FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 11.04.17 10:43 Uhr|Autor: cav160
U17 Kapitän Lukas Perlinger (li.) erzielte das 3:1 für die Chamer gegen die JFG Schwarze Laber. F: Alicia Baumgartner

U17 zeigt richtige Reaktion

ASV Cham siegte mit 3:1 gegen die JFG Schwarze Laber

Nach der überraschenden Niederlage gegen SC Regenburg zeigte die U17 des ASV Cham die richtige Reaktion und siegte gegen die JFG Schwarze Laber mit 3:1.



Bereits nach acht Minuten stellte Chams David Wittmann mit seinem 1:0 die Weichen auf Sieg. Die Freude währte jedoch nur kurz, da die JFG in der 24. Minute nach einem Fehler im Chamer Spielaufbau durch Simon Koller egalisierte. Nach dem Seitenwechsel war der ASV klar die tonangebende Mannschaft. Eine Zeigerumdrehung nach seiner Einwechslung erzielte Max Meimer per Kopf die 2:1 Führung für die Gäste. Max Hermes traf zweimal nur den Pfosten. Die Entscheidung brachte Lukas Perlinger zwei Minuten vor Spielende zum 3:1.  

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.07.2017 - 787

Spieler vom DFB-Stützpunkt Cham verabschiedet

Vier Spieler wechseln zu neuen Vereinen und 15 Talente scheiden altersbedingt aus

10.08.2017 - 626

Mit neuen Gesichtern ins Abenteuer Landesliga

Die B-Jugend des ASV Cham startet mit neuen Trainerteams in die Vorbereitung

03.05.2017 - 555

Verletzung überschattet Chams Auswärtssieg

Cham gewinnt 3:1 gegen Kareth-Lappersdorf. Sieg durch Verletzug überschattet.

05.07.2017 - 446

Mit 7:0 Kantersieg in die Landesliga

Chams U17 vollendet Meisterstück und steigt nach 7:0 Sieg gegen SG Haselbach/Ettmannsdorf in die Landesliga auf

21.08.2017 - 355

Wenigstens wieder einmal zu Gast im Frankenland

Nach neun Jahren Pause trifft der ASV Cham wieder auf den ASV Vach und will nichts abschenken beim Nord-West-Zweiten.

23.08.2017 - 250

In Runde vier hat es den ASV erwischt

Die Chamer sind mit einer 1:2-Niederlage beim ASV Vach ausgeschieden. Pfosten verhindert +++ Ausgleich in letzter Sekunde