FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 19.03.17 20:05 Uhr|Autor: Aike Fokkena
698

Das Mittelfeld rückt näher zusammen

Zwischen Platz 4 und 8 liegen nur noch zwei Punkte. *** Wahl zur Elf der Woche ***
Blau-Gelb trennt sich unentschieden von Blau-Weiß - - - Cheyenne Selmke schießt Inter ab - - - Union hat keine Mühen mit dem ABC - - - Neukölln schlägt Lichtenberg - - - Viktoria quält sich zum Auswärtssieg bei den Kickers - - - Borussia Pankow verpasst den Dreier gegen Türkiyemspor - - - 



Elf der Woche

Nach dem erfolgreichem Start eurer Elf der Woche in der letzten Saison wollen wir dieses natürlich auch in der Saison 16 / 17 weiterführen. Stimmt bis Dienstag, 8 Uhr ab und wählt die besten Spielerinnen des Spieltages in eure Elf der Woche. 

Wie immer seht ihr im Spielbericht wieder die wichtigsten Daten wie Ergebnis und Torschützen auf den ersten Blick. Mit einem Klick auf die Wappen des Spiels landet ihr beim Spielbericht, der die Aufstellung, Auswechslungen und Karten enthält. Außerdem könnt ihr dort eure Spielerin des Spieles wählen. Dabei  können auch mehrere Stimmen abgegeben werden. Diese Stimmen fließen neben anderen Statistiken wie Toren, Ergebnis und Karten in die Auswahl der Elf des Spieltages.

Die Elf der Woche wird im Anschluss bei FuPa und Facebook veröffentlicht.


Der Spieltag 

Hohen Neuendorf II durfte sich in dieser Woche von der Klatsche erholen und blieb spielfrei. 


SV Blau-Gelb Berlin - SP. Vg. Blau-Weiss 90 Berlin 2:2

Im Klassiker lässt Blau-Gelb zwei Punkte liegen. 

Bereits in der Hinrunde ging es hoch her, als Blau-Weiß sportlich gewann, das Spiel aber für Blau-Gelb gewertet wurde. Der Gast legte auch gut los und ging durch Constanze Hess in Führung (16.), Sabrina Liedtke gelang aber noch vor der Pause der Ausgleich (33.). 

Im zweiten Durchgang blieb Blau-Gelb am Drücker und ging durch die eingewechselte Sarah Tiede verdient in Führung (77.). Bei einer strittigen Situation - Blau-Gelb reklamierte vehement auf Abseits - traf Katharina Wenk noch zum glücklichen Ausgleich (85.). 

Blau-Gelb bleibt dadurch auf Rang 3, Blau-Weiß bleibt 6ter. 

Schiedsrichter: Christian Heider
Tore: 0:1 Constanze Hess (16.), 1:1 Sabrina Liedtke (33.), 2:1 Sarah Tiede (77.), 2:2 Katharina Wenk (85.)


1. FC Union Berlin II - Adlershofer BC 08 4:0

Union hält sich schadlos. 

Ein Doppelschlag nach 20 Minuten brachte Union auf die Siegerstraße - Böhm (18.) und Wippig (19.) schossen die 2-0 Führung heraus. Der ABC spielte zwar gut mit, brachte aber nicht viel gefährliches zu Stande. 

Auch im zweiten Durchgang verwaltete Union das Ergebnis und versuchte Nadelstiche zu setzen. Als die Kraft langsam nachließ, schoss die Bundesligareserve noch einen Kantersieg heraus. Udich (77.) und Marinowski (82.) waren die Torschützinnen. 

Union bleibt dadurch punktgleich mit der Tabellenspitze, der ABC reicht auf Rang 4.

Schiedsrichter: Jan-Malte Meyer 
Tore: 1:0 Kristina Böhm (18.), 2:0 Sarah Wippig (19.), 3:0 Tiziana Udich (77.), 4:0 Julia Marinowski (82.)


FC Internationale Berlin 1980 - Steglitzer FC Stern 1900 2:5

Stern bleibt Tabellenführer. 

Stern fing furios an, vor allem Cheyenne Selmke zeigte sich in Torlaune. Mit einem lupenreinen Hattrick brachte sie ihre Farben schon vor der Pause auf die Siegerstraße (13.,28.,31.).

In der zweiten Halbzeit blieb Stern weiter am Drücker, Kristin Krömer (50.) und Selmke mit ihrem vierten Treffer (66.) gestalteten das Ergebnis standesgemäß. Als Stern das Tempo etwas rausnahm, kam Inter auch zu Chancen und traf noch durch Halfenberg (76.) und Borck (77.). 

Stern ist weiter Tabellenführer, punktgleich mit Union. Inter fällt auf Rang 10. 


Schiedsrichter: Viola Fiedler-Babin (SW Neukölln) 
Tore: 0:1 Cheyenne Selmke (13.), 0:2 Cheyenne Selmke (28.), 0:3 Cheyenne Selmke (31.), 0:4 Kristin Krömer (50.), 0:5 Cheyenne Selmke (66.), 1:5 Saskia Halfenberg (76.), 2:5 Sophia Borck (77.)


BSV Grün-Weiss Neukölln 1950 - SV Lichtenberg 47 3:2

Die Serie des Aufsteigers reißt.

Ärgerlich - der angesetzte Schiedsrichter kam nicht. Die Teams einigten sich aber schnell auf einen Schiedsrichter von Lichtenberg. Das tat dem guten Beginn der Neuköllner keinen Abbruch, Viona Canning belohnte das Team mit dem 1-0 (9.). Nach schönem Angriff traf Bax zum Ausgleich (18.), Alina Kapheim (27.) und Laura Waibel (40.) brachten die grün-weißen aber mit 3-1 in Front.

Im zweiten Durchgang kam Lichtenberg nicht mehr so richtig durch, Chancen waren Mangelware. Neukölln kam ihnen zwar zu Hilfe, als die Schiedsrichterin auf Handelfmeter entschied. Erneut Bax verwandelte sicher (75.). Mehr war für den Aufsteiger aber nicht drin. 

Neukölln hat den Anschluss an Rang 4 geschafft, Lichtenberg bleibt weiter auf Rang 11. 


Schiedsrichter: -
Tore: 1:0 Viona Canning (9.), 1:1 Jessica Bax (18.), 2:1 Alina Kapheim (27.), 3:1 Laura Waibel (40.), 3:2 Jessica Bax (75. Handelfmeter)


FSV Spandauer Kickers - FC Viktoria 1889 Berlin II 0:2

Viktoria sichert wohl den Klassenerhalt.

Langsam gehen die Lichter bei den Kickers aus. In einer schwachen Partie brachten sie es wieder nicht zu Stande, Gefahr auf das gegnerische Tor zu bringen. Auch die Viktoria zeigte eine ausbaubare Leistung, sodass es nicht überraschend mit 0-0 in die Pause ging. 

Zu Beginn von Halbzeit zwei war die Viktoria die glücklichere Mannschaft, Jennifer Maaß (49.) und ein Eigentor (54.) brachten die 2-0 Führung, die bis zum Abpfiff Bestand hatte. 

Die Viktoria klettert dadurch auf den neuten Platz - SpaKi muss sich wohl mit der Landesliga anfreunden. 


Schiedsrichter: Jörg Sahner 
Tore: 0:1 Jennifer Maaß (49.), 0:2 (54. Eigentor)


Borussia Pankow 1960 - Türkiyemspor Berlin 1:1

Die Borussia verpasst die drei Punkte. 

Pankow legte gut los, Türkiyemspor ging aber durch Elezi mit dem ersten Angriff in Führung (12.). Nach kurzem Schütteln legte die Borussia aber wieder den Vorwärtsgang ein und kam per Foulelfmeter zum Ausgleich, Franziska Klausch verwandelte sicher (31.). 

Im zweiten Durchgang spielte nur noch Pankow, verpasst aber bei vielen Chancen die Führung. Dem Siegtor nahe war Caroline Klausch kurz vor Schluss, ihr Schuss landete aber an der Latte (87.). 

Verschenkte Punkte für Pankow, die auf Rang 5 bleiben. Türkiyemspor bleibt dadurch dran auf Rang 6. 


Schiedsrichter: Andre Köhler
Tore: 0:1 Vildane Elezi (12.), 1:1 Franziska Klausch (31. Foulelfmeter)


 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.08.2017 - 2.129

Pokalauslosung im Berliner Pilsner Pokal

***Alle Paarungen der 1.Herren***

20.08.2017 - 2.059

Spannung, Überraschung und Boykott in der Regionalliga

Cottbus überrollt Auerbach, beim Stadtduell zwischen dem BAK und Viktoria Berlin fallen sechs Tore. Torsten Mattuschka schießt Altglienicke gegen den BFC auf die Siegerstraße. Leipzig siegt gegen Luckenwalde.

17.08.2017 - 1.864

Die FuPa-Prognosen für die Landesligen

Hilalspor und Wilmersdorf Favoriten, Aufsteiger tun sich schwer

13.08.2017 - 1.684
1

Projekt "Blau-Weiß 90 Berlin is back" hat begonnen

Top Favorit der 11teamsports Berlin-Liga startet gleich erfolgreich gegen den Berliner SC +++ SpVgg Hellas ist noch nicht angekommen +++ Bahceci von Croatia trifft dreifach +++ Alle Spiele der höchsten Berliner Liga im Überblick

09.06.2017 - 1.346
1

Die Saison im Berliner Frauenfussball

Wir geben einen Überblick über die Resultate der Saison 2016/17!

18.08.2017 - 1.278

FuPa-Prognose der Berliner Bezirksligen

Wir haben euch erhört und prognostizierten für euch die drei Staffeln der Bezirksliga-Saison 2017/18.

Tabelle
1.
SV Blau-Gelb 2481 63
2.
Stern 1900 2472 61
3. 1. FC Union II 2464 60
4. Blau-Weiß 90 240 40
5.
Bor. Pankow 2419 36
6.
Türkiyemspor (Auf) 249 34
7.
GW Neukölln 24-7 34
8.
Adlershof 24-9 31
9. FC Inter 24-25 27
10. Lichtenb. 47 (Auf) 24-21 23
11. H. Neuendorf II 24-53 20
12. FC Viktoria II 24-28 17
13. Span.Kickers 24-102 5
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Der Spieltag
11er Frauen Berlin-Liga
Borussia Pankow 1960 Borussia Pankow 1960Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
BSV Grün-Weiss Neukölln 1950 BSV Grün-Weiss Neukölln 1950Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SP. Vg. Blau-Weiss 90 Berlin SP. Vg. Blau-Weiss 90 BerlinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Internationale Berlin 1980 FC Internationale Berlin 1980Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Blau-Gelb Berlin SV Blau-Gelb BerlinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV Spandauer Kickers FSV Spandauer KickersAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Türkiyemspor Berlin Türkiyemspor BerlinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Adlershofer BC 08 Adlershofer BC 08Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Steglitzer FC Stern 1900 Steglitzer FC Stern 1900Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Viktoria 1889 Berlin FC Viktoria 1889 BerlinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Lichtenberg 47 SV Lichtenberg 47Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf SV Blau-Weiß Hohen NeuendorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Union Berlin 1. FC Union BerlinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen