FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 14.11.17 23:12 Uhr |Autor: Fried 132

FCS beherrscht Verbandsligist klar

1.FC Saarbrücken: Klarer Sieg in Riegelsberg
Der 1. FC Saarbrücken hat sein Saarlandpokal-Achtelfinalspiel beim Verbandsligisten 1. FC Riegelsberg am Dienstagabend mit 13:1 gewonnen.

Regionalligist beherrscht Verbandsliga-Abstiegskandidat klar

 

Regionalligist 1. FC Saarbrücken hat sich mit einer souveränen Leistung beim Verbandsligisten 1. FC Riegelsberg mit einem 13:1 (5:0) für das Viertelfinale um den Sparkassen-Saarlandpokal qualifiziert. Vor der Pause traf Christoph Fenninger drei Mal (17., 27. und 31.), zwischendurch steuerten Martin Dausch (19.) und Markus Mendler (30.) zwei weitere Treffer bei. Unmittelbar nach Wiederanpfiff erhöhte der A-Junior Lukas Quirin auf 0:6 (47.), ehe Fenninger (48.) sein viertes Tor erzielte. Ein Foulelfmeter, den Oliver Oschkenat in der 50. Minute verwandelte, führte zum 0:8. Christoph Debrand brachte den Gastgebern den einzigen Treffer ein (58.), doch Fenninger stellte sofort den alten Abstand wieder her (65.). Dann war es mit Arne Neufang wieder ein A-Junior, der mit einem Doppelschlag das 1:10 (75.) und 1:11 (80.) erzielte. Mit seinem sechsten Treffer erhöhte Fenninger in der 83. Minute auf 1:12. Der letzten Treffer ging auf das Konto von Djibril Diallo.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.11.2017 - 56

Kein Schwaben-Streich

REGIONALLIGA C-JUNIOREN: +++ Wieseck nicht so stark wie zuletzt / Kleiner Rückschlag im Kampf um Klassenerhalt +++

22.11.2017 - 15

Göcer fehlt im Mittelfeld

RL SÜDWEST: +++ Offenbachs Mittelfeldspieler hat sich Kapselriss zugezogen +++


Hast du Feedback?