FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 22.05.13 12:12 Uhr |Autor: Allgäuer Zeitung/dw 112

Hirschzell verliert das Derby gegen Oberbeuren knapp

ASV HirschzelI - TSV Oberbeuren II 1:2

Die Zuschauer sahen ein gutes Spiel von beiden Seiten. Der ASV hatte sogar die erste große Chance in Führung zu gehen, doch der TSV verhinderte das.

Danach erzielte Oberbeuren nach einem Stellungsfehler das 1:0. Der ASV spielte trotzdem weiter nach vorn und es gelang ein 1:1. In der Schlussminute machte Patrick Leising das 2:1 für den TSV. Ein Unentschieden wäre verdient gewesen.

Tore 0:1 Leising (65.), 1:1 Schwarz (87.), 1:2 Leising (90.). Gelb-Rot Hämmerle (91./TSV, Foulspiel).

Zuschauer 45.

Schiedsrichter Christian Struyk (Marktoberdorf).

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
29.07.2014 - 440

Zwei Teams können die Liga dominieren

Der TSV Leuterschach und der SV Bidingen II sind erste Titelanwärter

19.08.2015 - 366

Dominater TSV Oberbeuren

17.06.2013 - 306

Starke Startphase reicht nicht für Sieg

Füssens Zweite verpasst trotz einer 2:0-Führung nach 20 Minuten den Sprung in die A-Klasse +++ Zwei Spieler fliegen vom Platz

10.08.2015 - 218

Die gute Vorbereitung des TSV Oberbeuren zahlt sich aus!!

16.06.2016 - 215

Hirschzell wird Meister 2015/2016

Aufstieg in die A Klasse - Sensation in Hirschzell


Hast du Feedback?