Benyamina und Rockenbach verlassen TeBe
Montag 03.06.19 20:40 Uhr|Autor: Sebastian Räppold 3.955
F: Mehmet Dedeoglu/Dedepress Karim Benyamina (links) und Thiago Rockenbach da Silva (rechts) verlassen Tennis Borussia Berlin

Benyamina und Rockenbach verlassen TeBe

Der Ex-Unioner wechselt zur Ü32 von SpaKi, Rockenbach da Silva vor Wechsel zu Berlin United?
Am Montagabend war Jens Redlich, Vorstandsvorsitzender von Tennis Borussia Berlin, zu Gast bei TDbir. Im Fußballtalk mit Yalcin Karaoglan gab er die Abgänge von Karim Benyamina und Thiago Rockenbach da Silva bekannt. 


Karim Benyamina zieht sich nach etlichen Jahren im Profi- und dem "gehobenen" Amateurfußball zurück. Der Ex-Unioner möchte nicht mehr im leistungsorientierten Fußball spielen. Ein neuer Verein ist auch schon gefunden. Der 37-Jährige schließt sich zur kommenden Saison dem Star-Ensemble der Senioren, der Ü32 der Spandauer Kickers an. Dort trifft er unter anderem auf ehemalige Mitspieler und Freunde wie Halil Savran, Ümit Ergirdi oder auch Benjamin Köhler. 

Auch der Abgang von Thiago Rockenbach da Silva scheint beschlossen. Gerüchten zufolge könnte es den Mittelfeldspieler zum Berlin-Liga-Aufsteiger Berlin United treiben. Ein Wechsel zum neuen Team von Fabian Gerdts ist derzeit allerdings nicht bestätigt.

Zum Spielerprofil: Karim Benyamina

Zum Spielerprofil: Thiago Rockenbach da Silva


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Brian Schmidt - vor
NOFV Oberliga Nord
Das Trainerteam um Dietmar Demuth kann auf zwei neue Spieler setzen.
CFC Hertha verpflichtet Duo von Berlin United

Die beiden Spieler wechselten kurzfristig vom abgemeldeten Berlin-Ligisten.

Bei CFC Hertha 06 bemängelte Neu-Coach Dietmar Demuth, dass qualitativ nachgerüstet werden müsse und der Kader in der Breite nicht gut aufgestellt sei. Nun verstärkte sich der ...

FuPa Berlin / mp - vor
NOFV Oberliga Nord
Jubelszenen nach dem 3:2 Siegtreffer
Hertha 03 dreht Flutlichtspiel gegen bis dahin ungeschlagenes Tasmania

Mit Galerie: In der Nachspielzeit treffen die Zehlendorfer zum Sieg

Hertha 03 hat den ersten Ligasieg nach dem Trainerwechsel verzeichnet. Tasmania Berlin muss die erste Saisonniederlage hinnehmen. 

Vereinsmeldung - vor
NOFV Oberliga Nord
Havarie im Hölzchen

Oberliga Nord +++ Vor dem Gastspiel beim BSC Süd hat eine unschöne Überraschung den 1. FC Lok Stendal erwartet

Als die Oberliga-Kicker des 1. FC Lok Stendal und ihr Trainerteam gestern Vormittag im Stadion „Am Hölzchen“ eintrafen und ihre Kabine be ...

FuPa Berlin / mp - vor
NOFV Oberliga Nord
Goran Markov kehrt zu Blau-Weiß 90 zurück.
Blau-Weiß 90 findet Ersatz für Bora Dogan und Rani Al Kassem

Goran Markov hatte erst zum Saisonwechsel seinen Posten beim BFC Tur Abdin niedegelegt.

Nach den Abgängen von Bora Emre Dogan und Rani Al Kassem hat Blau-Weiß 90 reagiert und das Trainerteam wieder erweitert.

Tobias Röder - vor
NOFV Oberliga Nord
Der Brandenburger SC Süd wird noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv und verpflichtet 4 Spieler.
BSC Süd wird noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv

4 Neuzugänge und einen Abgang gibt es beim BSC Süd noch.

Der BSC Süd wurde noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv. Nachdem die Brandenburger an den ersten 6 Spieltagen nur vier Punkte holen konnte, wurde der Verein noch einmal aktiv und verpflichte ...

FuPa Sachsen-Anhalt - vor
NOFV Oberliga Nord
Stendal rettet noch einen Zähler

Oberliga Nord +++ 1. FC Lok Stendal holt Punkt im Kellerduell beim BSC Süd

Der 1. FC Lok Stendal ist mit einem Zähler aus Brandenburg in die Altmark zurückgekehrt. In der Oberliga Nord sicherte ein Treffer in der Schlussminute der Mannschaft von Trai ...

FuPa Berlin / mp - vor
NOFV Oberliga Nord
Hertha 03 ist in Strausberg auf den Boden der Tatsachen zurückgekehrt.
Hertha 03 erlebt herbe Enttäuschung in Strausberg

Im Nachholspiel verlieren die Zehlendorfer beim Kellerkind

Hertha 03 hat einen weiteren Schritt nach oben verpasst und am Mittwochabend beim FC Strausberg verloren.

FuPa Berlin / mp - vor
NOFV Oberliga Nord
Nach Bokake-Befonga-Schock: Staakens dicke Verletzungsliste

Der Berliner Oberligist beklagte viele Verletzte, bei zwei konnte eine baldige Rückkehr bevorstehen

Der SC Staaken hat in den vergangenen Wochen Selbstvertrauen tanken können. Je zwei Liga- und Pokalspiele konnten siegreich gestaltet werden. Gegen fo ...

FuPa Berlin / mp - vor
NOFV Oberliga Nord
Symbolfoto: Wie im Ligaspiel Demircan Dikmen, wurde heute einigen Spielern die gelbe Karte gezeigt.
15 Karten beim Pokalfight in Charlottenburg

Beim Ligainternen Pokalspiel zwischen CFC Hertha 06 und Tasmania Berlin verlassen vier Spieler vorzeitig den Platz. Auch Heim-Coach Dietmar Demuth muss auf die Tribünen.

In Charlottenburg trafen heute CFC Hertha 06 und der SV Tasmania Berlin aufeina ...

PM/NOFV - vor
NOFV Oberliga Süd
Spiele des NOFV finden statt

Spiele der NOFV-Spielklassen am kommenden Wochenende finden statt

In Anbetracht der ab 2. November in Kraft tretenden behördlichen Anordnungen und Maßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie soll der Amateurspielbetrieb des NOFV ab 2. November eingestellt ...

Tabelle
1. Lichtenberg 3057 74
2. TeBe 3049 67
3. Greifswald (Auf) 3023 59
4. FC Hertha 03 3031 55
5. F.C. Hansa II 3030 55
6. Blau-Weiß 90 (Auf) 3019 44
7. SVA 30-11 41
8. SC Staaken 304 38
9. TFC Greif 30-4 38
10. Neustrelitz (Ab) 30-9 37
11. Hertha 06 30-22 37
12. Lok Stendal 30-30 35
13. Strausberg 30-22 33
14. BSC Süd 30-12 32
15. Anker Wismar 30-22 32
16. Malchower SV 30-81 4
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich