FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 16.07.17 20:00 Uhr |Autor: Kölner Stadt-Anzeiger/Markus Burger 538

U 21 des 1.FC Köln wartet weiter auf ein Erfolgserlebnis

In zwei Wochen startet die U 21 des 1. FC Köln mit einem Auswärtsspiel beim KFC Uerdingen in die Meisterschaft in der Fußball-Regionalliga West. Großen Schrecken verbreitet die FC-Nachwuchsmannschaft in der bisherigen Vorbereitung nicht. Nach drei Testspielniederlagen ohne eigenen Treffer langte es auch gegen den Landesligisten SpVg Olpe nur zu einem 0:0.

 „Bis ins letzte Drittel haben wir es ordentlich gespielt, dann haben wir zu oft die falschen Entscheidungen getroffen oder waren zu unpräzise“, erklärte Helmes, der das letzte Mal allen Spielern im Kader Einsatzzeit gab. Bei der Generalprobe am kommenden Samstag (14 Uhr, Geißbockheim) gegen den 1. FC Kaiserslautern II soll das anders sein.

„Dann werden wir schon so etwas wie eine mögliche Startformation für die Liga aufbieten“, sagt Helmes, der gegen Olpe Leander Siemann (Fußprobleme) und Jonas Hildebrandt (Probleme mit der Patellasehne) schonte. Dagegen freute er sich über die Rückkehr von Stürmer Manfredas Ruzgis, der nach seinem Kreuzbandriss 20 Minuten zum Einsatz kam. (mbu)

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.09.2017 - 448

SC Verl feiert ersten Saisonsieg

Regionalligist setzt sich gegen einen aus dem Bundesligkader verstärkten 1. FC Köln U 23 durch. Liehr und Muhovic erzielen die Tore. Haeder verletzt ausgewechselt

21.09.2017 - 219

Hoffnungslos unterlegen

Bon­ner SC kas­siert ge­gen Mön­cheng­lad­bachs U 23 beim 0:4 er­ste Sai­son­nie­der­la­ge

21.09.2017 - 193

"Der Gegner war klar besser"

Der FC Viktoria Köln rutscht in der Regionalliga nach dem 0:3 in Wuppertal auf Platz sieben ab

21.09.2017 - 144

Power-Ranking: Formstark oder Schwächeperiode? FuPa checkt!

Wo läuft es rund, bei stimmt die Form nicht? FuPa Ostwestfalen präsentiert das Power-Ranking zu unseren Ligen in Ostwestfalen-Lippe.

21.09.2017 - 19

Tolles 3:0 in Düsseldorf ist der Sprung nach vorn

Nach neun Spieltagen rangiert Rot-Weiß Oberhausen knapp hinter der Spitze