Trainerwechsel beim ASV Durlach!
Sonntag 13.05.18 18:04 Uhr|Autor: Steffen Heim 1.796
F: AS

Trainerwechsel beim ASV Durlach!

Zörrer kommt vom CfR Pforzheim und übernimmt vorerst bis Saisonende
Der ASV Durlach hat einen neuen Trainer...


ASV Durlach - SV 98 Schwetzingen 0:3

Mit neuem Trainer und nur zehn Mann musste der ASV Durlach in das Heimspiel gegen Schwetzingen starten. Markus Zörrer hatte unter der Woche von Frank Hettrich übernommen und musste nun die Resterampe zusammen kratzen. "Taktische Anweisungen waren schwierig mit zehn Mann. Die Jungs die aber gespielt haben, haben aber absoluten Charakter bewiesen und gezeigt." Unter anderem wurde Cristescu reaktiviert. Der ASV hielt überraschenderweise jedoch gut mit und konnte sogar einen Foulelfmeter parieren. Am Ende ging jedoch die Luft aus und der SVS kam binnen sieben Minuten zu drei Toren durch Makan und Hocker. Zörrer sagte nach dem Spiel: „Ich wurde gefragt, ob ich dem Verein in dieser brenzligen Situation helfen kann. Mein Engagement ist jetzt einmal bis zum Saisonende begrenzt. Alles Weitere muss man schauen. Es müssen die Rahmenbedingungen passen, wie der Verein aufgestellt ist, wie das Team aussieht usw.“


Schiedsrichter: Roy Dingler (Birkenfeld) - Zuschauer: k.A.
Tore: 0:1 Nils Makan (69.), 0:2 Patrick Hocker (72.), 0:3 Patrick Hocker (76.)


GALERIE ASV Durlach - SV 98 Schwetzingen



FuPa Hilfebereich