Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 14.11.17 23:17 Uhr|Autor: Sascha Köppen
182
F: Noah Wedel

U23 von Borussia Mönchengladbach erneut mit Heimniederlage

Diesmal gab es am Dienstagabend im Nachholspiel ein 0:2 gegen den Wuppertaler SV
Borussia Mönchengladbachs U23 hat am Dienstagabend im Nachholspiel der Regionalliga West gegen den Wuppertaler SV beim 0:2 die Negativserie der vergangenen fünf Heimspiele fortgesetzt. In der 14. Minute war es ausgerechnet Ex-Borusse Dennis Dowidat, der mit einem sehenswerten Freistoß aus 22 Metern das 1:0 für den WSV schoss.

Zuvor hatte Charalambos Makridis zwei gute Chancen für die Borussen gehabt, nach einer halben Stunde vergab Michel Lieder frei vor WSV-Keeper Mroß. Auch nach der Pause drückte der VfL, das Tor erzielte jedoch in der 54. Minute Christopher Kramer für den WSV. Insgesamt spielten die Borussen deutlich besser als zuletzt, aber ebenso erfolglos und sind nun seit fünf Heimspielen ohne Punkt und Tor.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.11.2017 - 668

KFC: Achenbach klagt auf Rückkehr ins Team

Querelen beim KFC Uerdingen - der ehemalige Kapitän möchte zurück in die Mannschaft.

17.11.2017 - 383

KFC Uerdingen dementiert Marinkovic-Gerüchte

Der Stürmer des SV Wacker Burghausen wird nicht nach Krefeld wechseln.

17.11.2017 - 198

Derbysieg für SC Wiedenbrück in Rödinghausen

Regionalliga West: SC Wiedenbrück gewinnt beim SV Rödinghausen dank Torhüter Marcel Hölscher und durch späte Treffer von Mohammad und Batarilo-Cerdic. 3. Tabellenplatz macht Hoffnung auf DFB-Pokal

17.11.2017 - 123

SV Rödinghausen: Derbypleite gegen Wiedenbrück

Regionalliga West: SV Rödinghausen vergibt beim 0:2 gegen den SC Wiedenbrück einen Elfmeter sowie etliche hochkarätige Chancen und kassiert dann späte Gegentore +++ Resultat stellt Spiel auf den Kopf

17.11.2017 - 109

SC Verl empfängt den Meister Viktoria Köln

Regionalliga: Trainer sprechen von der "bislang größten Herausforderung für uns", sehen aber dennoch eine Außenseiterchance

17.11.2017 - 105

"Sicherlich kein Spiel wie jedes andere"

Der Aufstiegstrainer der Uerdinger trainiert inzwischen den kommenden Gegner des KFC, die U23-Auswahl des Bundesligisten 1. FC Köln. Die Partie beginnt um 13 Uhr in der Domstadt.

Tabelle
1. KFC Uerding. (Auf) 1710 36
2. Viktor. Köln 1722 35
3.
Wiedenbrück 1710 28
4.
Dortmund II 168 28
5.
Rödinghausen 1715 27
6.
Wuppert. SV 177 26
7.
RW Oberh. 176 26
8. SC Verl 165 23
9. RW Essen 183 23
10. Borussia ... II 17-2 23
11. Alem. Aachen 155 21
12. F. Düssel... II 17-4 21
13. Wattensch 09 171 20
14. Bonner SC 16-10 17
15. WegbergBeeck (Auf) 17-14 17
16. Erndtebrück (Auf) 17-21 14
17. 1. FC Köl... II 15-13 12
18. SV Rhynern (Auf) 15-28 6
ausführliche Tabelle anzeigen

Hast du Feedback?