2. FuPa Oberschwaben Elfmeterturnier: Jetzt anmelden!
Montag 04.04.16 11:22 Uhr|Autor: FuPa Oberschwaben2.440

2. FuPa Oberschwaben Elfmeterturnier: Jetzt anmelden!

Am Pfingstsamstag geht es wieder vom Punkt zur Sache - Tolle Preise warten - Anmeldung direkt hier möglich
Nach dem großen Erfolg 2015 veranstaltet FuPa Oberschwaben auch in diesem Jahr das FuPa Oberschwaben Elfmeterturnier. Wiederum am Pfingstsamstag, den 14. Mai 2016, werden die Gewinnerteams bei Damen und Herren ermittelt. Erstmals wird es auch bei den Damen einen Wanderpokal geben. Das Siegerteam erhält außerdem fünf Tickets für das Allgäus Finest Open Air sowie 50 € in bar. Die Sieger des Herrenturniers dürfen sich erneut über einen Wanderpokal sowie fünf Tage mit einem Sunlight-Wohnmobil (mit Platz für fünf Personen) und 250 € in bar freuen. Das Turnier wird wie gewohnt in Kooperation mit dem FV Molpertshaus und im Zuge des alljährlichen Pfingstturniers auf dem Sportplatz in Molpertshaus (Gemeinde Wolfegg, Bezirk Bodensee) ausgetragen. Nach dem Turnier findet die After-Show-Party "MOLPETANZT" im Festzelt statt.


Mitmachen kann JEDER

Aktives Fußballspielen im Verein ist keine Voraussetzung für die Teilnahme am Turnier. Ob jung oder alt (Mindestalter 16 Jahre), weiblich oder männlich – mitmachen kann jeder. Jedes Team besteht aus mindestens fünf Spielern (inklusive einem Torhüter), mehr Spieler pro Team sind aber möglich. Es besteht außerdem die Möglichkeit in gemischten Teams anzutreten, diese werden im Herren-Turnier an den Start gehen. Sollte sich erneut eine ausreichende Anzahl an Damen-Teams anmelden (mindestens acht), wird  ein separates Damen-Turnier durchgeführt. Ausführliche Turnierbestimmungen gibt es hier zum Download.

Turniermodus

Pünktlich ab 12 Uhr (Warmschießen ab 11 Uhr) stehen sich die Teams im Duell vom Elfmeterpunkt gegenüber. Der genaue Modus hängt dabei von der Teilnehmerzahl ab. Zunächst wird in Gruppen um das Weiterkommen gekämpft, später im K.O.-Modus. Der Spielplan wird in der Woche vor dem Turnier auf FuPa Oberschwaben veröffentlicht. Das Finale wird um ca. 18:30 Uhr stattfinden.

Anmeldung und Teilnahmegebühr

Anmeldungen sind bis spätestens Montag, 9. Mai 2016 möglich. Die entsprechende Anmeldemaske befindet sich in diesem Artikel ganz unten. Nachdem die Anmeldung abgeschickt wurde, erhält der Teamverantwortliche innerhalb von 24 Stunden eine Mail an die angegebene Mailadresse. Darin werden die Kontodaten übermittelt, an die das Startgeld überwiesen werden muss. Erst nach Zahlungseingang (spätestens bis 9. Mai) ist die Anmeldung vollzogen. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, eine frühe Anmeldung daher empfehlenswert. Nachdem die Zahlung eingegangen ist, wird eine Anmeldebestätigung per Mail versandt. Diese Anmeldebestätigung ist der Turnierleitung am Turniertag bis 11:30 Uhr vorzuzeigen. Es sind zur Anmeldung zwei Pakete buchbar.

Paket 40 Euro: Teilnahmegebühr + 5 Freigetränke (je im Wert von 2,80 €) vor Ort

Paket 50 Euro: Teilnahmegebühr + 5 Freigetränke (je im Wert von 2,80 €) vor Ort + 5 Eintrittsgutscheine After-Show-Party "MOLPETANZT" (gültig bis 21:30 Uhr!)


Tolle Preise warten

Auf die besten acht Teams des Herrenturniers warten attraktive Geld- und Sachpreise, die während der Siegerehrung überreicht werden:

  • 1. Platz:            5 Tage Sunlight-Wohnmobil (mit Platz für 5 Personen) + Wanderpokal + 250 €
  • 2. Platz:            noch offen + 175 €
  • 3. Platz:            5 Tickets Sky Studiobesuch während einer CL-Liveübertragung + 125 €
  • 4. Platz:            noch offen + 75 €
  • 5.- 8. Platz       5 Tickets Seepark 6 + 50 €



Hauptpreis: 5 Tage Sunlight-Wohnmobil, 54cm hoher Wanderpokal, 250 Euro.

Bei den Damen hängen die Preise von der Teilnehmerzahl ab. Das Siegerteam erhält einen Wanderpokal, 5 Full-Weekend-Tickets sowie 5 Camping-Tickets für das Allgäus Finest Festival 2016 und 50 € in bar. Die weiteren Preise werden spätestens am Turniertag ausgehängt.

Die Siegerehrung findet direkt im Anschluss an das Finale statt.

Rahmenprogramm

Während des gesamten Turniers werden die Spielpläne und Ergebnisse auf einem TV-Screen bei der Turnierleitung dargestellt. DJ Maximal sorgt gleichzeitig für gute Musik und gute Laune. Teams und Zuschauer werden sich am Tischkicker miteinander messen können. Inmitten des Turniergeländes wird ein Biergarten errichtet, der Platz zum Erholen oder Zuschauen bietet. Außerdem ist für ausreichend Getränke und Speisen gesorgt. Nach der Siegerehrung findet im Festzelt des FV Molpertshaus (Veranstaltungspartner) die After-Show-Party „MOLPETANZT“ statt. Alle teilnehmenden Mannschaften haben die Möglichkeit dafür vergünstigte Eintrittsgutscheine hinzuzubuchen (siehe "Paket 50 Euro" bei der Anmeldung).


Anmeldeformular

Hier findet ihr nun die Anmeldemaske. Bitte füllt mindestens alle Pflichtfelder (rot markiert) aus und klickt unten auf den grünen Button "Formular absenden". Die Seite lädt nun neu. Sobald ihr oberhalb des Formulars den Satz "Das Formular wurde erfolgreich abgesendet." lesen könnt, seid ihr fertig. Tipp: Am PC geht das Ganze etwas leichter als am Smartphone.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

aw - vor
Verbandsliga Württemberg
Hannes Pöschl (r.), früher für Ehingen-Süd auf Torejagd, traf für Olympia Laupheim dreimal im Landesliga-Spiel gegen Bad Schussenried. (Foto: VS)
Aus Verbands- und Landesliga

Süd: Weitere Tests bisher negativ - Pöschls Dreierpack

In der Regel nimmt im Herbst das Wetter Einfluss auf den Spielplan im Fußball, ein vorzeitiger Wintereinbruch, Herbststürme oder anhaltender Regen sorgen in dieser Jahreszeit immer wieder mal fü ...

Schwäbische Zeitung - vor
Verbandsliga Württemberg
Süds Trainer Michael Bochtler hat einen Corona-Fall in der Mannschaft.
Süd-Spieler positivauf Corona getestet

Nun hat sich der Verdacht bewahrheitet. EIn Spieler des Verbandsligisten SSV Ehingen-Süd hat Corona. So geht es nun weiter.

Ehingen / reis - Fußball-Verbandsligist SSV Ehingen-Süd ist von einem Corona-Fall betroffen: Der Spieler, der am Sonntag verga ...

Schwäbische Zeitung - vor
Kreisliga B Bodensee Staffel 5
Die Rückkehr des früheren Spielertrainers: Marco Mayer (rechts) im Trikot seines Heimatvereins SV Beuren.
Brüderliche Hilfe in Beuren

Weilers Trainer Marco Mayer lief gegen Ratzenried auf – Traumtor in Seibranz

Seibranz / sz - Das erneute Aufflammen der Corona-Krise lässt sich auch aus dem Amateurfußball nicht mehr wegdiskutieren. Einige Spiele – vor allem in der Bezirksliga und d ...

Schwäbische Zeitung - vor
Verbandsliga Württemberg
Mateo Bukvic hat sich für den FC Wangen sofort als echte Verstärkung herausgestellt.
Ein echter Glücksgriff

Er verstärkt die Defensive seit dem dritten Spieltag und hat seine Rolle schnell gefunden: Mateo Bukvic will auch am Wochenende zum Erfolg des Fußball-Verbandsligisten FC Wangen beitragen.

Wangen / sz - Am kommenden Samstag um 14 Uhr gastiert der zu ...

Schwäbische Zeitung - vor
Landesliga Württemberg - Staffel 4
Christian Luib ist nicht mehr Trainer des FC Ostrach. Das Spiel gegen den TSV Riedlingen am vergangenen Samstag war für den 33-Jährigen das letzte.
Luib muss gehen - Küchler kommt

Nach nur einem Sieg in neun Spielen und insgesamt vier Punkten trennt sich Fußball-Landesligist FC Ostrach von Trainer Christian Luib. Wer ihn ersetzt.

Bad Saulgau / sz - Der FC Ostrach hat sich von Trainer Christian Luib getrennt. Das gab der Sportl ...

Schwäbische Zeitung - vor
Verbandsliga Württemberg
Ende der Serie: Nach sechs Siegen in Folge (hier gegen Calcio Leinfelden-Echterdingen) verlor der FC Wangen knapp gegen Spitzenreiter Essingen.
Nackenschlag in der Nachspielzeit

Die erste Niederlage nach sechs Siegen in Folge: Der FC Wangen führt beim Verbandsliga-Spitzenreiter Essingen bereits mit 2:0 – und verliert doch noch.

Wangen / sz - Nach zuletzt sechs Siegen in Folge hat der FC Wangen sein Auswärtsspiel in der Fuß ...

Schwäbische Zeitung / Martin Deck - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Der Treffer von Rahman Soyudogru (Mitte) zum 2:3 kam zu spät: Auch der eingewechselte Stürmer konnte die erste Saisonniederlage des FV Ravensburg nicht mehr verhindern.
Erste Saisonniederlage: FV Ravensburg verliert gegen Neckarsulm

Nach zwei englischen Wochen fehlte dem FV Ravensburg die Kraft, aber auch das Können, um im Heimspiel gegen die Neckarsulmer Sport-Union zu bestehen. Weshalb Trainer Wohlfarth dennoch auch etwas Positives sieht.

Ravensburg / sz - Es ist passiert: Im ...

Schwäbische Zeitung / Dominik Prähofer - vor
Regionalliga Bayern
Der Versuch von Normalität: Timo Gebhart (links) und der FC Memmingen – hier im Ligapokal gegen den TSV Rain – quälen sich mehr schlecht als recht durch die Regionalliga-Saison.
Der FC Memmingen stellt die Sinnfrage

Präsident, Schatzmeister und Fans des FC Memmingen bezweifeln, ob die Saison in der Fußball-Regionalliga fortgesetzt werden kann.

Memmingen / sz - Ortstermin auf dem Parkplatz vor der Stadiongaststätte des FC Memmingen: Ein bisschen gelangweilt öffn ...

FuPa - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Oberliga Baden-Württemberg - Der 13. Spieltag

Alle Spiele des 13. Spieltags in der Übersicht

Schwäbische Zeitung - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Ramon Gehrmann, Trainer der Stuttgarter Kickers, zeigte eine tolle Fair-Play-Geste.
Wenn der Trainer ein Eigentor anordnet

Außergewöhnliche Fair-Play-Aktion in der Fußball-Oberliga beim Spiel gegen Nöttingen. Doch die Forderung von Ramon Gehrmann kam nicht bei allen Stuttgartern gut an.

Ravensburg / sz - Kurz vor der Halbzeit haben die Stuttgarter Kickers am Samstag i ...


FuPa Hilfebereich