FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 10.08.17 11:13 Uhr|Autor: MOZ.de / Julian Stegmann146
Archiv-Foto: Tobias Robel

Schönow mit Remis gegen Berliner Hertha

Gegen die dritte Truppe der "alten Dame" gestaltete der BSV Rot-Weiß den Test erfolgreich
Der Kreisoberligist BSV Rot-Weiß Schönow spielte in einem Testspiel gegen den Berliner Bezirksligisten Hertha BSC III 2:2 unentschieden.

Die Berliner erwischten einen perfekten Start und gingen durch Jose Nildo da Silva Junior mit 1:0 in Führung (2. Minute). Doch mit zunehmender Spielzeit kamen die Schönower immer besser ins Spiel und erarbeiteten sich gute Torraumszenen. Der Ausgleich gelang trotz guter Möglichkeiten jedoch nicht mehr vor der Pause.

Nach dem Wechsel waren es die Rot-Weißen, die den besseren Start erwischten. Trotz des nassen Untergrunds spielte der Kreisoberligist befreit auf und glich in der 48. Minute verdient aus. Enrico Molketin sorgte mit einem sehenswerten Heber für den 1:1-Ausgleich und belohnte sich für seine engagierten Läufe über den linken Flügel. Auch im weiteren Verlauf der Partie behielten die Barnimer die Oberhand und kamen nun immer häufiger vor das gegnerische Tor. Ihr großes Problem, sie konnten ihre Torchancen nicht nutzen. Wie aus dem Nichts brachte da Silva Junior die Berliner mit dem 2:1 erneut in die Erfolgsspur (76.). Der BSV ließ sich davon nicht beeindrucken und warf in den letzten Minuten nochmal alles nach vorn. In der 88. Minute köpfte Sebastian Gausepohl nach einem Freistoß den Ball zum verdienten Ausgleich. Wenig später war Schluss.

Schönows Trainer Tobias Robel sprach von einem gelungenen Test mit einem guten und gerechten Ergebnis.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.11.2017 - 1.184

Klubs und Verband fordern Erhalt der Regionalliga

Alle Regional- und Drittliga-Vereine des Nordostdeutschen Fußballverband sprechen sich in Halle einstimmig für die Nordost-Staffel und den Direktaufstieg in Liga 3 aus.

10.10.2017 - 1.070

Achtelfinale im Oberhavel-Barnim-Pokal ausgelost

Wer gegen wen? Alle Infos zu den nächsten Begegnung im Kreispokal.

06.10.2017 - 894

Die nächsten Runden im Nachwuchs-Landespokal sind gezogen

Kurios: FSV Union Fürstenwalde trifft drei Mal auf den FC Energie Cottbus

14.11.2017 - 566

Fair-Play-Aktion von Lukas Dembowsky

Im Fußball-Kreispokal setzte sich am Sonnabend die SG Mildenberg gegen den SV Altlüdersdorf II durch (1:0). Das Ergebnis war aber fast schon zweitrangig.

19.11.2017 - 493

Das war der 15. Spieltag in der Regionalliga Nordost

Energie Cottbus, Neustrelitz und der BFC gewinnen - Chemie kann zuhause gegen Neugersdorf nicht punkten. Zusammenfassung und Wahl zur Elf der Woche.

16.11.2017 - 372

Landesklasse kontra Bundesliga

B-Junioren: Bruchmühle empfängt die Hertha Bubis, jede Menge Gegentore und noch mehr Besucher.


Hast du Feedback?