Nordhessen Aktuell RSS-Feed
Partner & Infos
Di. 29.07.14 | Autor: Bernd Krommes | 282 0
TSV/FC Korbach Topfavorit für den Aufstieg

TSV/FC Korbach Topfavorit für den Aufstieg

Spannende Saison in der Gruppenliga Kassel 1 vor dem Start

Mit dem Derby zwischen dem TSV Altenlotheim und dem TuS Bad Arolsen wird  am Freitag den 1. August 2014 die Spielserie 2014/2015 in der Fußball-Gruppenliga Kassel 1 eröffnet. Kurz vor dem Start startet FuPa Nordhessen eine Umfrage unter Trainern, Spielern, einem Fan und Verantwortlichen aller 16 Gruppenliga Teams.

Di. 29.07.14 | Autor: Sebastian Ziegert | 4.891 7
Eindrucksvolle FuPa-Netzwerktage 2014

Eindrucksvolle FuPa-Netzwerktage 2014

Viele Ideen zum Wohle des Amateurfußballs +++ FuPa-Awards in fünf Kategorien verliehen

Rund 60 Teammitglieder aus den 38 FuPa-Gebieten haben sich am vergangenen Mittwoch am Rothauer See bei Tittling eingefunden, um die Netzwerktage 2014 feierlich einzuläuten. Bis Freitagmittag wurden in der niederbayerischen FuPa-Heimat in kreativer Atmosphäre neue Projekte und Ideen entwickelt, sowie wichtige Funktionen und ein brandneues Design enthüllt. Ein weiterer Hauptprogrammpunkt war die Verleihung der fünf FuPa-Awards 2014.

Mo. 28.07.14 | Autor: Toni Heist | 633 0
CSC 03 unterliegt KSV Hessen U23 mit 2:4

CSC 03 unterliegt KSV Hessen U23 mit 2:4

Simoneit und Fraoui treffen im Test gegen Verbandsligisten

Im vorletzten Test unterlag das Alexi Team der Regionalligareserve des KSV Hessen Kassel insgesamt verdient mit 2:4.

Mo. 28.07.14 | Autor: Björn Eimer | 838 0
KSV Baunatal: Niederlage & zwei neue Spieler

KSV Baunatal: Niederlage & zwei neue Spieler

Baunataler verlieren letzten Test 0:3 in Oberhausen +++ Torhüter und defensiver Mittelfeldspieler verpflichtet

Zum Abschluss der Saisonvorbereitung unterlag der KSV Baunatal dem West-Regionalligisten SC Rot-Weiß Oberhausen mit 0:3. Zum Einsatz kamen dabei auch die nächsten beiden Neuzugänge: Torhüter Niklas Hartmann und Mittelfeldspieler Tolga Ulusoy.

Sa. 26.07.14 | Autor: Bubu | 726 0
Souverän zur Titelverteidigung

Souverän zur Titelverteidigung

OSC Vellmar U23 gewinnt 2:0 gegen Ahnatal / Thöne (VfL Kassel) wird Torschützenkönig

Die U23 des OSC Vellmar hat eine erfolgreiche Woche gekrönt und sich wie im Vorjahr Pokal und Siegerscheck des 7. Musiktheater-Cups, der 42. Auflage des traditionsreichen Spielverein-Turniers, gesichert. Im Endspiel war die SG Ahnatal, die zuvor den Finaleinzug durch ein erfolgreiches Elfmeterschießen gegen den TSV Wolfsanger möglich machte, nahezu gleichwertig, verlor dieses allerdings mit 0:2. Erfolgreichster Torschütze der Turniertage hinter den drei Brücken war Niclas Thöne vom VfL Kassel, der insgesamt viermal einnetzen konnte.

Sa. 26.07.14 | Autor: Florian Diehl | 890 0
1:4-Klatsche - Fehlstart für Vizemeister Vellmar

1:4-Klatsche - Fehlstart für Vizemeister Vellmar

Nordhessen gehen beim Aufsteiger Steinbach baden +++ Nur Elfmetertreffer durch Marvin Kuhn

Fehlstart für den OSC Vellmar in die neue Hessenliga-Spielzeit. Die Nordhessen mussten heute beim vorgezogenen Spiel des 22. Spieltags beim Liganeuling TSV Steinbach antreten und kamen bei den Mittelhessen mit 1:4 (1:3) unter die Räder. Damit legte die Truppe von Übungsleiter Mario Deppe, die als Vizemeister angetreten ist, einen klassischen Fehlstart hin.

Sa. 26.07.14 | Autor: Florian Diehl | 773 0
Schwalmstadt trotz Pleite Hessenligatauglich

Schwalmstadt trotz Pleite Hessenligatauglich

Aufsteiger hält gegen Aufstiegsaspirant sehr gut dagegen +++ Schlechte Chancenverwertung kostet Punkte +++ Dennoch besteht die Keim-Elf die Premiere

Die Hessenligasaison 2014/2015 ist eröffnet. Und gleich zu Beginn stellte sich mit dem SV Wiesbaden einer der Topfavoriten auf den Regionalliga-Aufstieg am Fünftenweg beim Aufsteiger 1. FC Schwalmstadt vor. Für Schwalmstadt setzte es zwar eine 1:3 (0:1)-Niederlage, aber dennoch hat die Mannschaft von Übungsleiter Christoph Keim in den 90 Minuten nachgewiesen, dass man zu Recht im hessischen Oberhaus vertreten ist und - in Anlehnung an die Aufstiegsshirts - Hessenliga-tauglich ist.

Sa. 26.07.14 | Autor: Florian Diehl | 2.272 0

"Der Trümner spielt wie André Schürrle"

Zwei Nordhessen stehen im Halbfinale der U19-Europameisterschaft in Ungarn +++ Reporter lobt Ex-KSV-er Benjamin Trümner

Nach dem Triumpf bei der Weltmeisterschaft für die A-Mannschaft schickt sich die U19-Mannschaft des Deutschen Fußball-Bundes an, bei der diesjährigen Europameisterschaft in Ungarn ebenfalls den Titel zu holen. Die erste Etappe hat die Truppe von Cheftrainer Markus Sorg gestern mit dem Einzug ins Halbfinale mit einem 2:0-Sieg gegen die Ukraine klar gemacht. Mit von der Partie sind auch zwei gebürtige Nordhessen, die sich mit starken Leistungen hervor tun.

Sa. 26.07.14 | Autor: Florian Diehl | 565 0
Singlis landet Coup, Favoriten allesamt weiter

Singlis landet Coup, Favoriten allesamt weiter

Immichenhain/Ottrau und Obergrenzebach souverän +++ Rohde-Elf gibt sich keine Blöße +++ Röllshausen gewinnt Derby +++ Ziegeners Doppelpack bescherrt Singlis Pokalcoup

Seit gestern rollt auch der Ball im Schwalm-Eder-Kreis. Gestern abend wurde mit der ersten Pokalrunde die Pflichtspielrunde 2014/2015 eingeleutet. Neun Partien standen auf dem Progamm und es gab schon die erste faustdicke Überraschung. Der TSV Eintracht Singlis, der nach zwei Jahren Abstinenz wieder am Spielbetrieb der Senioren teilnimmt, hat sich gegen den ambitionierten A-Ligisten TSV Altmorschen mit 3:2 nach Verlängerung durchgesetzt und ist in die zweite Runde eingezogen.

Sa. 26.07.14 | Autor: Florian Diehl | 358 0
Vellmar - Auftakt gegen Aufsteiger Steinbach

Vellmar - Auftakt gegen Aufsteiger Steinbach

Vorjahresplatzierung bestätigen +++ Gute und gezielte Verstärkungen für die Deppe-Elf

Auch für Vizemeister OSC Vellmar startet heute die neue Spielzeit in der Fußball-Hessenliga mit einem vorgezogenen Spiel des 22. Spieltags. Die Truppe von Cheftrainer Mario Deppe gastiertbeim Aufsteiger TSV Steinbach und will mit einem Dreier die eigenen Ambitionen, oben mitzuspielen und den Vorjahresplatz zu bestätigen, untermauern.

Sa. 26.07.14 | Autor: Florian Diehl | 356 0
Endlich Hessenliga - Auftakt gegen Wiesbaden

Endlich Hessenliga - Auftakt gegen Wiesbaden

Aufsteiger Schwalmstadt startet mit Heimspiel in die neue Saison +++ Stabile Defensive ist die Vorgabe von Coach Christoph Keim +++

Nach drei Jahren Abstinenz ist der 1. FC Schwalmstadt wieder zurück im hessischen Fußball-Oberhaus. Und heute starten die Schwälmer mit einem Heimspiel gegen den ambitionierten SV Wiesbaden die Spielzeit 2014/2015. Gegen die Elf aus der Landeshauptstadt will die Mannschaft von Trainer Christoph Keim die ersten Punkte für das ausgegebene Ziel Klassenerhalt sammeln. Der FCS hofft indes auf eine ordentliche Kulisse.

Titelverteidiger will ins Halbfinale

Titelverteidiger will ins Halbfinale

Cupverteidiger SG Hessen/SpVgg Hersfeld im Viertelfinale gefordert +++ Coach Heide setzt auf Offensivpower +++ Geht der Siegeszug von Gudegrund/Konnefeld weiter?

Während in vielen anderen Kreisen erst die erste oder zweite Runde des Kreispokals ausgespielt wird, befindet sich der Kreispokal Hersfeld-Rotenburg schon auf der Zielgeraden. Heute, morgen und am Mittwoch werden die Viertelfinalspiele ausgetragen und die Semifinalisten ermittelt. Mit Cupverteidiger SG Hessen/SpVgg Hersfeld, dem Verbandsligisten SVA Bad Hersfeld und der SG Niederaula/Hattenbach sind noch die großen Favoriten im Rennen.

Do. 24.07.14 | Autor: Bubu | 407 0
Titelverteidiger erneut im Finale

Titelverteidiger erneut im Finale

Auch Türkgücü kann Vellmars Zweite nicht stoppen / SVH steigt aus

Im Topspiel der Vorrundengruppe B ließ sich die U23 vom OSC Vellmar auch von Gruppenligist Türkgücü Kassel nicht düpieren und gewann nach der bislang wohl besten Vorstellung in dieser Woche durch Tore von Rathgeber, Tunc und Ansari mit 3:1. Der Gegentreffer zum zwischenzeitlichen Ausgleich resultierte aus einem Eigentor. Mit dem vierten Erfolg im vierten und damit für ihn letzten Gruppenspiel erreichte der Titelverteidiger des Musiktheater-Cups damit erneut das Endspiel, welches am Samstag um 19 Uhr auf dem Sportplatz hinter den drei Brücken angepfiffen wird.

15:0 - SVA weiter in Torlaune, Hessen weiter

15:0 - SVA weiter in Torlaune, Hessen weiter

Verbandsligist Asbach feiert nächsten Kantersieg +++ Hessen Hersfeld mit Mühe +++ Aulatal überrascht Hohenroda

Fußball-Verbandsligist SVA Bad Hersfeld hat gestern mit einem 15:0-Kantersieg im Achtelfinale des Kreispokals seine Ambitionen erneut untermauert und B-Ligist TuSpo Breitenbach nicht den Hauch einer Chance gelassen. Ebenso im Viertelfinale stehen die beiden Vorjahresfinalisten SG Hessen/SpVgg Hersfeld (6:3 gegen Hönebach) und die SG Aulatal (4:2 n.V. gegen Hohenroda) sowie die SG Gudegrund/Konnefeld und die SG Nentershausen/Weißenhasel/Solz und die SG Mecklar/Meckbach/Reilos.

Mi. 23.07.14 | Autor: Bubu | 555 0
Der OSC erfüllt weiter seine Pflicht

Der OSC erfüllt weiter seine Pflicht

Knappes 2:1 gegen wackere Olympianer / VfL und Türkgücü trennen sich 1:1

Die U23 des OSC Vellmar hielt sich auch im dritten Spiel beim diesjährigen Spielverein-Turnier schadlos und bezwang die Sportvereinigung Olympia, wenn auch mit einiger Mühe, knapp mit 2:1. im Duell zweier Gruppenligisten trennten sich der VfL Kassel und Türkgücü Kassel 1:1, während der TSV Wolfsanger den Gastgeber vom Spielverein 06 mit 2:0 schlug. Im ersten Spiel des Abends bezwang die SG Ahnatal die SVH Kassel mit 1:0. Den dritten Turniertag beim 7. Musiktheater-Cup erlebten insgesamt erneut gut 300 Besucher.

SVA & Hessen Hersfeld im Achtelfinale gefordert

SVA & Hessen Hersfeld im Achtelfinale gefordert

Titelverteidiger SG Hessen/SpVgg Hersfeld und Verbandsligist Asbach klar favorisiert +++ Hohenroda zu Gast in Oberaula

Schlag auf Schlag geht es im Hersfelder Kreispokal. Heute Abend steht schon das Achtelfinale auf dem Spielplan. Noch mit von der Partie sind die großen Favoriten. Der SVA Bad Hersfeld hat nach dem 12:0-Kantersieg in der zweiten Runde mit dem TuSpo Breitenbach erneut eine einfache Aufgabe vor der Brust. Cupverteidiger SG Hessen/SpVgg Hersfeld muss sich mit Kreisoberligist ESV Hönebach auseinandersetzen.

Mo. 21.07.14 | Autor: Bubu | 784 0
Volles Haus - wenig Buden

Volles Haus - wenig Buden

Spielverein 06 überrascht zum Auftakt / Ansonsten setzen sich die Favoriten durch

Am ersten Tag des 42. Spielverein-Turniers hinter den drei Brücken setzten sich fast ausnahmslos die Favoriten durch. Ausgerechnet der Gastgeber wollte sich mit dieser Gegebenheit allerdings nicht abfinden und trotzte im Eröffnungsspiel des Musiktheater-Cups dem klassenhöheren TSV Oberzwehren ein torloses Remis ab. Vor 250 Zuschauern geizten auch die übrigen Sturmreihen mit Toren, lediglich die TSG Wilhelmshöhe war in ihrer Partie mehr als nur einmal erfolgreich.

Mo. 21.07.14 | Autor: Florian Diehl | 686 0
Melsungen und Rothwesten mit Remis

Melsungen und Rothwesten mit Remis

KSV und OSC-Reserven ohne Spiel +++ Adler-Partie gegen BC Sport abgesagt +++ Rothwesten nur Remis gegen Gruppenligist +++ Mengsberg gut gerüstet

Im zweiten Teil unserer Testspielübersicht der heimischen Fußball-Verbandsligisten widmen wir uns den Teams aus der zweiten Tabellenhälfte. Während die Reserveteams allesamt ohne Spiel waren, kam Rothwesten nicht über ein Remis gegen einen Verbandsliga-Absteiger hinaus und Melsungen verlor gar gegen Kreisoberligist FSG Bebra. Aufsteiger TSV Mengsberg hingegen befindet sich eine Woche vor dem Hessenpokalspiel in guter Form.

Mo. 21.07.14 | Autor: Florian Diehl | 745 0
BC Sport, Eschwege & Willingen mit Testsiegen

BC Sport, Eschwege & Willingen mit Testsiegen

Dörnberg präsentiert sich gegen Hessenligist FC Ederbergland gut und verliert +++ Willingen souverän im Pokal weiter +++ BC Sport Kassel mit Kantersieg im Testkick +++ Eschwege löst Aufgabe souverän

In zwei Wochen startet die Fußball-Verbandsliga Nord in die neue Spielzeit. Und auch am zurückliegenden Wochenende haben die Teams aus dem FuPa-Gebiet Nordhessen fleißig getestet und die Form unter Beweis gestellt. Neben den Testspielen standen auch Pokalpartien auf dem Programm. Und die Teams aus dem oberen Mittelfeld der vergangenen Saison präsentieren sich dabei schon in ordentlicher Form.

Mo. 21.07.14 | Autor: Florian Diehl | 342 0
Schwalmstadt gewinnt den Meier-III-Cup

Schwalmstadt gewinnt den Meier-III-Cup

Hessenligist entscheidet Finale gegen Traditionsverein VfB Marburg mit 3:0 für sich

Der 1. FC Schwalmstadt hat eine Woche vor Beginn der Hessenliga-Saison 2014/2015 seine gute Form einmal mehr unter Beweis gestellt und den Meier-III-Cup in Beltershausen geholt. Der Hessenliga-Aufsteiger holte erstmals bei der fünften Teilnahme den Siegerpokal durch einen 3:0-Sieg gegen den Traditionsverein VfB Marburg.

Mi. 08:17  Hersfeld-Rotenburg

FuPa Liveticker
keine Spiele heute im Liveticker
Testspiele Nordhessen
Wechselbörse Nordhessen
Vogt, Laurin
SC 1929 Waldgirmes
TSV Eintracht 1920 Stadtallendorf
Noja Kristian Noja, Kristian
SV Kaufungen 07
TSV Rothwesten
Goncalves, Louis
SV Wehen Wiesbaden II
SC Watzenborn-Steinberg
Pilinger Tomi Pilinger, Tomi
FC Ederbergland
SC Watzenborn-Steinberg
Razaq Matiullah Razaq, Matiullah
FC Körle 69
FSG Gudensberg
Schwarz, Yannik
SF/BG Marburg
TSV Michelbach
Newel, Michael
SF/BG Marburg
TSV Michelbach
» zur Wechselbörse
Radio HNA
Radio HNA in neuem Fenster starten
neue Vereinsverwalter
TSV Baumbach
Martin StolleGestern, 15:59
TSV Röhrenfurth
Marcel Kreuzer28.07. 10:41
SV Kaufungen 07
Taylan Bilecen27.07. 20:00
TSV Erksdorf
christian przygodda27.07. 13:04
SG Elbetal
Christoph Schwarz26.07. 07:33
JSG Fuldatal
Tobias Schwanz24.07. 18:33
SV Gembeck
Christoph Stede22.07. 15:47
FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz
Roland Zimmermann22.07. 15:04
» Vereinszugang anfordern
Facebook