Merseburg wird beim Liga-Rivalen fündig
Samstag 20.06.20 21:35 Uhr|Autor: FuPa Sachsen-Anhalt 8.891
Stefan Ronneburg (in schwarz) wird künftig für den 1. FC Merseburg auflaufen. Foto: Tobias Voigt

Merseburg wird beim Liga-Rivalen fündig

Oberliga Süd +++ 1. FC Merseburg präsentiert ersten Neuzugang für die neue Saison +++ Fünf Spieler haben ihre Verträge verlängert

Lange Zeit war es ruhig am Ulmenweg, der Heimstädte des 1. FC Merseburg. Nun kann der Oberligist die ersten Vertragsverlängerungen verkünden und präsentiert zudem einen neuen Mann im Kader von Cheftrainer Daniel Ferl, der bereits in der 3. Liga zum Einsatz kam.




Ab Sommer wird Stefan Ronneburg für die Merseburger auflaufen. Der 31 Jahre alte Defensiv-Allrounder wechselt vom Liga-Rivalen SG Union Sandersdorf und bringt die Erfahrung von 76 Drittliga-Einsätzen für Werder Bremen II und den FC Carl Zeiss Jena mit. In der Oberliga lief Ronneburg in bislang 198 Begegnungen für den SSV Markranstädt, die damalige Reserve des Halleschen FC, Jena II und eben Sandersdorf auf, wo Ronneburg seit 2015 spielte. "Ich kenne Stefan noch aus Zeiten beim FC Sachsen Leipzig, wo er noch im Nachwuchs gespielt hat. Danach habe ich seinen Weg immer verfolgt und ich bin sehr froh, dass wir ihn nun für Merseburg gewinnen konnten. Er ist ein großgewachsener routinierter Defensivspieler, der weiterhin auf hohem Niveau Fußball spielen wollte. Zudem verfügt Ronne über einen guten Charakter", lobt Ferl den ersten Neuzugang. Zum Spielerprofil:

Stefan Ronneburg

Stefan Ronneburg (r.) bei der Vertragsunterzeichnung mit FCM-Coach Daniel Ferl.

Stefan Ronneburg (r.) bei der Vertragsunterzeichnung mit FCM-Coach Daniel Ferl. Foto: Verein.

Fünf Vertragsverlängerungen

In Merseburg wird Ronneburg unter anderem auf Sebastian Dräger treffen, mit der der gebürtige Eilenburger bereits beim HFC II zusammengespielt hat. Dräger hatte unter der Woche seinen Vertrag beim FCM verlängert, was Ferl "als wichtiges Signal" bewertet. Neben dem Kapitän werden auch Schlussmann Lukas Wurster, Sebastian Seifert, Jihad Aljindo sowie Winter-Neuzugang Sikou Konaté über den Sommer hinaus beim Oberligisten bleiben. Zu den Spielerprofilen:

Sebastian Dräger

Lukas Wurster

Sebastian Seifert

Jihad Aljindo

Sikou Konaté

In den kommenden Tagen könnten laut Ferl weitere Personalien veröffentlicht werden. Ob auch Kay Seidemann in der neuen Spielzeit noch beim Oberligisten auflaufen wird, ist aktuell noch nicht geklärt. Fakt ist, dass der Spieler Begehrlichkeiten bei höherklassigen Vereinen geweckt haben soll. "Stand heute haben wir aber noch kein konkretes Angebot vorliegen. Sollte natürlich ein Verein aus der Regionalliga Kay haben wollen, dann werden wir ihm keine Steine in den Weg legen. Aber er hat bei uns noch einen Vertrag", so der FCM-Coach. Zum Spielerprofil:

Kay Seidemann


Wer wechselt wohin in Sachsen-Anhalt:

>>>FuPa-Wechselbörse<<<

Die Transfers Eures Klubs sind noch nicht dabei? Dann hilf mit und sag allen, wer kommt und wer geht: 

>>>So funktionieren die FuPa-Transfers<<<






Tabelle
1. Luckenwalde 1735 41
2. FC CZ Jena II 1823 43
3. Rudolstadt 1819 35
4. FCI Leipzig 1716 29
5. Eilenburg 1810 30
6. VFC Plauen 171 27
7. Merseburg (Auf) 172 24
8. Sandersdorf 175 23
9. Krieschow 172 23
10. Grimma (Auf) 18-12 23
11. VfL Halle 96 18-13 23
12. Nordhausen II 18-7 22
13. Neugersdorf (Ab) 180 21
14. Martinroda (Auf) 18-33 8
15. Bernburg 18-48 3
16. Hohenstein zg. 00 0
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich