FuPa Nordhessen RSS-Feed
Partner & Infos
Heute 15:36 Uhr | Autor: Florian Diehl | 21 0
Willer, Steube & Pforr zum vierten Mal in der Topelf

Willer, Steube & Pforr zum vierten Mal in der Topelf

Trio schon zum vierten Mal nominiert +++ Fünf Vereine stellen je zwei Akteure

Die Auswertung der FuPa-Elf der Woche liegt auch in der Gruppenliga Kassel 2 vor. Am 13. Spieltag haben fünf Vereine jeweils zwei nominierte Spieler. Darunter auch die Spitzenteams TSV Wolfsanger, FC Bosporus Kassel und Eintracht Baunatal, die ebenso zwei Akteure stellen wie der VfL Kassel und der FSV Wolfhagen. Mit Stürmer Nils Willer und den beiden Defensivspielern Marvin Steube und Christoph Pforr stehen gleich drei Akteure zum vierten Mal in der Elf des Spieltags.

Heute 11:58 Uhr | Autor: Florian Diehl | 79 0
Quartett vom FC Edermünde in der Elf der Woche

Quartett vom FC Edermünde in der Elf der Woche

Reuter und Stärz schon zum vierten Mal nominiert +++ Quartett aus Edermünde und Trio vom TuSpo Obergrenzebach nominiert +++ Auch Spangenbergs Coup wird belohnt

Die Auswertung der FuPa-Elf der Woche liegt jetzt in der Kreisoberliga Schwalm-Eder fort. In dieser Ausgabe stellt Absteiger FC Edermünde mit vier Akteuren die größte "Fraktion". Neben einem Trio vom TuSpo Obergrenzebach und einem Duo vom TSV Spangenberg finden sich auch Kellerkind SG WeWaLe/Ca und Spitzenreiter SG Immichenhain/Ottrau mit je einen Spieler in der Topelf wieder.

Do. 05.06.14 | Autor: S. Ziegert / FuPa Niederrhein | 1.132 2
Top-Service: FuPa-Widgets jetzt einbauen

Top-Service: FuPa-Widgets jetzt einbauen

LIVE-Ticker auf der Vereinshomepage +++ Team-Widgets mit neuen Funktionen

Wie steht's beim Auswärtsspiel meines Klubs? Wer ist eigentlich unser Top-Torschütze und gegen wen spielt mein Team am kommenden Wochenende? Diese Infos und noch viel mehr bietet die von vielen fleißigen Händen gefütterte FuPa-Datenbank. Und das alles kann sich jeder Verein jetzt auch auf seine Homepage holen. Unkompliziert, mit vielen neuen Funktionen, ohne doppelte Datenpflege und in Echtzeit.

Fr. 17.10.14 | Autor: Markus Knauer | 132 0
KSV Hessen Kassel

KSV Hessen Kassel richtet Herbstcamp aus

Fußball-Feriencamp vom KSV Hessen vom 27. bis 30. Oktober

In der Zeit von Montag, den 27.10.2014 bis Donnerstag, den 30.10.2014 findet das diesjährige Herbst‐Trainingscamp vom KSV Hessen Kassel auf dem Trainingsgelände an der Damaschkestrasse statt. Leiter des Camps ist Stefan Porada, Trainer der U11. In seinem Trainerteam befinden sich weitere qualifizierteNachwuchstrainer der Löwen

Mo. 20.10.14 | Autor: Michael Leinweber | 377 0
TSV Immenhausen trennt sich von Trainer Göring

Nach gut 4 jähriger Tätigkeit haben sich die Immenhäuser am Dienstagabend von ihrem  Trainer Gunter „Henner“ Göring getrennt. Ausschlaggebend sei die sportliche Entwicklung in diesem Jahr gewesen.

So. 19.10.14 | Autor: Florian Diehl | 298 0
MFV II & Obergrenzebach gewinnen Verfolgerduelle

MFV II & Obergrenzebach gewinnen Verfolgerduelle

SG Immichenhain/Ottrau zieht vorne weg +++ Schneckenrennen um Platz zwei +++ Spangenberg fügt FV erste Auswärtspleite zu +++ SCN mit Heimpleite

Die SG Immichenhain/Ottrau zieht in der Kreisoberliga Schwalm-Eder davon. Nach dem Sieg der Hastrich-Elf am Freitag patzte die Konkurrenz heute und kassierte Niederlagen. Während Neukirchen im Heimspiel gegen Melsungen II mit 0:1 (0:0) verlor, kassierte Felsberg/Lohre/Niedervorschütz eine 2:1-Pleite in Spangenberg. Im Verfolgerfeld bleibt auch der TuSpo Obergrenzebach nach dem 4:0-Sieg gegen Guxhagen. Schlusslicht bleibt die FSG Efue nach der 0:4 (0:0)-Klatsche gegen Absteiger FC Edermünde.

So. 19.10.14 | Autor: Florian Diehl | 325 0
Salokat-Elf gewinnt Kellerkrimi, Jazak & Co. überraschen

Salokat-Elf gewinnt Kellerkrimi, Jazak & Co. überraschen

Rhoden/Schmillinghausen gibt rote Laterne ab +++ Beiseförth/Malsfeld gewinnt erneut gegen Spitzenteam +++ Homberg bleibt oben dran

In der Fußball-Gruppenliga Kassel 1 hat Absteiger SG Bad Wildungen/Friedrichstein überraschend eine Heimpleite einstecken müssen und musste sich der SG Beiseförth/Malsfeld mit 2:4 geschlagen geben. Außerdem feierte die SG Rhoden/Schmillinghausen einen 2:0 (1:0)-Sieg im Kellerduell gegen die SG Neuental/Jesberg. Der FC Homberg fuhr einen 2:0-Erfolg im Derby gegen die SG Kirchberg/Lohne ein und die Remisserie der SG Brunslar/Wolfershausen geht nach dem 2:2-Remis bei der TuS Bad Arolsen weiter.

So. 19.10.14 | Autor: Florian Diehl | 367 0
Spitzenspiele enden Remis, VfL mit Derbysieg

Spitzenspiele enden Remis, VfL mit Derbysieg

Beide Topspiele bleiben ohne Sieger +++ Erst Pleite für TSG-Coach Marc Sittig +++ VfL Kassel gewinnt Derby gegen den FSV Kassel +++ Bosporus mit Heimdreier

Heute standen in der Gruppenliga Kassel 2 gleich zwei Spitzenspiele auf dem Progamm. Während die SG Schauenburg und der TSV Wolfsanger am Ende einer intensiven Partie mit 3:3 trennten, teilten auch der TuSpo Grebenstein und Klassenprimus TSG Sandershausen mit dem 1:1-Remis die Punkte. Außerdem feierte der FC Bosporus Kassel einen 3:1-Sieg gegen die SG Calden/Meimbressen und Aufsteiger FSV Wolfhagen beendet die Negativserie und feierte einen 1:0-Sieg gegen die TSG Wattenbach.

So. 19.10.14 | Autor: Björn Eimer | 257 1
Pleiten-Tag in der Hessenliga

Pleiten-Tag in der Hessenliga

OSC Vellmar unterliegt beim 1. FC Eschborn +++ Heimniederlage für den FSC Lohfelden +++ FC Ederbergland kämpft, aber verliert knapp gegen Spitzenreiter TSV Steinbach

Weder der OSC Vellmar, noch der FSC Lohfelden oder der FC Ederbergland konnten am Samstag Punkte einfahren. Selbst ein Tor war keinem der drei Vereine vergönnt. Die Frankenberger verkauften sich teuer gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter TSV Steinbach, für die Vellmarer endete eine gegen Eschborn eine Serie.

So. 19.10.14 | Autor: Florian Diehl | 59 0
4:1 - Adler-Reserve zurück in der Erfolgsspur

4:1 - Adler-Reserve zurück in der Erfolgsspur

Weidenhausen II bleibt oben dran +++ Souveräner Heimsieg der Verbandsliga-Reserve

Der SV Adler Weidenhausen II ist gestern zum Auftakt des 14. Spieltags der Fußball-Kreisoberliga Werra-Meissner seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat gegen die SG Pfaffenbach/Schemmergrund einen 4:1 (1:1)-Sieg gefeiert. Im Tableau machen die Adler zumindest bis heute Nachmittag einen Sprung auf Rang drei.

So. 19.10.14 | Autor: Florian Diehl | 47 0
Fünfter Sieg in Folge für Rickert-Schützlinge

Fünfter Sieg in Folge für Rickert-Schützlinge

Siegeszug der SG Niederaula/Hattenbach geht weiter +++ Fey und Co. gewinnen in Künzell +++ Hessen-Spiel abgesagt

In der Fußball-Gruppenliga hätten gestern eigentlich zwei Spiele mit Beteiligung von Vereinen aus dem Kreis Hersfeld-Rotenburg stattfinden sollen. Doch nach der Absage des Heimspiels der SG Hessen/SpVgg Hersfeld war nur die SG Niederaula/Hattenbach gefordert und baute mit einem 4:2-Erfolg beim TSV Künzell die eigene Siegesserie aus und machte den fünften Dreier in Serie perfekt.

So. 19.10.14 | Autor: Florian Diehl | 33 0
Soisdorf gewinnt bei SVA-Reserve

Soisdorf gewinnt bei SVA-Reserve

Hohmann-Elf feiert Auswärtssieg +++ Anschlusstreffer der Festspielstädter kam zu spät

In der Fußball-Kreisoberliga Hersfeld-Rotenburg hat der SC Soisdorf mit 3:1 (2.0) beim SV Asbach Bad Hersfeld II gewonnen und damit den zweiten Dreier in Folge perfekt gemacht. Die Mannschaft von Übungsleiter Frank Hohmann schiebt sich mit dem Erfolg in der Tabelle bis auf Platz zehn nach vorne.

Sa. 18.10.14 | Autor: Florian Diehl | 283 0
Spitzenreiter Fulda stoppt Willinger Siegeszug

Spitzenreiter Fulda stoppt Willinger Siegeszug

Tabellenführer Fulda zeigt seine Klasse im Upland +++ Schirmer-Doppelpack +++ Erste Pleite für den SCW nach fünf Siegen in Folge

Nach fünf Siegen in Folge - davon drei sogar ohne Gegentor hat es den SC Willingen wieder erwischt. Die Upländer hatten heute in der Fußball-Verbandsliga den Spitzenreiter SC Borussia Fulda zu Gast und kassierten gegen die Domstädter eine verdiente 0:4 (0:2)-Klatsche. Der Aufsteiger aus Fulda baute mit dem zehnten Saisonsieg weiter die Tabellenführung aus und ist als einziges Team noch ohne Niederlage.

Sa. 18.10.14 | Autor: Florian Diehl | 259 0
Korbach, Wabern & Waldeck gewinnen ihre Heimspiele

Korbach, Wabern & Waldeck gewinnen ihre Heimspiele

Tag der Heimsiege +++ Spitzenreiter Korbach setzt Siegeszug durch die Liga fort +++ Wabern gewinnt gegen FCS-Reserve +++ Waldeck bleibt dran

Drei Spiele standen heute in der Fußball-Gruppenliga Kassel 1 auf dem Programm und alle Partien wurden von der jeweiligen Heimmannschaft gewonnen. Während der TSV Wabern gegen den 1. FC Schwalmstadt II einen 1:3-Rückstand noch in einen 5:4-Erfolg drehte, feierte Aufsteiger Eintracht Waldeck einen 2:1 (2:1)-Sieg gegen Kellerkind VfB Schrecksbach. Im Spitzenspiel des Tages setzte sich Klassenprimus TSV Korbach mit 3:1 (2:1) gegen den FC Körle durch und baut damit die Tabellenführung weiter aus.

Sa. 18.10.14 | Autor: Florian Diehl | 109 0
Willer bringt Großenritter früh auf Siegkurs

Willer bringt Großenritter früh auf Siegkurs

Katluhn-Elf feiert dritten Sieg in Folge +++ Großenritter zumindest bis morgen auf Rang sechs +++ Torjäger Nils Willer erneut mit Doppelpack +++

Eintracht Baunatal hat heute seine Siegesserie in der Fußball-Gruppenliga Kassel 2 ausgebaut. Die Großenritter gewannen bei Eintracht Wichmannshausen mit 3:0 (2:0) und feierten den dritten Dreier in Serie. Damit verbessern sich die VW-Städter in der Tabelle auf dem sechsten Rang, während Wichmannshausen weiter auf Rang elf festhängt.

Sa. 18.10.14 | Autor: Björn Eimer | 279 0
Verrückte Saison für die Löwen!

Verrückte Saison für die Löwen!

KSV Hessen feiert 2:1-Heimsieg über Tabellenführer 1. FC Saarbrücken +++ Last-Minute-Treffer durch Damm +++ Erfolge gegen Spitzenreiter, Niederlagen gegen Schlusslichter

Nach der Niederlage in Mannheim meldete sich der KSV Hessen Kassel auf beeindruckende Art und Weise zurück. Im Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Saarbrücken gelang den Löwen ein 2:1-Sieg. Benjamin Girth sorgte für die frühe Führung, Tobias Damm traf in der Nachspielzeit und brachte seinem Team damit drei Punkte.

Sa. 18.10.14 | Autor: Florian Diehl | 132 0
Verfolgerduell am Leydesberg, FV will Widergutmachung

Verfolgerduell am Leydesberg, FV will Widergutmachung

Spiel in Kleinenglis fällt aus +++ Guxhagen ersatzgeschwächt nach Obergrenzebach +++ Felsberg will den Anschluss an die Spitze halten

Im zweiten Teil unserer Spieltagsvorschau wollen wir uns den beiden verblebenen Partien widmen, da die Partie zwischen der SG Englis/K/A und der SG Antrefftal/Wasenberg der Witterung zum Opfer gefallen ist. Auf dem Leydesberg in Obergrenzebach stehen sich im Verfolgerduell der gastgebende TuSpo und der TuSpo Guxhagen gegenüber, während der FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz wieder sein Auswärtsgesicht zeigen will und einen Dreier in Spangenberg anpeilt.

Fr. 17.10.14 | Autor: Florian Diehl | 201 0
Tobias Itzenhäuser erlöst Hastrich-Elf spät

Tobias Itzenhäuser erlöst Hastrich-Elf spät

Hastrich-Elf bleibt vorne und setzt Konkurrenz unter Druck +++ Gastgeber drehen die Partie +++ Itzenhäuser trifft in der Nachspielzeit

Die SG Immichenhain//Ottrau bleibt an der Tabellenspitze der Fußball-Kreisoberliga Schwalm-Eder. Die Truppe von Spielertrainer Helge Hastrich gewann heute das aufgrund der Kirmes in Ottrau verlegte Spiel des 13. Spieltags gegen die SG WeWaLe/Ca mit 2:1 (0:1) und setzt damit zugleich die Aufstiegskonkurrenz unter Druck.

Fr. 17.10.14 | Autor: Florian Diehl | 249 0
Zwei Topspiele am 13. Spieltag

Zwei Topspiele am 13. Spieltag

Kracher zwischen Grebenstein und Primus Sandershausen +++ Wolfsanger gastiert bei der SG Schauenburg +++ Bereits zwei Spiele am Samstag

Im ersten Teil unserer Spieltagsvorschau in der Gruppenliga Kassel 2 wollen wir uns den Samstagspielen und den Spitzenspielen am Sonntag widmen. Während morgen um 15 Uhr sich Schlusslicht FC Großalmerode und der FSK Vollmarshausen gegenüber stehen, kämpfen eine halbe Stunde später Wichmannshausen und Eintracht Baunatal um Punkte. Am Sonntag kommt es dann in Grebenstein zum Topspiel gegen Klassenprimus TSG Sandershausen und die SG Schauenburg erwartet den TSV Wolfsanger.

Fr. 17.10.14 | Autor: Florian Diehl | 249 0
Spitzenreiter bereits heute gefordert

Spitzenreiter bereits heute gefordert

Teil 1 der Spieltagsvorschau +++ Primus Immichenhain/Ottrau will heute Tabellenführung ausbauen +++ Neukirchen erwartet MFV II +++ Edermünde will bei Efze punkten

Im ersten Teil unserer Spieltagsvorschau in der Fußball-Kreisoberliga Schwalm-Eder wollen wir den Blick auf vier der sieben Begegnungen werfen. Bereits heute eröffnet die SG Immichenhain/Ottrau als Tabellenführer den 13. Spieltag gegen die SG WeWaLe/Ca und kann die Tabellenführung weiter ausbauen. Morgen stehen sich dann Wabern II und Aufsteiger FSG Gudensberg gegenüber. Während sich am Sonntag der SC Neukirchen und der Melsunger FV II ebenso um drei Punkte streiten wie das Schlusslicht FSG Efze und der FC Edermünde.

0
Aktivitäten
6

Zum Liveticker


Wer wird Herbstmeister in der Gruppenliga 1
SG Bad Wildungen/Friedrichstein
TSV/FC Korbach
FC Körle 69
» Ergebnis anzeigen 108 Stimmen
Wechselbörse Nordhessen
Ecke Patrick Ecke, Patrick
SG Mecklar/Meckbach/Reilos
SV Türkgücü Kassel
Kato, Ryo
SKV Rot-Weiß Darmstadt 1954
Sportfreunde Siegen
Micunovic, Daniel
Vereinslos
TSV Steinbach
Marx, Jan-Hendrik
Kickers Offenbach
Kickers Offenbach
Löber Marcel Löber, Marcel
KSV Baunatal II
KSV Baunatal
Neth Christian Neth, Christian
TSV Immenhausen
SG Calden/Meimbressen
Rudolph, Jens
Reaktiviert
SG Diemeltal II
» zur Wechselbörse
Radio HNA
Radio HNA in neuem Fenster starten
neue Vereinsverwalter
TSV Röhrenfurth
Sebastian JakobGestern, 15:49
SG Pfaffenbachtal/Schemmergrund
Michael Jakob19.10. 13:02
SG Lelbach/Rhena
Thomas Kusch18.10. 19:24
SG Wollmar/Frohnhausen
Tobias Kirchhain17.10. 23:52
1. FC Schwalmstadt
klaus kleber17.10. 12:18
TSV Gemünden/Wohra
Florian Brück17.10. 11:57
TSV Zierenberg 1864 e.V.
Siena Kanngießer15.10. 11:59
TSG Fürstenhagen
Lars Freitag15.10. 11:33
» Vereinszugang anfordern
Facebook