FuPa Passau RSS-Feed
Partner & Infos
Mo. 20.10.14 | Autor: Andreas Santner | 695 0
Fürstenzell maschiert weiter

Fürstenzell maschiert weiter

1:2-Auswärtserfolg in Karpfham +++ Aunkirchen bremst Ulbering ein

Auch am letzten Spieltag der Vorrunde war der FC Fürstenzell nicht zu schlagen. Zu Gast in Karpfham fuhr die Hackl/Hammer-Truppe den neunten Sieg in Folge ein und steht ungeschlagen an der Spitze. Nach der dritten 2:0-Niederlage muss der TSV Ulbering nach oben abreißen lassen.

Mo. 20.10.14 | Autor: Andreas Santner | 519 0
Aidenbach ungeschlagen zur Herbstmeisterschaft

Aidenbach ungeschlagen zur Herbstmeisterschaft

TSV Aidenbach gewinnt Derby gegen Beutelsbach mit 4:1 +++ Amsham festigt Rang 2 +++

Im Schlager zwischen den TSV Aidenbach und dem SV Beutelsbach siegte die Heimelf klar mit 4:1 und sicherte sich somit ungeschlagen die Herbstmeisterschaft in der A-Klasse Pfarrkirchen. Dank eines Arbeitssieges des FC Amsham gegen starke Mariakirchner bleibt der FCA Verfolger Nummer 1 mit drei Punkten Rückstand.

So. 19.10.14 | Autor: Karl Sanladerer | 610 0
Kößlarn verliert das Spitzenspiel gegen Walchsing

Kößlarn verliert das Spitzenspiel gegen Walchsing

2:0 des RSV bedeutet die erste Saisonniederlage und Verlust der Spitzenposition + + Ortenburg bleibt dran, Pocking muss abreißen lassen + + Ruhstorf gewinnt den Abstiegskrimi gegen Pleinting

Es hat 13 Spieltage gedauert ehe der bisherige Spitzenreiter TSV Kößlarn besiegt werden konnte. Nach 10 Spielen ohne Niederlage (Kößlarn hat noch zwei Spiele weniger als die Konkurrenz)  hat es die Bosse-Elf erstmals erwischt und durch die Niederlage gegen Walchsing übernimmt die Huber-Elf vorerst die Tabellenführung. Der Rangdritte Ortenburg siegt gegen Vornbach und bleibt dran an der Führungsgruppe während der SV Pocking durch eine Niederlage bei der DJK Thanndorf abreißen lassen muss. Am Tabellenende konnte sich die SVG Ruhstorf gegen die SpVgg Pleinting durchsetzen und stürzt das Schlusslicht damit weiter in die Kriese. 

So. 19.10.14 | Autor: Karl Sanladerer | 305 0
SV Bayerbach stellt den Spitzenreiter

SV Bayerbach stellt den Spitzenreiter

1:1 gegen den Ligaprimus + + Bad Griesbach zieht nach Punkten gleich + + Asbach bleibt dran am Spitzenduo + + Weng stoppt Würding + + Anzenkirchen schießt Münster ab

Der TV Bad Birnbach feiert die Herbstmeisterschaft, wird aber vom SV Bayerbach am letzten Vorrundenspieltag durch ein Remis gestellt. Nach der Punkteteilung des Spitzenreiters zieht der Kurortrivale TSV Bad Griesbach gleich und auch der SV Asbach liegt nur noch zwei Punkte hinter dem Spitzenduo. Für Spannung zum Jahresfinale ist also gesorgt. Gestoppt wurde hingegen Würding nach der Niederlage gegen Weng und Kirchham konnte mit einem Sieg den Abstand zum Spitzenduo verkürzen.

Fr. 17.10.14 | Autor: Andreas Santner | 739 0
Wer hält Anschluss zum Herbstmeister?

Wer hält Anschluss zum Herbstmeister?

Vilshofen, Rotthalmünster und Ulbering müssen punkten +++ Aufsteigerduell Falkenberg - Arnstorf

Der FC Fürstenzell ist längst Herbstmeister und führ mit neun Zählern Vorsprung die Tabelle an. Für die Verfolger geht es darum, den Abstand nicht noch größer werden zu lassen und nach Möglichkeit vorne dran zu bleiben. Zum Aufsteigerduell kommt es in Falkenberg, wo der heimische SC den TSV-FC Arnstorf empfängt. Der Gast schnappte sich im vergangenen Jahr am letzten Spieltag die Meisterschaft und verwies die "Falken" auf Rang 2, was für besondere Brisanz sorgen dürfte.

Fr. 17.10.14 | Autor: Andreas Santner | 505 0
Showdown in Aidenbach

Showdown in Aidenbach

Tabellendritter Beutelsbach zu Gast beim Primus +++ Amsham gegen Mariakirchen gefordert

Die Blicke sind an diesem Wochenende ganz klar nach Aidenbach gerichtet, denn dort empfängt der bisher ungeschlagene Tabellenführer aus Aidenbach den Rangdritten Beutelsbach zum Nachbarschaftsduell. Lachender Dritter könnte der FC Amsham werden, doch dazu muss man erst den FC Mariakirchen bezwingen, der bereits seit neun Spielen ungeschlagen ist.

Mi. 15.10.14 | Autor: Renzo Obermeier | 985 0
Abstiegskracher bestimmen Hinrundenfinale

Abstiegskracher bestimmen Hinrundenfinale

Otterskirchen empfängt auf heimischer Anlage Schlusslicht Neukirchen v.W. +++ Obernzell will gegen 1. FC Passau II weitere Punkte sammeln +++ Knifflige Aufgaben für Eging, Oberpolling und Schalding-Heining III

Zum Abschluss der Hinrunde der Kreisklasse Passau wird es an diesem Wochenende noch einmal so richtig spannend, denn vor allem im Tabellenkeller treffen die direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt aufeinander. Das Tabellenschlusslicht aus Neukirchen v.W. muss beim FC Otterskirchen dringendst die Kehrtwende einleiten, um den Anschluss an das rettende Ufer nicht zu verlieren. Der FC Obernzell-Erlau trifft im Heimspiel auf den 1. FC Passau II und für beide Mannschaften heißt die Parole "verlieren verboten", um nicht tiefer in den Abstiegsstrudel zu geraten. In der oberen Tabellenhälfte muss der SV Oberpolling beim Heimspiel gegen den SV Garham Farbe bekennen und auch der FC Eging darf beim Gastspiel in Haselbach keine Nerven zeigen.

Do. 16.10.14 | Autor: Renzo Obermeier | 533 0
Showdown zum Abschluss der Hinrunde

Showdown zum Abschluss der Hinrunde

Thyrnau/Kellberg prüft Primus Kirchberg v.W. auf Herz und Nieren +++ Verfolgerduell zwischen Batavia Passau und Rathsmanndorf +++ VfB Grubweg reist als klarer Favorit nach Oberpolling

Am letzten Spieltag der Hinrunde in der A-Klasse Passau empfängt die SG Thyrnau/Kellberg den Primus aus Kirchberg v.W. zum Topspiel und um weiter vorne dranzubleiben muss die Heimelf dringendst punkten. Nach dem überraschenden 2:2 Remis bei der SpVgg Hacklberg empfängt der FC Schalding an diesem Wochenende den FC Salzweg II und natürlich ist die Hidringer-Elf auf Wiedergutmachung auf heimischer Anlage aus. Der SC Batavia Passau bekommt es an diesem Wochenende mit dem SV Rathsmannsdorf zu tun und auch wenn die beiden Teams ein paar Plätze trennen ist kein klarer Favorit auszumachen, denn beide Teams konnten am letzten Spieltag ihre Partien für sich entscheiden.

Mi. 15.10.14 | Autor: Karl Sanladerer | 585 0
Gipfeltreffen zum Vorrundenabschluss

Gipfeltreffen zum Vorrundenabschluss

Tabellenzweiter Walchsing empfängt den Spitzenreiter Kößlarn + + Ortenburg und Pocking lauern + + Abstiegskrimi in Pleinting beim Spiel gegen Ruhstorf

Das Vorrundenfinale hält mit dem Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer Kößlarn und dem Zweiten Walchsing nochmal ein besonderes Highlight bereit. Kößlarn hat einen super Serie mit 10 Siegen in 10 Spielen hingelegt und ist trotz zwei Partien Rückstand mit drei Punkten vor Walchsing. Mit einem Sieg des Spitzenreiters würde schon eine kleine Vorentscheidung fallen. Profitieren könnten die beiden Verfolger Ortenburg und Pocking vom Ausgang des Spitzenspiels vor allem im Hinblick auf den Aufstiegsrelegationsplatz, sollte Kößlarn die Serie fortsetzen. Ein Problem anderer Art haben Pleinting und Ruhstorf in direkten Aufeinandertreffen. Beide Teams kämpfen ums Nackte überleben und werden sich deshalb nichts schenken.

Mo. 13.10.14 | Autor: Renzo Obermeier | 776 0
Obernzell-Erlau verschafft sich Luft im Keller

Obernzell-Erlau verschafft sich Luft im Keller

Fesl- & Fries-Elf siegt in Aicha v.W. mit 4:1 +++ Nullnummer im Gigantentreffen +++ Zöls sichert Tiefenbach II Punktgewinn gegen Westler +++ Bednar-Doppelpack reicht Windorf nicht zum Sieg

Großer Gewinner am 12. Spieltag der Kreisklasse Passau ist der SV Schalding-Heining, denn durch die Nullnummer im Gigantentreffen, bei dem sich der FC Eging und der SV Oberpolling vor rund 450 Zuschauern torlos trennten, konnte die Weidinger-Elf bis auf einen Punkt an das Führungsduo aufschließen. Im Tabellenkeller feierte der FC Obernzell-Erlau einen wichtigen Sieg gegen den SV Aicha v.W. Weiter auf dem aufstrebenden Ast befindet sich die DJK Eintracht Patriching, welche ihr Heimspiel gegen die DJK Haselbach mit 2:1 gewinnen konnte und dabei wieder durch Torjäger Alexander Resch unterstützt wurde, welcher beide Treffer in der Partie für seine Patrichinger erzielen konnte.

Mo. 13.10.14 | Autor: Michael Weber | 715 0
Alkofen II hält die Liga spannend

Alkofen II hält die Liga spannend

Hofkirchen verliert und kann Patzer nicht nutzen

Der SV Hofkirchen verliert in Alkofen und muss das Spiel mit 9 Mann beenden. Doch auch Jägerwirth, Sandbach und Neukirchen gewinnen nicht.

Mo. 13.10.14 | Autor: Andreas Santner | 694 0
Fürstenzell baut Vorsprung weiter aus

Fürstenzell baut Vorsprung weiter aus

Hackl/Hammer-Truppe siegt gegen Verfolger Ulbering +++ Münster teilt sich Punkte mit Falkenberg

Der FC Fürstenzell maschiert weiter vorne weg. Die Hackl/Hammer-Truppe konnte sich gegen den Verfolger aus Ulbering mit 2:0 durchsetzen und profitierte zudem vom Remis des TSV Rotthalmünster gegen den SC Falkenberg. Im Kellerduell gab es eine kleine Überraschung, denn der DJK-FC Neustift fuhr zu Gast in Haarbach den ersten Dreier der Saison ein.

Mo. 13.10.14 | Autor: Andreas Santner | 644 0
Spitzengruppe rückt zusammen

Spitzengruppe rückt zusammen

Schönau sorgt für Sensation gegen Aidenbach +++ Emmersdorf nimmt Punkt aus Beutelsbach mit

Nicht zu Fall, aber ins Straucheln brachte der SV Schönau II den Tabellenführer aus Aidenbach, der erst in der Schlussminute den Ausgleich erzielen konnte. Durch das Remis im Verfolgerduell zwischen dem SV Beutelsbach und dem FSV Emmersdorf ist nun der in Peterskirchen siegreiche FC Amsham auf Rang 2.

Mo. 13.10.14 | Autor: Renzo Obermeier | 495 0
Hacklbergs Lucky Punch gegen Schalding

Hacklbergs Lucky Punch gegen Schalding

Herbst-Elf kommt nach 0:2 Rückstand und in Unterzahl zurück in die Partie +++ Baar-Treffer schockt Thyrnau/Kellberg +++ Bataven siegen im Stadtderby gegen die Eintracht

Am 12. Spieltag der A-Klasse Passau feierte der Primus aus Kirchberg v.W. einen späten 1:0 Erfolg im Heimspiel gegen die SG Nammering/Fürstenstein und bleibt somit weiter auf der Erfolgsspur. Die Verfolger patzten jedoch reihenweise: Der FC Schalding konnte beim Gastspiel in Hacklberg einen 2:0 Vorsprung nicht über die Zeit retten und auch die SG Thyrnau/Kellberg gab beim Gastspiel in Straßkirchen einen Sieg in allerletzter Minute noch her. Nur der SV Rathsmannsdorf blieb fehlerfrei, denn die Elf gewann beim Heimspiel gegen den SV Oberpolling II mit 4:0.

So. 12.10.14 | Autor: Karl Sanladerer | 541 0
Kößlarns unglaubliche Serie hält

Kößlarns unglaubliche Serie hält

3:1 Sieg über Malching ist der 10. Sieg im 10. Spiel + + Verfolgergruppe Walchsing, Pocking und Ortenburg bleibt dran + + Schlusslicht Pleinting bleibt zum fünften mal in Folge ohne Punkt

Der TSV Kößlarn zieht weiter einsam seine Kreise in der Kreisklasse Pocking. Trotz zwei Spielen weniger liegt die Bosse-Elf nach einem 3:1 Erfolg im Derby gegen Malching drei Punkte vor dem ersten Verfolger RSV Walchsing, der sich bei der SVG Ruhstorf mit dem gleichen Ergebnis schadlos hielt. Dahinter reihen sich der SV Pocking (2:0 gegen Vornbach) und der ASV Ortenburg nach einem 5:1 Sieg gegen Schlusslicht Pleinting ein. Davor kämpfen Aufsteiger Ruhstorf, Triftern und Malching ebenfalls ums nackte Überleben. "Big Points" konnte hingegen Johanniskirchen im Abstiegskampf einfahren.

So. 12.10.14 | Autor: Karl Sanladerer | 395 0
SV Aigen sorgt für eine Sensation

SV Aigen sorgt für eine Sensation

2:0 Sieg beim Spitzenreiter Bad Birnbach + + Bad Griesbach und Asbach siegen und profitieren + + Tettenweiser Erfolgsserie gestoppt + + Würding verkürzt den Abstand zur Spitzengruppe

Für die Überraschung des 12. Spieltags sorgte der SV Aigen mit einem 2:0 Sieg beim Tabellenführer Bad Birnbach und macht damit die Liga wieder spannend denn die beiden punktgleichen Verfolger Bad Griesbach und Asbach konnten ihre Spiele gewinnen und den Rückstand auf den Rangersten auf zwei Punkte verkürzen. Neben der Serie des Tabellenführers ging auch die Serie des SV Tettenweis zu Ende, der sich erstmals nach vier Spielen ohne Niederlage wieder geschlagen geben musste. Der SV Würding hat hingegen sein Spiel gewonnen und den Abstand bei noch einem ausstehenden Spiel wieder etwas verkürzen können.

Fr. 10.10.14 | Autor: Andreas Santner | 433 0
FSV Emmersdorf prüft Tabellenzweiten

FSV Emmersdorf prüft Tabellenzweiten

Aigner-Elf zu Gast in Beutelsbach +++ Primus Aidenbach mit lösbarer Aufgabe

Der SV Beutelsbach steht vor einem erneuten Härtetest auf heimischer Anlage. Am Sonntag gastiert der Vierte aus Emmersdorf, der mit einem Sieg den Anschluss halten will. Vor einer lösbaren Aufgabe steht hingegen der TSV Aidenbach zu Gast in Schönau.

Fr. 10.10.14 | Autor: Andreas Santner | 664 0
Ulbering will Punkte gut machen

Ulbering will Punkte gut machen

TSV Ulbering prüft Tabellenführer +++ Kellerduell in Haarbach

Der vergangene Spieltag war ganz nach dem Geschmack des Tabellenführers aus Fürstenzell. Kein Verfolger konnte dreifach punkten, doch am Sonntag steht man vor einer schweren Prüfung, denn der Tabellendritte aus Ulbering ist zu Gast.

Fr. 10.10.14 | Autor: Renzo Obermeier | 807 0
Carrasco geht - Hofbauer übernimmt FCS II

Carrasco geht - Hofbauer übernimmt FCS II

29-jähirger Routinier tritt Nachfolge von Markus Carrasco beim FC Salzweg II an +++ Christoph Bauer soll Andreas Hofbauer an der Seitenlinie unterstützen

Der FC Salzweg reagiert auf die anhaltende Schwächephase der Bezirksligareserve und präsentiert mit Andreas Hofbauer und Christoph Bauer ein neues Trainerduo für den FC Salzweg II. Die beiden treten die Nachfolge von Markus Carrasco an, welcher den Trainerstuhl vorzeitig räumen und das Kommando an das neue Trainerduo abgegeben muss. Ob Carrasco nach erfolgreich auskurierter Verletzung dem Verein weiter als Spieler zur Verfügung stehen wird, ist aktuell noch unklar.

Do. 09.10.14 | Autor: Bernhard Enzesberger | 1.051 0
Gigantentreffen in Eging am See

Gigantentreffen in Eging am See

Treffen der beiden punktgleichen Spitzenreiter am Samstag in Eging am See +++ Dritter Schalding III muss nach Neukirchen v.W. reisen +++ Tiefenbach II gegen Passau-West bereits am Freitag in Kirchberg v.W.

Alles überstraht den zwölften Spieltag der Kreisklasse Passau das absolute Spitzenspiel zwischen den beiden punktgleichen Tabellenführern, Eging am See und Oberpolling . Zur ungewöhnlichen Spielzeit bereits am Samstag um 13.00 Uhr treffen die beiden Giganten auf der Eginger Sportanlage aufeinander. Der Tabellendritte aus Schalding  muss am Sonntag beim Nachzüglicher Neukirchen v.W. auf der Hut sein. Bereits am morgigen Freitag eröffnen Tiefenbach II und Passau-West um 18.45 Uhr in Kirchberg v.W. den Spieltag. Verschoben wurde die Partie des 1.FC Passau II gegen den FC Otterskirchen auf den 16.November.

0
Aktivitäten
7

Zum Liveticker


Content
Wer holt sich den Kreisliga-Titel?
TSV Ulbering
FC Fürstenzell
TSV Rotthalmünster
FC Vilshofen
» Ergebnis anzeigen 134 Stimmen
Wechselbörse Passau
Schmid Markus Schmid, Markus
SV Neukirchen v.W.
unbekannt
Voggenreiter Florian Voggenreiter, Florian
Tormann
SV Neukirchen/Inn
Voggenreiter Florian Voggenreiter, Florian
Tormann
SV Neukirchen/Inn
Lorenz, Daniel
Reaktiviert
TSV Karpfham II
Hufnagl Alexander Hufnagl, Alexander
Reaktiviert
TSV Karpfham II
Hufnagl Thomas Hufnagl, Thomas
Reaktiviert
TSV Karpfham II
Huber, Daniel
FC Windorf II
SV Hofkirchen II
» zur Wechselbörse
Vereinsbörse
Gestern, 12:21 Uhr
Vorbereitungsspiel Frühjahr 2015 gesucht
Gestern, 06:43 Uhr
Reservemannschaft gesucht
20.10. 21:53 Uhr
Testspielgegner
20.10. 16:29 Uhr
FC Titttling sucht Testspielgegner
18.10. 18:22 Uhr
Trainer sucht
» Vereinsbörse anzeigen
Schiedsrichter-Gruppen
Passau
Eggenfelden
Pocking
Facebook