Wuppertal & Niederberg Aktuell RSS-Feed
Partner & Infos
Do. 17.04.14 | Autor: WR / Jörn Koldehoff | 320 0
Halbes Dutzend bis zur Entscheidung

Halbes Dutzend bis zur Entscheidung

WSV konzentriert sich auf den VfB Hilden und den Saison-Endspurt

Nach dem enttäuschenden Februar und dem Aufschwung im März wittert der Fußball-Oberligist WSV wieder Morgenluft. Sechs Spieltage vor dem Saisonende beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter SV Hönnepel-Niedermörmter nur noch sechs Punkte – oder sogar lediglich fünf, falls die Spruchkammer am 26. April die abgebrochene Partie in Homberg doch 1:1 unentschieden wertet.

Do. 17.04.14 | Autor: FuPa | 52 0

Das Osterwochenende bringt nur wenig Sonne

Dennoch werden die Bedingungen für ein gelungenes Fußball-Wochenende gut sein

Ein wolkiges, aber trockenes Osterwochenende steht vor der Tür. Die Sonne kommt dabei nur selten hinter den Wolken hervor.

Aktuelle Fotostrecken
Do. 17.04.14 | Autor: Rheinische Post / Yannick Freer, Gerhard Pick und | 105 0
SV Wermelskirchen

"Kratzen, beißen, kämpfen ist angesagt"

SV 09/35 gehen die Spieler aus, DTV kann bei einem Sieg in Wuppertal der lachende Dritte sein.

SV 09/35 Wermelskirchen - SC Sonnborn - Den Hochrechnungen von Gerd Kentschke zufolge brauchen seine Schützlinge aus den verbleibenden acht Spielen noch sechs Zähler, um den Klassenerhalt bei jetzt neun Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz unter Dach und Fach zu bringen.

Do. 17.04.14 | Autor: WR / Jörn Koldehoff | 54 0
Makellose DFB-Bilanz

Makellose DFB-Bilanz

U19 schlägt Belgien in Wuppertal mit 5:2

Seit 1938 treten deutsche Fußball-Nationalmannschaften im Wuppertaler Stadion am Zoo an. Noch nie gab es eine Niederlage - und das blieb auch nach dem letzten EM-Test der U19 so.

Mi. 16.04.14 | Autor: Rheinische Post / klm | 97 0
Atatürk Mettmann

Noch immer kein Sieg auf der neuen Anlage

Atatürk Mettmann empfängt Türkgücü Remscheid

Atatürk Mettmann - Türkgücü Remscheid. In der Rückrunde hat Atatürk noch kein Spiel auf der eigenen Anlage am Sportzentrum Auf dem Pfennig gewinnen können. "Das muss und wird sich ändern", erklärt Musa Ibis. Der Mettmanner Vorsitzende rechnet am Donnerstag (19 Uhr) mit einem Erfolg über die Remscheider, ist sich aber der Schwere der Aufgabe bewusst.

Mi. 16.04.14 | Autor: Rheinische Post / klm | 209 0
BV Burscheid

Taler wollen in Burscheid unbedingt einen Dreier holen

Zuletzt stimme gegen starke Teams zumindest die Leistung

BV Burscheid - SCB Neandertal. Vor einer ganz wichtigen Begegnung stehen die Taler am Gründonnerstag in Burscheid. "Wir müssen dort punkten, um den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze zu halten", sagt Rolf Saleik.

Mi. 16.04.14 | Autor: Sascha Köppen | 418 0
Wir brauchen Eure Vorschläge!

Wir brauchen Eure Vorschläge!

Jetzt Video-Topspiel der Woche vorschlagen und bei FuPa gewinnen

Am Montag hat FuPa Niederrhein die Höhepunkte seines ersten Video-Topspiels zwischen dem Rheydter SV und Fichte Lintfort präsentiert. Das soll es künftig jede Woche geben, und alle FuPa-User können vor dem Spieltag über eine Auswahl von Spielen abstimmen.

Mi. 16.04.14 | Autor: Rheinische Post / Klaus Müller | 75 0
1. FC Wülfrath

Der Wülfrather Offensive fehlt es am eiskalten Auftritt

Vor dem Tor lässt der 1. FC zu wünschen übrig +++ Am Donnerstag kommt Richrath

FC Wülfrath - TuSpo Richrath. In den letzten drei Begegnungen holten die FCW-Fußballer sieben Punkte. Trotz dieser positiven Ausbeute konnten sie die Abstiegszone nicht verlassen. Durch den überraschenden 3:2-Erfolg des TSV Ronsdorf über den Landesliga-Zweiten SC West zogen die Ronsdorfer an den Wülfrathern vorbei und belegen den vermutlich rettenden 11. Platz.

Di. 15.04.14 | Autor: Manfred Kühnappel | 257 0
Top-Elf der Woche in der Regionalliga

Top-Elf der Woche in der Regionalliga

Gleich vier Velberter nach 3:2 über Viktoria vertreten

Das kommt auch nicht alle Tage vor: Gleich vier Kicker vom Tabellenletzten SSVg Velbert stehen in der Elf der Woche der Regionalliga. Der 3:2-Erfolg über den FC Viktoria Köln macht es möglich, dass die Velberter Torschützen Marvin Mühlhause und Hüzeyfe Dogan sowie Tim Kosmala und Christ Kasela Mbona den Sprung schafften.

Di. 15.04.14 | Autor: Dennis Gollasch | 4.314 0
So sieht es beim Auf- und Abstieg aus

So sieht es beim Auf- und Abstieg aus

Der FuPa-Überblick zum Saisonfinale

Wieviele Teams steigen aus der Oberliga ab? Wieviele Teams gehen in welcher Gruppe in der nächsten Saison am den Start? FuPa gibt einen Überblick über den Auf- und Abstieg in den Spielklassen am Niederrhein.

Mo. 14.04.14 | Autor: Rheinische Post / pjj | 132 0
1. FC Wülfrath

Wülfrather holen wichtigen Zähler im Abstiegskampf

SC Velbert – 1. FC Wülfrath 1:1 (0:0)

Einen ganz wichtigen Zähler erkämpften sich die Wülfrather im Abstiegskampf der Fußball-Landesliga. Da der ebenfalls gefährdete TSV Ronsdorf gegen den Zweiten SC Düsseldorf-West mit 3:2 gewann, verpasste der FCW aber den Sprung auf einen Nicht-Abstiegsplatz. "Es sind noch 24 Punkte zu vergeben. Mit 40 Punkten sollten wir die Klasse halten", sagte Vorsitzender Michael Massenberg. Aktuell haben die Wülfrather als Zwölfter 27 Zähler auf dem Konto.

Mo. 14.04.14 | Autor: Niklas Heib | 173 0
C.S.I.-Milano Wuppertal

Favoritensiege in Wuppertaler B-Liga - Dönberg vor Abstieg

Milano III bringt Spannung in den Abstiegskampf

Alle drei Spitzenteams gewannen ihre Partien am 22. Spieltag in der Kreisliga B, Gruppe 2. Die Drittvertretung von CSI Milano zieht durch ihren Sieg zwei Teams in den Abstiegskampf hinein, während die Dönberg-Reserve vor dem Abstieg steht. Der Spieltag im Überblick.

Mo. 14.04.14 | Autor: Rheinische Post | 85 0
SC Ballfreunde Neandertal

Aufsteiger SCB leistet dem Spitzenreiter Gegenwehr

SCB Neandertal – SSVg Heiligenhaus 2:4 (2:2)

Nach zwei Siegen in Folge unterlagen die SCB-Fußballer nun dem Bezirksliga-Spitzenreiter. Dabei schlugen sich die Gastgeber gegen den Favoriten sehr ordentlich. "Ein Punkt wäre nach dem Spielverlauf verdient gewesen", sagte Vorsitzender Rolf Saleik.

Mo. 14.04.14 | Autor: Rheinische Post / pjj | 119 0
Atatürk Mettmann

Atatürk stoppt in Sonnborn endlich den Negativtrend

SC Sonnborn – Atatürk Mettmann 3:3 (2:0)

Die Atatürk-Fußballer stoppten ihre Niederlagenserie in der Bezirksliga. Dabei sah es nach dem 0:3 kurz nach der Pause nach einer klaren Angelegenheit für den SC Sonnborn aus. Doch die Mettmanner schafften noch den Ausgleich. "Ich war mit der Leistungssteigerung sehr zufrieden. Nach der Pause haben wir den Fußball gespielt, für den Atatürk steht", sagte Geschäftsführer Ali Kuran.

Mo. 14.04.14 | Autor: Rheinische Post / FR | 79 0
FC Remscheid

FC Remscheid – SSV Sudberg 2:3 (0:0) – Trotz einer zweimaligen Führung musste sich der FCR im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer geschlagen geben und kann damit die Aufstiegsambitionen ad acta legen. 

So. 13.04.14 | Autor: Niklas Heib | 94 0
SC Uellendahl

Alles beim Alten im Tabellenkeller

Grün-Weiß und FC 1919 mit Favoritensiegen

Fast ausschließlich Favoritensiege gab es am 22. Spieltag der Kreisliga B, Gruppe 1. Der Tabellenführer hat in seinem Spiel früh alles klar gemacht. Der erste Verfolger kam erst spät in die Gänge. Im Tabellenkeller gab es keine Veränderungen. Der 22. Spieltag im Überblick:

So. 13.04.14 | Autor: Niklas Heib | 48 0
FC Polonia Wuppertal 2005

Tabellenführer BB Barmen, der am Wochenende spielfrei hatte, musste am Wochenende verfolgen, wie die beiden ärgsten Verfolger wichtige Siege einfuhren. Der 22. Spieltag im Überblick:

So. 13.04.14 | Autor: WR / Jörn Koldehoff | 120 0
SV Jägerhaus Linde

Linde unbeirrt

Der SV Jägerhaus verteidigt seinen Vorsprung souverän

Der SV Jägerhaus Linde zieht in der Kreisliga A unbeirrt seine Bahnen. Der Langenberger SV konnte die Ronsdorfer (61 Punkte) nicht stoppen und unterlag mit 1:3. Auch der Rückstand durch Ken Kapuczinski (6.) brachte Linde nicht aus der Ruhe. Marius Pontus (35.), Daniel Uthmann (49.) und Mike Kevin Maron (55.) rückten die Verhältnisse zurecht.

So. 13.04.14 | Autor: WR / Jörn Koldehoff | 289 0
Wie bei Hitchcock

Wie bei Hitchcock

In der Bezirksliga 2 wird es immer spannender

Der TuS Grün-Weiß Wuppertal hat sich im Aufstiegsrennen wieder in eine gute Position gebracht – dank des 7:1 (3:0)-Kantersiegs gegen die U23 der SSVg Velbert. Nachdem die Gäste bereits nach sieben Minuten einen Platzverweis hinnehmen mussten, fielen die Treffer wie reife Früchte durch Jean-Louis Tavarez (19.), Tarkan Türkmen (28./49./90.) und Ahmed Al Khalil (73./86.). Giuseppe Raudino (66.) gelang lediglich Ergebniskosmetik.

So. 13.04.14 | Autor: Niklas Heib | 50 0
TSV Gruiten

Germanias Dritte marschiert weiter

TSV Gruiten II mit Kantersieg

Drei Spiele fanden am Sonntag in der Kreisliga C, Gruppe 2 statt. Neben einem hohen Heimsieg und einem Auswärtserfolg, gabs auch eine Nullnummer. Der 22. Spieltag:


Neuer Online-Shop auf FuPa Niederrhein
Wechselbörse Wuppertal & Niederberg
Heise, Michael
1. FC Wülfrath II
Pausiert
Helmes Dennis Helmes, Dennis
1. FC Wülfrath II
Pausiert
Lange Ruben Lange, Ruben
1. FC Wülfrath II
Karriere beendet
Rasch, Sven
TVD Velbert II
Pausiert
Gündüz Levent Gündüz, Levent
Trabzon SKV W.-Heiligenhaus
Pausiert
Gündüz Levent Gündüz, Levent
Trabzon SKV W.-Heiligenhaus II
Trabzon SKV W.-Heiligenhaus
Gökalp Erdim Gökalp, Erdim
Trabzon SKV W.-Heiligenhaus
Pausiert
» zur Wechselbörse
Content
Spielerfrauen-Memo
10000
neue Vereinsverwalter
SV Millingen
Marcel SchulzGestern, 19:46
OSV Meerbusch
Matthias MüllerGestern, 17:33
KBC Duisburg
Jörg VorwerkGestern, 10:11
FSV Mädchenpower Hilden
Melanie Hasselbring16.04. 23:47
FC Britannia 08 Solingen
Ulrich Kreienbaum16.04. 21:08
Hemdener SV
Marek Filla16.04. 16:33
DJK Lowick
Daniel Kleinekampmann16.04. 16:16
VfR Krefeld 1920
Lars Greuel16.04. 15:35
» Vereinszugang anfordern
Anzeige
Schiedsrichter-Gruppen
Wuppertal-Niederberg
Facebook