TVD Velbert auch im Kreispokal nicht zu stoppen
Freitag 07.09.18 22:30 Uhr|Autor: TVD Velbert555

TVD Velbert auch im Kreispokal nicht zu stoppen

Sechster Sieg im sechsten Pflichtspiel für den Landesliga-Aufsteiger +++ 4:1-Sieg gegen den Bezirksligisten 1. FC Wülfrath
Der TVD Velbert kann als Aufsteiger auf eine guten Start in die Landesliga-Saison zurückblicken und kam in den ersten fünf Spielen zur maximalen Ausbeute von 15 Punkten. Somit belegt das Team und den 2. Tabellenplatz hinter dem SC Kapellen/Erft, wobei Kapellen bereits ein Spiel mehr ausgetragen hat.





Auch in der Ersten Runde des Kreispokals waren die Velberter am Donnerstagabend erfolgreich und gewannen beim ambitionierten Bezirksligen 1. FC Wülfrath nach Toren von Christian Schuh (2), Lutz Radojewski und Toni Zupo mit 4:1. Man darf also mit Fug und Recht behaupten. Es läuft beim Landesliga-Neuling.


FuPa Hilfebereich