Passau Aktuell RSS-Feed
Partner & Infos
Fr. 29.08.14 | Autor: Karl Sanladerer | 97 0
Würding prüft den Tabellenführer

Würding prüft den Tabellenführer

Asbach´s letzte Chance gegen Indling + + Neulingstreffen in Rotthalmünster + + Griesbach in Anzenkirchen gefordert

Interessante und richtungsweisende Partien gibt es am Karpfhamer Wochenende in der A-Klasse Pocking, denn Asbach und Würding müssen punkten, wenn sie das Spitzenduo nicht aus den Augen verlieren wollen und auch Bad Griesbach ist in Anzenkirchen gefordert, soll der Rückstand nicht noch größer werden.  Auf den zweiten Saisonerfolg hoffen sowohl Tettenweis, als auch Karpfham im direkten Duell.

Fr. 29.08.14 | Autor: Andreas Santner | 523 0
Kräftemessen der Aufsteiger

Kräftemessen der Aufsteiger

Tabellenführer Rotthalmünster empfängt SV Haarbach +++

Den Kracher des Spieltags liefern am Wochenende zwei Aufsteiger. Der Tabellenführer aus Rotthalmünster empfängt am Samstag den alten und neuen Konkurrenten aus Haarbach. Der Tabellenzweite aus Fürstenzell tritt am Sonntag die Reise zum Angstgegner nach Ruderting an und will den Bann der letzten Saison brechen.

Fr. 29.08.14 | Autor: Andreas Santner | 194 0
Verfolger im direkten Vergleich

Verfolger im direkten Vergleich

FSV Emmersdorf empfängt TSV Aidenbach +++ Beutelsbach in Dietersburg gefordert

Das zweite Spitzenspiel in Folge steht für den TSV Aidenbach an. Der Tabellenzweite ist am Sonntag zu Gast beim Dritten aus Emmersdorf. Der Primus aus Beutelsbach ist beim DJK-SSV Dietersburg gefordert, will sich mit einem Sieg aber etwas absetzen.

So. 17.08.14 | Autor: Johannes Lemberger | 365 0
Überrascht Sandbach auch Hofkirchen?

Überrascht Sandbach auch Hofkirchen?

+++ Spitzenreiter empfängt den nur ein Punkt schlechter platzierten Hofkirchen! +++ Verfolger mit vermeintlich leichten Aufgaben! +++ Setzt die SG Bad Höhenstadt ihre Siegesserie fort? +++ Kellergipfel in Engertsham! +++

5 Spiele sind gespielt und die große Überraschung der bisherigen Runde grüßt von Platz 1 der Tabelle. Die Jungs von Trainer Erwin Voggenreiter sind noch ohne Niederlage und stehen somit zurecht ganz oben. Mit nur einem Punkt Rückstand stehen die Mannen aus Neukirchen am Inn, die noch ein Spiel weniger auf dem Buckel haben, und Hofkirchen hinter dem Spitzenreiter. Dieses Wochenende kommt es zum Kracher zwischen Sandbach und Hofkirchen, wobei Neukirchen der lachende Dritte sein könnte, denn man hat eine vermeintlich einfache Aufgabe zu meistern gegen die Bezirksligareserve aus Alkofen. Die Verfolger aus Sulzbach und Unteriglbach könnten mit Siegen näher an das Spitzentrio heranrücken.Eine Aufholjagd scheint die SG Bad Höhenstadt/Schmidham zu planen, denn nach zwei Siegen in Serie könnte man im Derby gegen den Nachbarn aus Fürstenzell einen großen Sprung in der Tabelle machen. Zum absoluten Kellerduell kommt es am Sonntag in Engertsham, wo der heimische SV den Nachbarn aus Neuhaus erwartet. Beide Teams haben noch keinen Sieg erlangt.

Do. 28.08.14 | Autor: Bernhard Enzesberger | 532 0
Rathsmannsdorf vor Ruderting II gewarnt

Rathsmannsdorf vor Ruderting II gewarnt

VfB Passau-Grubweg bietet Stadtderby gegen Eintracht Passau +++ FC Schalding erwartet die SG Thyrnau/Kellberg +++ Kirchberg v.W. in Hacklberg favorisiert

In der A-Klasse Passau führen der VfB Passau-Grubweg und die SG Thrynau-Kellberg punktgleich die Tabelle an. Beide Mannschaften haben jedoch bereits  eine Partie mehr absolviert als der Rest. Mit nur einem Zähler weniger lauern der SV Rathsmannsdorf und die DJK Kirchberg v.W. auf den weiteren Rängen. Neuling Oberpolling II freut sich auf das Wiedersehen mit Ex-Trainer Mario Hager und seiner Batavia Passau. In Preming will die punktelose SG Nammering/Fürstenstein endlich den ersten Zähler in Angriff nehmen.

Do. 28.08.14 | Autor: Bernhard Enzesberger | 456 0
Kann Windorf den Spitzenreiter zu Fall bringen ?

Kann Windorf den Spitzenreiter zu Fall bringen ?

Pollich-Elf empfängt die verlustpunktfreie Schaldinger Dritte +++ Verfolger Oberpolling mit Derby gegen Haselbach +++ Neuling Tiefenbach II erwartet Neukirchen v.W.

Am sechsten Spieltag der Kreisklasse Passau kommt es zu zwei Spitzenspielen - so empfängt der Vierte aus Windorf den Tabellenführer Schalding - Heining III und der Zweite aus Oberpolling hat den Fünften Haselbach zu Gast. Der drittplatzierte FC Eging am See muss die knifflige Auswärtsaufgabe Obernzell-Erlau in Angriff nehmen und sollte gewarnt sein. Der Neuling Tiefenbach II kommt immer besser in Schwung und will den Aufwärtstrend auch gegen Neukirchen v.W. weiter fortsetzen.Bereits am Samstag sind  sämtliche drei Nachzügler im Einsatz , so im Direktduell Aicha v. W. gegen 1.FC Passau II . Das Schlusslicht Otterskirchen muss zur DJK Passau-West reisen und will den Schwung des ersten Punktgewinnes unbedingt mitnehmen.

Mo. 25.08.14 | Autor: Karl Sanladerer | 988 0
Der TSV Kößlarn ist nicht zu schlagen

Der TSV Kößlarn ist nicht zu schlagen

4:1 Erfolg im Spitzenspiel gegen Stubenberg + + Walchsing schießt sich mit 8:1 auf Rang 2 + + Pleinting holt den ersten Saisonsieg + + Ortenburg gewinnt das Nachbarduell

Der TSV Kößlarn ist derzeit nicht zu schlagen in der Kreisklasse Pocking. Der Tabellenführer gewann bereits das sechste Spiel in Serie, auch wenn man das erste Gegentor der Saison hinnehmen musste.  Der bislang ebenfalls ungeschlagene ASV Stubenberg konnte den Spitzenreiter nicht stoppen und fällt hinter den RSV Walchsing und Aufsteiger Ortenburg zurück. Endlich die ersten Punkte gab es für die SpVgg Pleinting, die gegen den TSV Triftern mit 5:3 gewinnen konnte.

Mo. 25.08.14 | Autor: Renzo Obermeier | 706 0
Schalding bewahrt die weiße Weste

Schalding bewahrt die weiße Weste

Weidinger-Elf siegt im Stadtderby gegen Passau West mit 2:1 +++ Aufsteiger Tiefenbach fegt Passau vom Platz +++ Eging mit Kantersieg gegen Aicha v.W. im Nachbarderby

Durch einen 2:1 Heimerfolg im Stadtderby gegen die DJK Passau West konnte der SV Schalding-Heining III die Tabellenspitze der Kreisklasse Passau auch am 5. Spieltag verteidigen. Verfolger Nummer eins ist der SV Oberpolling, welcher einen 2:4 Auswärtserfolg bei der DJK Eintracht Patriching feiern konnte. Für eine Überraschung konnte der FC Tiefenbach II sorgen, welcher beim Gastspiel im Dreiflüssestadion einen 2:5 Erfolg feierte. Tabellenschlusslicht FC Otterskirchen konnte auch im fünften Spiel keinen Sieg einfahren und musste sich gegen den FC Obernzell-Erlau mit einem 2:2 begnügen.

Mo. 25.08.14 | Autor: Karl Sanladerer | 473 0
Bad Birnbach setzt sich ab - nur Indling kann folgen

Bad Birnbach setzt sich ab - nur Indling kann folgen

Spitzenreiter siegt 5:0 gegen Rotthalmünster + + Indling 4:1 gegen Tettenweis + + Griesbach verliert Stadtderby + + Kirchham gewinnt das Verfolgerduell

Das Maß der Dinge in der A-Klasse Pocking bleibt weiter der TV Bad Birnbach. Der Spitzenreiter blieb auch im fünften Saisonspiel ungeschlagen und baut seine Tabellenführung auf vier Punkte Vorsprung auf den FC Indling aus, der als einziges Team dem Tabellenführer noch folgen kann. Bad Griesbach hat das Stadtderby gegen Weng verloren und muss zum Spitzenduo abreißen lassen. Den Abstand verkürzen konnten dagegen der RSV Kirchham mit einem Derbysieg gegen Würding, Weng nach dem Sieg über den Stadtrivalen und die Haarbacher Kreisligareserve nach einem Sieg über Asbach. 

Mo. 25.08.14 | Autor: Renzo Obermeier | 685 0
Kirchberg fegt Grubweg vom Platz

Kirchberg fegt Grubweg vom Platz

DJK SV Kirchberg v.W. siegt im Tospiel mit 5:0 +++ Thyrnau/Kellberg mit Last-Minute Sieg gegen den FC Ruderting II +++ Batavia Passau schlägt SG Preming

Die SG Thyrnau/Kellberg ist wieder Tabellenführer der A-Klasse Passau. Nach einem 4:3 Erfolg über den FC Ruderting II setzten sich Ritzer und Co. wieder an die Spitze. Im Topspiel der A-Klasse Passau feierte der DJK-SV Kirchberg v.W. einen souveränen 5:0 Erfolg über den VfB Passau Grubweg. Weiter ohne Punkte bleibt die SG Nammering/Fürstenstein, welche ihr Heimspiel gegen den FC Schalding mit 1:2 verlor.

So. 24.08.14 | Autor: Andreas Santner | 827 0
Rotthalmünster lässt nichts anbrennen

Rotthalmünster lässt nichts anbrennen

Bruckmeier-Truppe siegt mit 0:3 in Straßkirchen +++ Fürstenzell holt mit zwei Mann weniger den Sieg

Der TSV Rotthalmünster steht als Aufsteiger nach wie vor an der Spitze der Tabelle. Mit einem verdienten und klaren 0:3-Erfolg in Straßkirchen konnte man den FC Vilshofen, der für einen Tag auf Rang 1 stand überholen. Trotz zweier Platzverweise in der ersten Hälfte konnte der FC Fürstenzell gegen den TSV-FC Arnstorf mit 3:2 gewinnen und steht somit auf Platz 2.

So. 24.08.14 | Autor: Andreas Santner | 544 0
Beutelsbach grüßt von Oben

Beutelsbach grüßt von Oben

2:2 Remis im Spitzenspiel TSV Aidenbach - FC Amsham +++ Beutelsbach putz Arnstorf II weg

Im Spitzenspiel der A-Klasse Pfarrkirchen gab der FC Amsham eine 2:0-Führung aus der Hand und teilte sich am Ende die Punkte mit dem TSV Aidenbach. Dieses Remis nutzte der SV Beutelsbach und setzte sich dank eines 8:0-Kantersieges an die Tabellenspitze.

Fr. 22.08.14 | Autor: Andreas Santner | 1.543 0
Neustift: Marycs weg - Moosbauer bleibt

Neustift: Marycs weg - Moosbauer bleibt

Kreisligaaufsteiger trennt sich von Spielertrainer Markus Marycs

Der Kreisliga-Aufsteiger aus Neustift steht im Kreisoberhaus derzeit ohne Punktgewinn am Tabellenende. Nach nur vier Spielen haben die Vereinsverantwortlichen reagiert und den erst zu Saisonbeginn verpflichteten Spielertrainer Markus Marycs, der zusammen mit Michael Moosbauer bisher das Zepter geschwungen hat, von seinem Amt entbunden.

Fr. 22.08.14 | Autor: Andreas Santner | 732 0
Arnstorf fühlt Fürstenzell auf den Zahn

Arnstorf fühlt Fürstenzell auf den Zahn

Tabellenzweiter erwartet Aufsteiger Arnstorf +++ Tabellenführer lehnt Favoritenrolle ab

Auf den Tabellenzweiten aus FC Fürstenzell wartet die nächste Bewährungsprobe, denn am Wochenende ist der starke Aufsteiger aus Arnstorf zu Gast. Tabellenführer Rotthalmünster tritt die Reise nach Straßkirchen an, will von einer Favoritenrolle aber nichts wissen.

Do. 21.08.14 | Autor: Karl Sanladerer | 616 0
Spitzenspiel: Kößlarn empfängt Stubenberg

Spitzenspiel: Kößlarn empfängt Stubenberg

Ungeschlagener Tabellenführer gegen den ebenfalls noch unbesiegten Rangdritten + + Tabellenzweiter Walchsing mit lösbarer Aufgabe gegen Hartkirchen + + Ortenburg empfängt Dorfbach zum Nachbarderby + + Krisengipfel Pleinting gegen Triftern

Das Topspiel des 5. Spieltags steigt am Sonntag beim TSV Kößlarn wo der noch ungeschlagene Spitzenreiter den ebenfalls noch ungeschlagenen Rangdritten ASV Stubenberg zu Gast hat, der nur auf Grund eines Spieles weniger drei Punkte zurück liegt. Von diesem Spitzenspiel könnte die dritte, ebenfalls noch ungeschlagene Mannschaft, nämlich der RSV Walchsing profitieren der zu Hause gegen den SV Hartkirchen als klarer Favorit ins Spiel geht und der lachende Dritte sein könnte. Von so vielen Punkten kann die SpVgg Pleinting derzeit nur träumen und wäre wohl am Sonntag im Krisengipfel schon über einen Zähler froh, dann wäre zumindest ein Anfang gemacht.

Do. 21.08.14 | Autor: Renzo Obermeier | 577 0
Fürst rettet Haselbacher Remis in West

Fürst rettet Haselbacher Remis in West

Gastinger-Elf dank starker Schlussoffensive mit Punktgewinn am Söldenpeterweg +++ Passau West gibt sicher geglaubten Sieg doch noch aus der Hand

Der 4. Spieltag der Kreisklasse Passau wurde am Donnerstagabend mit dem Nachholspiel der DJK Passau West und der DJK Haselbach komplettiert. In einer anschaulichen Kreisklassenpartie am Söldenpeterweg sahen die Hausherren lange Zeit als sicherer Sieger der Partie aus, doch in der Schlussphase kam der Gast aus Haselbach zurück ins Spiel und ergatterte sich Sekunden vor dem Schlusspfiff noch einen wichtigen Auswärtszähler.

Do. 21.08.14 | Autor: Karl Sanladerer | 318 0
Verfolgerduell Kirchham vs. Würding im Fokus

Verfolgerduell Kirchham vs. Würding im Fokus

Spitzenreiter Bad Birnbach und Rangdritter FC Indling mit lösbarer Aufgabe + + Zweiter Bad Griesbach im Stadtderby gegen Weng gefordert + + Nachzügler unter sich

Am fünften Spieltag steht das Verfolgerduell zwischen dem RSV Kirchham und dem SV Würding im Fokus denn Würding liegt bei einem Spiel weniger voll im Soll während Kirchham nach der Derbyniederlage letzte Woche schon wieder unter Druck steht. Der Spitzenreiter Bad Birnbach hat eine lösbare Aufgabe vor sich. Schwieriger wird es für den Rangzweiten gegen den SV Weng den Derbys haben bekanntlich ihre eigenen Gesetze. 

Do. 21.08.14 | Autor: Andreas Santner | 489 0
Gipfeltreffen in Aidenbach

Gipfeltreffen in Aidenbach

Spitzenreiter Aidenbach empfängt Tabellenzweiten FC Amsham +++ Beutelsbach lachender Dritter?

Am fünften Spieltag der A-Klasse Pfarrkirchen werden viele Augen nach Aidenbach gerichtet sein. Dort empfängt der Spitzenreiter den Tabellenzweiten aus Amsham. Beide Trainer erwarten eine ausgeglichene Partie, was dem Rangdritten aus Beutelsbach in die Karten spielen könnte.

Mi. 20.08.14 | Autor: Bernhard Enzesberger | 823 0
Kirchberg v.W. wird zum Gradmesser

Kirchberg v.W. wird zum Gradmesser

Spitzenreiter Grubweg wird in Kirchberg v.W. auf Herz und Nieren geprüft +++ Punktelose SG Nammering/Fürstenstein will gegen FC Schalding die ersten Zähler

Der Tabellenführer der A-Klasse Passau heisst VfB Passau-Grubweg nach dem 5:1 gegen Straßkirchen II . Der Zweite SG 'Thyrnau/Kellberg I hat aber noch die Möglichkeit mit einem hohen Sieg im Nachholspiel am Freitag gegen Rathsmannsdorf die Grubweger zu überflügeln, doch sollte  die eine schwierige Angelegenheit für die Mannen um Ritzer, Landegl und Co werden. Die ersten Zähler haben Eintracht Passau nach dem Kantersieg in Preming und Hacklberg nach dem Heimerfolg gegen Salzweg II auf dem Konto gutschreiben können. Vor dem fünften Spieltag ist nun einzig und allein noch die SG Nammering/Fürstenstein ohne jeden Punkt und hat die schwere Hausaufgabe FC Schalding vor der Brust.

Mi. 20.08.14 | Autor: Bernhard Enzesberger | 673 0
Otterskirchen will die Trendwende

Otterskirchen will die Trendwende

Schlusslicht gegen Obernzell-Erlau schon unter Zugzwang +++ Spitzenreiter Schalding-Heining III mit Stadtderby gegen Passau-West

Am fünften Spieltag der Kreisklasse Passau will der Tabellenführer SV Schalding-Heining III den Nimbus der Verlustpunkt-Freiheit weiter wahren , muss sich aber im Stadtderby gegen die zuletzt starken Westler auf heftigen Gegenwind einstellen. Die beiden Verfolger der Schaldinger Dritten, Oberpolling und Windorf haben beide durchaus knifflige Auswärtsaufgaben in Patriching bzw. Haselbach zu bestreiten, müssen aber beide auf Sieg spielen, um im Falle eines Schaldinger Sieges weiter Druck auf den Spitzenreiter auszuüben. Am Tabellenende erwartet das Schlusslicht aus Otterskirchen im Heimspiel den FC Obernzell-Erlau, der mit bisher nur drei Zählern in Reichweite des FCO ist. Sollten die Gastgeber auch diesmal ohne eigene Zähler bleiben, ist ein längerer Verbleib im Keller der Tabelle durchaus zu befürchten.

Testspiele Passau
Wechselbörse Passau
Sterr Michael Sterr, Michael
FC Perach
SSV Eggenfelden
Blüml Andreas Blüml, Andreas
SV Erlbach
SV Hebertsfelden
Empl Timo Empl, Timo
SSV Wurmannsquick
SV Gumpersdorf
Stöhr Maximilian Stöhr, Maximilian
SSV Wurmannsquick
SV Gumpersdorf
Kremhöller Thomas Kremhöller, Thomas
FC Alkofen II
SV Beutelsbach
Bruche Marc Bruche, Marc
TuS 1860 Pfarrkirchen
SV Erlbach
Traunspurger Hannes Traunspurger, Hannes
RSV Walchsing
FC Alkofen III
» zur Wechselbörse
Schiedsrichter-Gruppen
Passau
Eggenfelden
Pocking
Facebook