BFV in schweren finanziellen Nöten: Es klafft ein 2,5 Millionen-Loch
Donnerstag 19.11.20 13:23 Uhr|Autor: PM / red3.420
BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher hat derzeit viele Sorgenfalten. Foto: Imago Images

BFV in schweren finanziellen Nöten: Es klafft ein 2,5 Millionen-Loch

Dem Verband fehlen nach jetzigem Stand 6,5 Millionen Euro an Einnahmen für das Jahr 2020
Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) ist wegen der Corona-Pandemie in schwere finanzielle Turbulenzen geraten. Schatzmeister Jürgen Faltenbacher geht aktuell trotz massiver Einsparungen von einem Fehlbetrag in Höhe von 2,5 Millionen Euro für 2020 aus. Das wurde am Donnerstagvormittag kurz nach der Ankündigung bekannt, dass der Verband zum 1. Januar 2021 die Gebühren erhöhen wird.


Der größte der 21 Landesverbände unter dem Dach des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hatte nach ersten Schätzungen als Folge des stark beeinträchtigten Spielbetriebs bereits im Frühjahr Einbußen von bis zu 7,5 Millionen Euro im laufenden Haushaltsjahr prognostiziert und seitdem versucht, das Defizit im Interesse seiner fast 4600 Vereine überall dort zu minimieren, wo es möglich ist und den Rotstift angesetzt. Nach heutigem Stand fehlen dem Verband Einnahmen in Höhe von mehr als 6,5 Millionen Euro, dem gegenüber stehen Einsparungen von rund vier Millionen Euro. "Es gibt keinen Bereich bei uns im Hause, der von den drastischen Sparmaßnahmen nicht betroffen ist. Aber das ist unsere Pflicht. Uns sind Einnahmen in einer schwindelerregenden Höhe von aktuell fast sechseinhalb Millionen Euro weggebrochen, das ist nahezu ein Drittel des gesamten Haushalts. Das ist im Übrigen nicht unser Geld, sondern das unserer Mitglieder. Dank unserer in normalen Zeiten guten Einnahmensituation, die wir in den vergangenen Jahren in vielerlei Hinsicht innovativ und kreativ forciert haben, ist es uns gelungen, dass an jedem Euro, den wir wieder in den Amateurfußball investieren, vergleichsweise geringe 30 Cent durch die Abgaben der Vereine getragen werden. Das wird gerne schnell vergessen", sagt BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher.

 

BFV beschäftigt rund 80 festangestellte Mitarbeiter. 

 

Außerdem muss der BFV der Tatsache Rechnung tragen, dass der Spielbetrieb aktuell erneut bis mindestens 31. Dezember ausgesetzt ist und hat daher auch die ohnehin schon seit 1. Mai geltende Kurzarbeit für sein hauptamtliches Personal nach dem erneuten Sport-Lockdown nochmals ausgeweitet. Im Schnitt wird die Arbeitszeit der rund 80 festangestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um etwa 60 Prozent reduziert. "Bedingt durch die neuerliche Aussetzung des Trainings- und Spielbetriebs in ganz Bayern, der elementaren Aufgabe des BFV, fallen unterschiedliche Aufgaben nicht mehr in dem Maße an, wie das zu normalen Zeiten der Fall ist", betont Jürgen Faltenbacher: "Entsprechend bleibt uns in weiten Teilen kein anderes Mittel als die Kurzarbeit auszuweiten, um diesem Umstand gerecht zu werden. Unser ausdrücklicher Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie dem Betriebsrat, die unsere Entscheidung erneut mittragen und uns entgegenkommen. Bei den Modalitäten zur Kurzarbeit wurde berücksichtigt, dass die Erreichbarkeit aller Fachabteilungen und der sieben Bezirksgeschäftsstellen weitgehend gewährleistet ist."



Verlinkte Inhalte

🏆
Kreisklasse 4
🏆
Kreisklasse 3
🏆
Kreisklasse 2
🏆
Kreisklasse 1
🏆
Kreisliga 2
🏆
Kreisliga 1
🏆
Kreisklasse 3
🏆
Kreisklasse 1
🏆
Kreisklasse 2
🏆
Kreisliga 2
🏆
Kreisliga 1
🏆
Kreisklasse 6
🏆
Kreisklasse 5
🏆
Kreisklasse 4
🏆
Kreisklasse 3
🏆
Kreisklasse 2
🏆
Kreisklasse 1
🏆
Kreisliga 3
🏆
Kreisliga 2
🏆
Kreisliga 1
🏆
Bezirksliga Oberfranken West
🏆
Bezirksliga Oberfranken Ost
🏆
Kreisklasse West
🏆
Kreisklasse Süd
🏆
Kreisklasse Ost
🏆
Kreisklasse Nürnberg/Frankenhöhe 5
🏆
2. Bundesliga
🏆
Bundesliga
🏆
Kreisliga Neumarkt/Jura West
🏆
Kreisliga Neumarkt/Jura Ost
🏆
Kreisliga Erlangen/Pegnitzgrund 1
🏆
Kreisliga Erlangen/Pegnitzgrund 2
🏆
Kreisklasse Erlangen/Pegnitzgrund 4
🏆
Kreisliga Nürnberg/Frankenhöhe 1
🏆
Kreisliga Nürnberg/Frankenhöhe 2
🏆
Kreisklasse Nürnberg/Frankenhöhe 1
🏆
Kreisklasse Nürnberg/Frankenhöhe 3
🏆
Kreisklasse Nürnberg/Frankenhöhe 4
🏆
Kreisklasse Nord
🏆
Bezirksliga Mittelfranken Süd
🏆
Bezirksliga Mittelfranken Nord
🏆
Bezirksliga Oberbayern Süd
🏆
Bezirksliga Oberbayern Ost
🏆
Bezirksliga Oberbayern Nord
🏆
Kreisklasse 4
🏆
Kreisklasse 3
🏆
Kreisklasse 2
🏆
Kreisklasse 1
🏆
Kreisliga 2
🏆
Kreisliga 1
🏆
Landesliga Bayern Nordwest
🏆
Kreisklasse Straubing
🏆
Kreisklasse Deggendorf
🏆
A-Klasse Waldkirchen
🏆
Kreisliga Straubing
🏆
Kreisklasse Pocking
🏆
Kreisklasse Passau
🏆
Kreisliga Passau
🏆
Bezirksliga West
🏆
Bezirksliga Ost
🏆
Landesliga Bayern Südwest
🏆
Landesliga Bayern Südost
🏆
Landesliga Bayern Mitte
🏆
Kreisklasse Regen
🏆
Landesliga Bayern Nordost
🏆
Bayernliga Süd
🏆
Bayernliga Nord
🏆
Regionalliga Bayern
🏆
Kreisliga Rhön
🏆
Kreisliga Schweinfurt 2
🏆
Kreisliga Schweinfurt 1
🏆
Kreisliga Würzburg 1
🏆
Kreisliga Würzburg 2
🏆
Kreisliga Aschaffenburg
🏆
Bezirksliga Unterfranken Ost
🏆
Kreisklasse Bamberg 2
🏆
Kreisliga Süd
🏆
Kreisliga Nord
🏆
Kreisklasse Kronach
🏆
Kreisklasse Coburg 3
🏆
Kreisklasse Coburg 2
🏆
Kreisklasse Coburg 1
🏆
Kreisliga Coburg / Kronach 1
🏆
Kreisliga Coburg / Kronach 2
🏆
Kreisklasse Bayreuth-Kulmbach 5
🏆
Kreisklasse Bayreuth-Kulmbach 4
🏆
Kreisklasse Bamberg 3
🏆
Bezirksliga Unterfranken West
🏆
Kreisklasse Bamberg 1
🏆
Kreisliga Bayreuth-Kulmbach
🏆
Kreisliga Bamberg
🏆
Kreisklasse Pfarrkirchen
🏆
Kreisklasse Mallersdorf
🏆
Kreisliga Isar-Rott
🏆
Kreisliga Donau-Laaber
🏆
Kreisklasse Kelheim
🏆
Kreisklasse Landshut
🏆
Kreisklasse Dingolfing
🏆
Kreisklasse Freyung

Interessante Artikel

FuPa/FIFA - vor
Regionalliga Bayern
VAR light im Anmarsch: Bekommt der Amateurfußball den Video-Beweis?

Der Fußball-Weltverband FIFA will das Video-Schiedsrichter-Konzept weltweit einführen.

Schwerpunkt einer Arbeitsgruppen-Sitzung dazu war nach Angaben des Verbandes die Entwicklung eines "VAR light". Dieses Konzept soll "erschwinglichere VAR-Systeme ...

Münchner Merkur / Jörg Bullinger - vor
3. Liga
Mehmet Ekici war vor seinem Durchbruch als Jugendspieler in der 3. Liga für den FC Bayern am Ball. 
Ausgebildet beim FC Bayern: Türkgücü München jagt Ex-Nationalspieler

Nächster Hochkaräter für die  3. Liga?

Türkgücü München bereitet den nächsten Transferhammer vor. Der Drittliga-Aufsteiger steht offenbar kurz vor der Verpflichtung eines türkischen Ex-Nationalspielers.

Arne Steinberg und Wigbert Löer - vor
Regionalliga Bayern
Große Umfrage: Wie viel verdienen Amateurfußballer?

Sie sind Amateure, das heißt: Liebhaber. Doch im deutschen Fußball fließt auch ab der vierten Liga abwärts regelmäßig Geld +++ Mitmachen bei anonymer Umfrage

Wie viel ist es Vereinen zwischen Kreis- und Regionalliga wert, dass Spielerinnen und S ...

Münchner Merkur / Christoph Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Streetworker Max Rabe warnt: „Manche Kinder haben seit Corona zehn Kilo zugenommen.“
Lockdown im Fußball: „Wir verlieren eine Generation an die Playstation“

Was bedeutet der zweite Lockdown für den Fußball?

Die Bolzplätze und Sportanlagen sind dicht. Der Bayerische Fußball Verband fordert von der Politik, dass zumindest die Kinder spielen dürfen. Doch die Regierung hat keine Reaktion gezeigt. Die Angst ...

Michael Eder - vor
Bezirksliga Ost
Beispielbild /
Wer holt sich das Sponsoring vom Sonderpreis Baumarkt? Jetzt abstimmen

Stimme jetzt ab für deinen Favoriten: FC Salzweg, SV Schwarzach, FC Wallersdorf, DJK Vornbach a. Inn, DJK Eberhardsberg, SV Grainet, SC 1919 Zwiesel, FC Mariakirchen, DJK-FC Neustift und DJK Eintracht Passau haben die Chance auf das Sponsoring

Sonder ...

Tabelle
1. Rottendorf 2231 50
2. DJK Hain 2024 44
3. TuS Leider 2212 40
4. Lohr am Main (Auf) 2020 37
5. Hösbach 218 36
6. Heimbuchent. 2021 32
7. Keilberg 22-3 29
8. Sailauf 21-11 26
9. Wasserlos (Auf) 20-2 25
10. Frammersbach 21-6 25
11. SSVKitzingen (Auf) 22-7 25
12. Neuhü-Wiest 21-4 24
13. Uettingen 20-15 22
14. 1. FC Südring A... (Auf) 21-38 17
15. Retzbach 23-30 10
16. SV Erlenbach zg. (Ab) 00 0
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich