Samstag: internationales Handicap-Turnier in Weckhoven
Mittwoch 29.06.16 08:48 Uhr|Autor: Markus Bausch1.012

Samstag: internationales Handicap-Turnier in Weckhoven

Ein besonderes Highlight im Rhein Kreis Neuss findet am kommenden Samstag ab 10 Uhr auf der Weckhovener Sportanlage statt.
Zum dritten mal richtet die Inklusions-Abteilung des BV Weckhoven ein Internationales Handicap-Turnier aus. 28 Mannschaften aus England (z.B. Bournemoth), Österreich (St. Pölten), Schweiz (FC Basel) Niederlande (FC Oda) und Deutschland (z.B. Werder Bremen), in denen Kinder mit und ohne Behinderung spielen, machen dieses Turnier einzigartig.


Mit einer Bratwurst, etwas Salat oder einem Stück Kuchen macht es viel Spaß, den Jungs und Mädchen bei dem Kampf um den ersten Platz zuzuschauen. Dass dies ein besonderes Turnier ist, zeigt das kommen des Landrats Petrauschke, der die offizelle Eröffnung um 12 Uhr übernimmt, sowie des Neusser Bürgermeisters Herr Breuer der die Siegerehrung übernimmt .

Auch Gesundheitsmnister Hermann Gröhe zeigt mit seiner Schirmherschaft zum dritten Mal die Besonderheit dieser Veranstalltung. Der Schiedsrichter-Kreis Neuss stellt acht Schiedsrichter für dieses besondere Fussballturnier. Das DFB-Mobil und ein Freestyler sorgen dafür, dass die Pausen nicht langweilig werden. Auch eine Tombola sorgt für etwas Abwechslung. Informationsstände zum Thema Behinderung und Inklusion finden Sie auf der Anlage.

Wer Lust und Interesse hat, ist herzlich Willkommen.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel


FuPa Hilfebereich