund der be­hörd­li­chen Ver­fü­gung im ge­sam­ten Fuß­ball­ve ...

RP / Andre Egink - vor
Oberliga Niederrhein
Jesse Weißenfels: "Von Asamoah konnte man viel lernen"

Der gebürtige Weseler Jesse Weißenfels über seine Zeit auf Schalke, die Kontakte zum SV Sonsbeck und seinen Abschied vom Profi-Fußball.

In der Saison 2013/2014 spielte Jesse Weißenfels für ein halbes Jahr beim SV Sonsbeck, machte in 19 Oberliga-Sp ...

RP / JH - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
FVN: Entscheidung über Winterpause wohl am Donnerstag

Es ist zu erwarten, dass der Fußballverband Niederrhein dem westfälischen Beispiel folgt und die Winterpause einläutet.

Neben vielen anderen Mannschaftssportlern müssen auch die Fußballer im Kreis Kempen-Krefeld seit dem 31. Oktober auf ihr Hobby v ...

RP / Maarten Oversteegen - vor
Oberliga Niederrhein
"Der Verband sollte einen Plan B haben"

Fabio Forster, Kapitän des Oberligisten 1. FC Kleve, über den erneuten Lockdown und das bisherige Abschneiden.

Kleve Fabio Forster ist seit Jahren eines der sportlichen Aushängeschilder des Oberligisten 1. FC Kleve. Der 29-jährige Mittelfeldakteur ...

RP / Joachim Schwenk - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
"Es wird dauern, bis Normalität einkehrt"

Holger Tripp,der Vorsitzende des Kreis-Fußballausschusses Kleve-Geldern, spricht über die weitere Saison und alternative Spielpläne.

Der Fußball-Verband Niederrhein (FVN) hat die Amateur-Teams in die Winterpause geschickt. Er hofft, dass die seit A ...

RP - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Umfrage zum Gehalt von Amateurfußballer gestartet

Die Gehaltsstrukturen sollen in einer bundesweiten Befragung erhoben werden.

Das stiftungsfinanzierte Journalismus-Projekt Correctiv hat eine große, bundesweite Recherche gestartet, um herauszufinden, wie viel Amateurfußballer verdienen. Inzwischen ha ...

RP - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 2
Vorerst keine Corona-Lockerungen für den Sport

Für den Sport soll es vorerst keine Lockerungen der Ende Oktober verschärften Corona-Regeln geben. Der Amateur- und Breitensport muss ich wohl auf eine über November hinausgehende Pause einstellen.

Bund und Länder wollen erst auf ihrer nächsten Ko ...

Tabelle
1. FC Bocholt 1023 28
2. SSVg Velbert 108 22
3. SF Baumberg 1111 21
4. Rating.04/19 919 19
5. 1. FC Kleve 104 19
6. Sterkr.-Nord (Auf) 103 17
7. SC West (Auf) 79 16
8. T. St. Tönis (Auf) 89 14
9. ETB SW Essen 113 14
10. TVD Velbert 92 14
11. FC Monheim 92 14
12. Schonnebeck 83 13
13. SC Velbert 101 11
14. TSV Meerbus. 9-7 11
15. VfB Hilden 72 10
16. Nettetal 11-8 10
17. TuRU 80 9-11 10
18. Cronenberg 8-2 9
19. Niederwenig. 10-4 8
20. FC Kray 8-5 7
21. Jahn Hiesf. (Auf) 9-13 7
22. FSV Duisburg (Auf) 9-14 4
23. FC Mgladbach (Auf) 10-35 3
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich