„Ich freue mich auf eine schöne Turnierserie."
Freitag 03.01.20 17:06 Uhr|Autor: Oscar Jandura 1.291
Das Organisationsteam, bestehend aus Matthias Schulz, Steffen Rathaj, Nico Däbritz und Oscar Jandura (v.l.n.r.) neben den Pokalen des diesjährigen DUBAI-CUPs. Foto: Sachsenwerk Arena Dresden

„Ich freue mich auf eine schöne Turnierserie."

+++ DUBAI-CUP-Organisator im Interview +++

Im Januar startet der 15. Dubai-Cup in der Sachsenwerkarena und damit die größte Hallenturnierserie Deutschlands. FuPa.net sprach exklusiv mit Turnierorganisator Matthias Schulz.




FuPa: Matthias, wie weit seid ihr in der Vorbereitung des Turniers?

Matthias Schulz: Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Die Pokale sind da, die Urkunden gedruckt – alles ist vorbereitet für eine tolle Turnierserie.

Wie viele Mannschaften haben sich für den diesjährigen Dubai-Cup angemeldet?

Insgesamt werden 290 Mannschaften an dem Turnier teilnehmen – verteilt auf alle Jugenden, sowie erstmals auch den Männerbereich.

Woher hat der Dubai-Cup seinen Namen?

Ein früherer Sponsor hat dem Turnier seinen Namen gegeben. Der ist zwar nicht mehr dabei, dafür konnten wir regionale Partner als Unterstützer gewinnen. Anders wäre das Turnier, das mit nur kleinen Teilnahmegebühren und viel uneigennützigem Engagement der Helferinnen und Helfer arbeitet, nicht realisierbar.

Was macht den Dubai-Cup so besonders?

Das Turnier ermöglicht vielen Mannschaften Begegnungen, die sie im Ligaalltag nicht haben, sowie ein attraktives Hallenturnier mit altbekannten Regeln, vielen großen Mannschaften und schönen Spielen.

Wann startet das Turnier?

Am 04.01.2020 startet die Serie mit den Turnieren der Herren und der A-Jugend. Am Sonntag spielen die B-Junioren gegeneinander. Alle Turniere kann man sich kostenlos in der Sachsenwerk Arena Dresden anschauen.

Gibt es ein Spiel, auf dass du dich am meisten freust?

Generell freue ich mich auf viele interessante Spiele und Spieler. Wenn wieder ein Talent wie Lars Lukas Mai mit dabei wäre, der den Weg von Dynamo Dresden bis in den heutigen Champions-League-Kader des FC Bayern München gegangen ist, wäre ich begeistert. Ansonsten freue ich mich auf ein schöne Turnierserie mit attraktivem Fußball, vielen Toren und guter Unterhaltung für alle Zuschauer!

Das Interview führte Oscar Jandura.

Alle Informationen zum 15. Dubai-Cup findest du unter diesem Link!

 


Finale
Sieger HF 1
SG Olympia 1896 Leipzig
SV Blau-Gelb Mülsen
Sieger HF 2 1:2
Spiel um Platz 3
Verlierer HF 1
SG Verkehrsbetriebe Dresden
BSG Stahl Altenberg
Verlierer HF 2 2:4
Spiel um Platz 5
3. Platz Gruppe A
Hamburger Turnerschaft von 1816
VfB Leisnig
3. Platz Gruppe B 1:4
Spiel um Platz 7
4. Platz Gruppe A
SV Grün-Weiß Niederstriegis
FV Löbtauer Kickers
4. Platz Gruppe B 1:3
Spiel um Platz 9
5. Platz Gruppe A
SpVgg. Dresden-Löbtau
SV Dresden-Neustadt
5. Platz Gruppe B 2:8
Spiel um Platz 11
6. Platz Gruppe A
SV Lobeda
SV Lobeda II
6. Platz Gruppe B 6:7
Spiel um Platz 13
7. Platz Gruppe A
SG RB Dresden / Lok Dresden
SG Weißig
7. Platz Gruppe B 1:2
Halbfinale
1. Platz Gruppe A
SG Olympia 1896 Leipzig
SG Verkehrsbetriebe Dresden
2. Platz Gruppe B 5:0
2. Platz Gruppe A
BSG Stahl Altenberg
SV Blau-Gelb Mülsen
1. Platz Gruppe B 1:4
Gruppe A
1.SG Olympia 1896 Leipzig621 18
2.BSG Stahl Altenberg610 13
3.Hamburger Turnerschaft von 181667 10
4.SV Grün-Weiß Niederstriegis6-7 9
5.SpVgg. Dresden-Löbtau6-4 7
6.SV Lobeda6-8 4
7.SG RB Dresden / Lok Dresden6-19 0
Gruppe B
1.SV Blau-Gelb Mülsen618 16
2.SG Verkehrsbetriebe Dresden62 12
3.VfB Leisnig62 9
4.SpVgg. Dresden-Löbtau64 8
5.SV Dresden-Neustadt6-3 8
6.SV Lobeda II6-4 7
7.SG Weißig6-19 0

FuPa Hilfebereich