Oberfranken Aktuell RSS-Feed
Partner & Infos
Heute 14:37 Uhr | Autor: FuPa Oberfranken / SpVgg Bayreuth | 290 0
Der Blick geht nach oben

Der Blick geht nach oben

Die SpVgg Bayreuth peilt gegen Heimstetten Schritte aus den Tabellenkeller an

Bisher lief es für die SpVgg Oberfranekn Bayreuth alles andere als gut in der Regionalliga Bayern. Nur ein Punkt aus drei Partien steht für die Altstadt zu Buche. Am morgigen Dienstag müssen die Bayreuther nun zum Nachholspiel des zweiten Spieltags gegen den SV Heimstetten ran. Dabei wollen die Altstädter nach Aussage von Co-Trainer Jörg Pötzinger einiges besser machen, als in den bisherigen Partien.

Heute 12:01 Uhr | Autor: FuPa Oberfranken | 218 0
Bamberg spielte gut mit

Bamberg spielte gut mit

Der FC Eintracht 2010 muss erst fünf Minuten vor Spielende den Treffer zur 1:2 Niederlage gegen Getafe hinnehmen

Der FC Eintracht Bamberg kann auch gegen einen spanischen Erstligisten mithalten, zumindest für 85 Minuten. So könnte das Fazit des Testspiels am gestrigen Abend im Fuchs-Park-Stadion lauten.

Heute 07:42 Uhr | Autor: Marco Pütterich | 191 0
Saasern fehlt die Effektivität

Saasern fehlt die Effektivität

Bayreuther 1:2-Niederlage gegen den SSV Kasendorf

Die zweite Niederlage in Folge musste der BSC Bayreuth-Saas in der Landesliga Nordost hinnehmen. Im Heimspiel gegen den kampfstarken und effektiven Aufsteiger SSV Kasendorf setzte es im Heimspiel eine 1:2 (0:0)-Pleite.

So. 27.07.14 | Autor: Nordbayerischer Kurier | 17 0
Gefrees weiter ohne Punkte

Gefrees weiter ohne Punkte

Der FC unterlag Martinsreuth auf eigenem Platz mit 1:3

Der FC Gefrees findet sich nach zwei Spieltagen im Tabellenkeller der Kreisliga Nord, Hof-Marktredwitz, wieder. Beim 1:3 (1:2) im Heimspiel gegen den 1. FC Martinsreuth blieb Gefrees erneut ohne Punkte.

So. 27.07.14 | Autor: Nordbayerischer Kurier | 422 0
SpVgg II triumphiert im Derby

SpVgg II triumphiert im Derby

Altstädter Reserve besiegt Bindlach durch ein Tor in der Nachspielzeit mit 2:1 / Auch Mistelbach gewinnt 2:1

Zweites Spiel, zweiter Sieg für die SpVgg Bayreuth II in der Bezirksliga Ost. Im Nachbarderby gegen den TSV Bindlach behielten die Altstädter mit 2:1 die Oberhand. Die optimale Punktausbeute eingefahren hat auch der TSV Mistelbach, der gegen Absteiger SpVgg Oberkotzau mit 2:1 triumphierte. Und auch der FSV Bayreuth hat seine weiße Weste bewahrt - dank eines 4:2-Erfolges bei Aufsteiger FC Rehau. Die ersten Punkte eingesammelt hat indes der TSV Neudrossenfeld II dank eines 3:0-Sieges gegen den VfB Kulmbach.

So. 27.07.14 | Autor: Nordbayerischer Kurier | 4.135 0
TSV bringt Führung nicht über die Zeit

TSV bringt Führung nicht über die Zeit

Kirchenlaibach vergibt beim 2:2 bei Dergahspor Nürnberg zweimal einen Vorsprung

Nach der 2:5-Pleite in der Vorwoche hat sich Landesligist TSV Kirchenlaibach wieder gefangen: Bei Dergahspor Nürnberg kam die Kaufmann-Elf zu einem 2:2 (1:1)-Unentschieden. Allerdings war gegen die bis dato punktlosen Gastgeber auch ein Dreier möglich, Kirchenlaibach gab zweimal eine Führung aus der Hand.

So. 27.07.14 | Autor: Harald Hoch | 226 0
Schmitt erlöst Hollfeld

Schmitt erlöst Hollfeld

18-Jähriger trifft zum 1:0 gegen den TSV Buch und sichert dem ASV den ersten Saisonerfolg in der Landesliga

Der ASV Hollfeld hat das Siegen doch nicht verlernt: Nach dem Abstieg aus der Bayernliga und punktlosen Saisonauftakt in der Landesliga Nordost ist jetzt der Knoten geplatzt. Gegen den TSV Buch gelang mit 1:0 (0:0) das erhoffte Erfolgserlebnis.

So. 27.07.14 | Autor: Christopher Schramm / NK | 129 0
Saaser Trainer hat viel Respekt

Saaser Trainer hat viel Respekt

Heute um 16 Uhr gastiert der Aufsteiger SSV Kasendorf am Lerchenbühl

In seinem zweiten Heimspiel der Saison empfängt Nordost-Landesligist BSC Bayreuth-Saas heute um 16 Uhr den Meister der Bezirksliga Ost aus dem Kulmbacher Land, den SSV Kasendorf. Der Saaser Trainer Martin Fraß hat höchsten Respekt vor dem Aufsteiger: „Es ist beeindruckend, was sie durch ihre mannschaftliche Geschlossenheit erreichen.“

Sa. 26.07.14 | Autor: Christopher Schramm / NK | 79 0
Kirchenlaibach hofft auf Start einer Serie

Kirchenlaibach hofft auf Start einer Serie

Trainer Kaufmann will gegen Dergahspor Nürnberg vor allem die Abwehr stärken

Nach drei Spielen steht der TSV Kirchenlaibach genauso da wie in der Vorsaison in der Landesliga Nordost: Nämlich mit einem Sieg und zwei Niederlagen sowie 5:8 Toren. Damals folgten neun Partien ohne Pleite. Vielleicht können die Kirchenlaibacher ja eine ähnliche Serie starten, wenn die Reise am morgigen Sonntag zum Schlusslicht Dergahspor Nürnberg geht.

Sa. 26.07.14 | Autor: Manuel Beck | 111 0
Frohnlach will Punkte mitbringen

Frohnlach will Punkte mitbringen

Der VFL muss heute auswärts bei Alemannia Haibach ran

"In Haibach hängen die Trauben gewöhnlicher Weise für uns sehr hoch, so dass ich darauf hoffe, dass wir den "Schwung" des letztwöchigen, ersten Saisonsieges mitnehmen können, um so auch am "Hohen Kreuz" zu bestehen und die lange Heimreise nicht mit leeren Händen antreten zu müssen" spekuliert VfL-Cheftrainer Stefan Braungardt auf einen Punktgewinn bei den traditionell als Heimstark geltenden Alemannen.

Sa. 26.07.14 | Autor: Stefan Wolfrum / NK | 204 0
Erstes Kreisderby birgt gleich Brisanz

Erstes Kreisderby birgt gleich Brisanz

Morgen um 16 Uhr trifft die Altstädter Reserve auf den TSV Bindlach / Neudrossenfelder Zweite misst sich heute mit dem VfB Kulmbach

Lange hat es nicht gedauert: Schon am zweiten Spieltag steht in der Bezirksliga Ost das erste Bayreuther Kreisderby auf dem Plan. Neben der räumlichen Nähe bezieht das morgen um 16 Uhr auf der Jakobshöhe ausgefochtene Duell zwischen der SpVgg Bayreuth II und dem TSV Bindlach seine Brisanz auch aus der Tatsache, dass beide Teams mit einem Sieg in die Saison gestartet sind.Nicht minder brisant ist auch das heute um 18 Uhr angesetzte Kulmbacher Nachbarduell zwischen dem TSV Neudrossenfeld II und dem VfB Kulmbach. Heimrecht genießt auch der am ersten Spieltag siegreichen TSV Mistelbach. Das Team von Daniel Heißenstein empfängt morgen um 16 Uhr die SpVgg Oberkotzau. In der Fremde ran, nämlich bei Aufsteiger FC Rehau, muss der FSV Bayreuth. Anstoß dort ist morgen um 15 Uhr.

Sa. 26.07.14 | Autor: Nordbayerischer Kurier | 13 0
Gefreeser wollen ihr Konto ausgleichen

Gefreeser wollen ihr Konto ausgleichen

Nach der Auftaktniederlage gegen FT Hof soll im Heimspiel gegen Martinsreuth der erste Sieg her

Nach dem 2:4 zum Start in die Kreisliga Hof-Nord beim hoch gehandelten Neuling FT Hof steht der FC Gefrees morgen um 16 Uhr bereits unter einem gewissen Erfolgsdruck.

Sa. 26.07.14 | Autor: Harald Hoch | 267 0
Motor des Favoriten stottert noch

Motor des Favoriten stottert noch

Dennoch steht der ASV Hollfeld gegen den Titelaspiranten Buch vor schwerer Aufgabe

Ein ganz dicker Brocken stellt sich heute um 16 Uhr an der Kulmbacher Straße beim ASV Hollfeld vor. Der TSV Buch ist zwar als Meisterschaftsfavorit in die Saison gestartet, doch der Motor des Teams von Ex-Profi Helmut Rahner stottert noch, was lediglich drei Punkte belegen.

Sa. 26.07.14 | Autor: red / Nordbayerischer Kurier | 724 0
Frankenkrimi ohne Happy-End

Frankenkrimi ohne Happy-End

Altstädter müssen sich beim FC Schweinfurt 05 mit 3:5 beugen / Feldverweise für Zivkovic und Heckenberger

Das war nichts für schwache Nerven: In einem mitreißenden, kampfbetonten Frankenderby musste sich Regionalliga-Aufsteiger SpVgg Oberfranken Bayreuth am Freitagabend mit 3:5 (2:3) beim FC Schweinfurt 05 geschlagen geben. Die Altstädter müssen also weiter auf den ersten Dreier warten. Vor dem Nachholspiel am kommenden Dienstag in Heimstetten finden sie sich an vorletzter Position wieder.

Sa. 26.07.14 | Autor: Herbert Steininger / NK | 341 0
Spitzenreiter Forchheim war einfach cleverer

Spitzenreiter Forchheim war einfach cleverer

Bayernliga-Aufsteiger TSV Neudrossenfeld fällt beim 0:1 gegen den Tabellenführer viel zu wenig ein

Aufsteiger TSV Neudrossenfeld muss weiter auf sein erstes Erfolgserlebnis in Form von drei Punkten in der Bayernliga Nord warten: Gegen den Tabellenführer SpVgg Jahn Forchheim gab es eine 0:1 (0:1)-Niederlage, die den Neuling weiter in den hinteren Regionen des Klassements belässt.

Fr. 25.07.14 | Autor: MZ-Redaktion Schwandorf | 308 0
SCE wartet weiter auf erstes Saisontor

SCE wartet weiter auf erstes Saisontor

Doppelschlag und ein spätes Kontertor bescheren Ettmannsdorf eine Heimniederlage gegen den SV Mitterteich

Seit vier Begegnungen oder 360 Spielminuten wartet der SC Ettmannsdorf auf ein erstes Tor in der neuen Saison. Auch im zweiten Heimspiel gab es keinen Grund zum Jubeln. Nach der bislang schwächsten Saisonleistung verlor die Elf von Timo Studt-rucker gegen den SV Mitterteich mit 0:3 und bleibt nicht nur sieglos, sondern auch in der hinteren Tabellenregion. Gegen einen spiel- und kampfstarken Gegner, der aber keineswegs übermächtig war, fanden die Gastgeber zu keiner Zeit ihre Linie, blieben vieles schuldig und gehen mit solchen Leistungen schweren Zeiten entgegen.

Fr. 25.07.14 | Autor: dme / mwi | 541 0
Forchheims vierter Streich - SVM vs. DJK 0:0

Forchheims vierter Streich - SVM vs. DJK 0:0

4. Spieltag - Freitag: Ansbach landet ersten Sieg +++ SCE ringt Weiden nieder

Die SpVgg Jahn Forchheim darf den vierten Sieg im vierten Spiel feiern. Der Tabellenführer setzte sich bei Neuling Neudrossenfeld mit 1:0 durch. Den ersten Saisonsieg hat die SpVgg Ansbach eingefahren, die zuhause den FSV Erlangen-Bruck mit 1:0 beseigte. Torlos endete das Kellerduell zwischen dem SV Memmelsdorf und der DJK Ammerthal. Der SC Eltersdorf rang zuhause die SpVgg SV Weiden mit 1:0 nieder und bleibt weiter oben dabei.

Fr. 25.07.14 | Autor: dme / mwi / zis | 4.040 0
Schweinfurts Beinahe-Schützenfest - Später FCB-Ausgleich

Schweinfurts Beinahe-Schützenfest - Später FCB-Ausgleich

4. Spieltag - Freitag: Kickers landen glatten 4:0-Heimsieg +++ Wackers enge Kiste gegen den Club +++ Bamberg fightet sich ins Spiel zurück

Der 1. FC Schweinfurt 05 und der SV Wacker Burghausen haben am Regionalliga-Freitag vor eigenem Publikum ihre ersten Saisonsiege eingefahren. An der Tabellenspitze thronen weiter die Würzburger Kickers nach einem glatten 4:0 gegen den FC Memmingen. Im oberbayerischen Duell stand der TSV Buchbach ganz knapp vorm Heimsieg gegen die Bayern-Amateure. Nach 0:2-Rückstand kämpfte sich der FC Eintracht Bamberg - auch dank des bärenstarken Neuzugangs Daniel Hofstetter - in die Partie beim FC Ingolstadt II zurück.

Fr. 25.07.14 | Autor: Nordbayerischer Kurier | 109 0
Bamberg gegen Getafe

Bamberg gegen Getafe

Der spanische Erstligist ist am Sonntag zu einem Testspiel in der Domstadt zu Gast

Nach den Gastspielen des FC Valencia in Bayreuth und Weismain gibt ein weiterer spanischer Erstligist seine Visitenkarte in Oberfranken zu einem Testspiel ab.

Fr. 25.07.14 | Autor: PM BFV | 34 0
Pokal wird lukrativer für Amateurvereine

Pokal wird lukrativer für Amateurvereine

Amateurvereine sollen zukünftig 140.000 statt bisher 100.000 Euro in der ersten Pokalrunde bekommen

Die beiden DFB-Pokal-Teilnehmer des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) erhalten für die Teilnahme an der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde zukünftig deutlich höhere Einnahmen.

Mo. 18:25  Bamberg/Bayreuth

Mo. 14:37  Bamberg/Bayreuth

Mo. 12:01  Bamberg/Bayreuth

FuPa Liveticker
keine Spiele heute im Liveticker
Testspiele Oberfranken
Wechselbörse Oberfranken
Bifano Loris Bifano, Loris
SpVgg Bayern Hof
FC Vorwärts Röslau
Hörnes, Philipp
DJK Don Bosco Bamberg
SpVgg Stegaurach
Hoch Daniel Hoch, Daniel
SV Pettstadt
SpVgg Stegaurach
Müller Marco Müller, Marco
FC Eintracht Bamberg 2010
FSV Erlangen-Bruck
Schneider Waldemar Schneider, Waldemar
SpVgg Bayern Hof
FC Tegernheim
Kraus Stefan Kraus, Stefan
Post SV Bamberg
DJK Don Bosco Bamberg
Eichhorn Tobias Eichhorn, Tobias
SpVgg Stegaurach
FC Coburg
» zur Wechselbörse
Content
neue Vereinsverwalter
SF Kondrau
Andreas Koch21.07. 19:22
1. FC Redwitz
Stephan Pfadenhauer21.07. 08:03
SV 05 Froschbachtal
Robin Sommermann20.07. 20:21
SpVgg Bayreuth
SpVgg Oberfranken Bayreuth18.07. 10:35
1. FC Trogen
Jens Degenkolb17.07. 18:10
SV Schönhaid
Mario Totzauer15.07. 16:49
ASV Oberpreuschwitz
Hannes Mahr09.07. 20:36
TSV Mistelbach
Lukas Höhn06.07. 00:29
» Vereinszugang anfordern
Facebook