Alemannia Aachen steigt auf
Mittwoch 29.07.20 18:00 Uhr|Autor: Alemannia Aachen eSports2.242

Alemannia Aachen steigt auf

eSportler schaffen den Sprung in die 3. Liga
Es ist das bisher erfolgreichste Jahr der Alemannen im FIFA 11 gegen 11-Modus. Am letzten Spieltag der NGL Series sicherten sich unsere Jungs den dritten Platz und damit einen Aufstiegsplatz in die 3. Liga.


"Geplant war eigentlich, dass wir uns im oberen Drittel der Tabelle festsetzen, um dann in der nächsten Saison den Sprung in Liga 3 zu schaffen," sagt Spieler-Trainer Daniel Schömer. "Aber wir wollen uns natürlich nicht beschweren.“

Dass der Erfolg so plötzlich kam, führt Schömer auf die rundum professionelle Arbeit der Abteilung zurück: „Unsere Truppe hat sich durch die Bank weiterentwickelt und die getätigten Transfers sind voll eingeschlagen. Das hat sich jetzt schneller bezahlt gemacht, als wir erwartet haben." Zuvor hatte die erste Mannschaft schon den Klassenerhalt und die Playoffs in der NGL Premiership erreicht.

Abteilungsleiter Gregor Forst hofft, dass der Aufstieg der eSportler ein gutes Omen für die Fußballer der Alemannia ist: „Wie jeder andere Alemannia-Fan wünsche ich mir natürlich nichts sehnlicher als den Aufstieg in Liga 3. Das hätte übrigens auch für uns einen positiven Effekt, denn dann wäre Alemannia Aachen wieder mit Mannschaft, Trikot und Wappen in der FIFA-Spielereihe zu finden.“


Ähnlich dem Boxen, gibt es auch beim FIFA20 11-gegen-11 verschiedene Verbände und Ligen. In den NGL Series dürfen alle eSports-Mannschaften am Wettbewerb teilnehmen. Hier ist die Konkurrenz entsprechend hoch.

Die NGL Premiership dagegen ist die höchste Spielklasse für eSports-Mannschaften im deutschsprachigen Raum. Teilnehmen dürfen nur Teams, die einem professionellen Fußballverein angehören.
Tabelle
1. Babelsberg 1816 42
2. SC Verl 1821 40
3. SV Meppen 1829 37
4. St. Pauli 1811 34
5. FC Galaxy St 18-1 27
6. RW Oberh. 181 26
7. SV Millingen 184 22
8. Alem. Aachen 18-15 14
9. SF Siegen 18-23 12
10. United 18-43 7
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich