VfR Premeischl steigt in die Kreisklasse auf
Sonntag 29.05.16 12:30 Uhr|Autor: Thomas Mühlbauer 1.436
Der VfR Premeischl feiert den Aufstieg in die Kreisklasse Foto: Tschannerl

VfR Premeischl steigt in die Kreisklasse auf

Katzbachs Zängl sieht die rote Karte +++ FC hat noch eine weitere Chance +++ Alle Szenen und Tore gibt es auf FuPa TV zu sehen
Am Samstag standen sich in Geigant der 1. FC Katzbach und der VfR Premeischl gegenüber. Am Ende wurde es eine doch deutliche Angelegenheit für den A-Klassisten aus Premeischl, der sich mit 3:0 (0:0) durchsetzen konnte.


Der VfR übernahm von Beginn an das Zepter und erarbeitete sich gute Möglichkeiten. Nach fünf Minuten spielte Braun einen guten Pass in die Gasse, doch Hofmann brachte frei vor dem FC Keeper Menzke das Leder nicht unter Kontrolle, sodass dieser klären konnte. Neun Minuten waren gespielt als Ruhland wieder frei vor dem FC Tor zum Abschluss kam, doch er brachte keinen Druck mehr hinter das Leder. Abermals nur zwei Minuten später setzte Stautner nach einem Querpass von der Grundlinie den Ball knapp neben den Pfosten. Somit wäre eine VfR Führung zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient gewesen. Nach 13 Minuten die erste Halbchance für den FC, als eine Flanke von der Außenbahn zu einem Torschuss mutierte, doch Erhard lenkte das Leder noch über die Latte. Nach 15 Minuten war es Gress, der einen Kopfball knapp über das Katzbacher Tor beförderte. Anschließend schnauften beide Teams kurz durch, ehe Hofmann nach 33 Minuten, mit seinem Abschluss aus 16 Metern wieder nur knapp das Tor des FC verfehlte.

Das war es dann auch im ersten Abschnitt so wurden torlos die Seiten gewechselt. Im zweiten Durchgang passierte zunächst wenig, erst nach 63 Minuten war es Katzbachs Holzer, der nach einem Freistoß nur den Pfosten anvisierte, doch der Treffer hätte nicht gezählt, da die Unparteiischen auf Abseits entschieden. Nach 66 Minuten war es schließlich passiert, Rötzer flankte von der Außenbahn mustergültig nach innen, wo Stautner aus fünf Metern unhaltbar zur VfR Führung einnetzen konnte. Nur vier Minuten später die Vorentscheidung. Der aufgerückte FC verlor im Spielaufbau im Mittelfeld den Ball, Gress schaltete blitzschnell und schickte Hofmann steil, der so nur noch von Eiban verfolgt auf das FC Tor zulaufen konnte und mit einem Heber über Katzbachs Keeper Menzke hinweg zum 2:0 einnetzte. Von Katzbach kam nun nur noch wenig Gegenwehr und so musste man acht Minuten vor dem Ende den dritten Gegentreffer hinnehmen. Wieder ging ein Ballverlust am VfR Strafraum voraus, Braun schaltete ebenfalls blitzschnell und bediente mit einem Steilpass Ruhland, der so freie Bahn hatte und vor FC Keeper Menzke die nerven behielt um zum 3:0 Endstand einzunetzen. Fünf Minuten vor dem Ende holte Katzbachs Zängl im Mittelfeld Gress sehr hart von den Beinen, der Unparteiische zögerte nicht lange und schickte den Katzbacher direkt mit der roten Karte vom Feld. Das war es dann auch, so feierte der VfR am Ende den Aufstieg, während der FC am Mittwoch noch einmal eine Chance hat, den Klassenerhalt zu schaffen.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Redaktion Regensburg - vor
Bayernliga Nord
Der ASV Cham (in Blau) hat für Samstag noch das Bayernliga-Spiel gegen die DJK Ammerthal geplant.
Politik schiebt Fußballern den Riegel vor

Im November muss offenbar der Amateurfußball bundesweit ruhen.

Bund und Länder wollen die drastisch steigenden Corona-Infektionszahlen mit massiven Kontaktbeschränkungen über den November hinweg in den Griff bekommen. In einer Videokonferenz von Bund ...

Florian Würthele - vor
Ligapokal Kreisliga
In Sarching, beim Spiel des heimischen SV (links) gegen die SpVgg Ramspau, rollte der Ball – anders als auf vielen anderen Plätzen.
Ligapokale droht in der Oberpfalz die Einstampfung

Vereine ziehen sich aus dem Wettbewerb zurück, vielerorts werden die Spiele abgesagt. Droht eine verfrühte Winterpause?

So hatten sich das die Spielplanmacher der drei Oberpfälzer Fußballkreise nicht vorgestellt. An diesem Wochenende hätte für die K ...

Thomas Mühlbauer - vor
Bezirksliga Oberpfalz Süd
Die Rodinger wollen das Punktspiel am Samstag gegen den FC Kosova spielen. Foto: Simon Tschannerl
Der Ligapokal 2020 ist kein Thema mehr

Bezirksspielleiter Christian Wolfram sucht nach Teams, die in der Bezirksliga Süd noch Punktspiele bestreiten wollen.

Was in der Fußball-Gerüchteküche schon eine Zeit brodelte, bestätigte am Dienstag Bezirksspielleiter Christian Wolfram im Gespräch m ...

Florian Würthele - vor
Bayernliga Nord
Da hilft alles Haare raufen nichts: Der FC Furth im Wald hat sein Bezirksliga-Heimspiel gegen Burgweinting notgedrungen abgesagt. An der Wutzmühle rollt bis zum Jahresende kein Ball mehr.
Zwischen Sinn und Unsinn

Für das Wochenende sind noch einige (Nachhol-)Spiele geplant. Vereine würden gern spielen. Landesliga-Derby ist abgesagt.

Viele Vereine halten das Kicken mittlerweile für unverantwortlich. So haben auch einige Oberpfälzer Vetreter wie der ASV Neumar ...

Thomas Mühlbauer und Florian Würthele - vor
Bezirksliga Oberpfalz Süd
Die frühe Führung durch den Treffer von Christian Ederer (links) brachte den FC Ränkam im Bezirksliga-Derby aus dem Konzept.
Der TB Roding ist nicht zu stoppen

Der Tabellenzweite siegt mit 3:0 in Ränkam +++ Sulzbach sichert sich in der Nachspielzeit die Punkte +++ FC Jura sieht auch gegen Bach kein Land +++ Drei Elfmeter an der Further Wutzmühle

Die Rodinger gewinnen auch ihr sechstes Spiel nach dem Re-Sta ...

PM / red - vor
Bezirksliga Oberpfalz Süd
In der Stadt Weiden, hier ein Spiel der SpVgg SV II (rechts) in der Bezirksliga Nord, sind die Coronazahlen im Moment extrem hoch.
Spielabsagen aufgrund Einstufung als Risikogebiet

Bezirksligen als Vorreiter: Künftig kann in der Oberpfalz ein Spiel verlegt werden, sollte eines der Teams aus einem Corona-Risikogebiet kommen.

Am Mittwochabend haben sich alle Herrenspielleiter der Oberpfalz in einer Videokonferenz mit der besorgni ...

Florian Würthele - vor
Bayernliga Nord
Am kommenden Wochenende soll wie geplant der Ball rollen.
BFV stellt Spielbetrieb nicht ein

Trotz der steigenden Fallzahlen ist weiterhin keine Spielpause oder gar verfrühte Winterpause geplant.

Der Tenor von letzter Woche bleibt derselbe: Seitens des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) wird der Spielbetrieb in Bayerns Amateurligen nicht ei ...

Redaktion - vor
Bezirksliga Oberpfalz Süd
Auf dem Sportplatz des SC Katzdorf rollt fürs Erste kein Ball mehr.
SC Katzdorf spielt und trainiert nicht mehr

Die hohen Corona-Zahlen in der Region haben die Vorstandschaft des SC zum Handeln veranlasst.

Da auch der Landkreis Schwandorf den 7-Tages-Inzidenzwert von 50 überschritten hat, ist Fußball-Bezirksligist SC Katzdorf zu dem Entschluss gekommen, mit sof ...

Thomas Mühlbauer - vor
Kreisliga Ost
Das Ligapokal-Spiel zwischen der SG Schönthal und der SG Silbersee ist eine der ganz wenigen Partien, die bisher stattfanden.
Neuer Fußball-Wettbewerb ist ein Flop

In Cham zogen sich viele Teams aus dem Ligapokal zurück. Für den verbliebenen Rest mussten die Gruppen neu eingeteilt werden. (M-Plus)

Aktuell befindet sich der Fußball in einer schweren Krise – ausgelöst durch die Corona-Pandemie. Der BFV ließ sein ...

Florian Würthele - vor
Bezirksliga Oberpfalz Süd
Im Stadion am Weinweg rollt am Wochenende kein Ball mehr.
Vandalismus: Kosova-Heimspiel abgesetzt

Die Stadt Regensburg sperrt alle Plätze am Weinweg. Der FC Kosova hat dafür kein Verständnis.

Nicole Seidl, die sportliche Leiterin des FC Kosova Regensburg, konnte ihren Augen nicht trauen. Als sie am Donnerstagnachmittag das Stadion am Regensburg ...


FuPa Hilfebereich