FuPa Niederrhein Frauen RSS-Feed
Partner & Infos
Heute 19:25 Uhr | Autor: RP / togr | 15
Borussia Mönchengladbach

Klare Heimniederlage für Borussias U16-Mädchen

In der Niederrheinliga kassierten der 1. FC und der FSC ebenfalls Pleiten

Borussias U16-Mädchen sind in der B-Juniorinnen-Regionalliga auf den vierten Tabellenplatz zurückgefallen. Das stark ersatzgeschwächte Team kassierte gegen den Tabellenzweiten Warendorfer SU eine deutliche 0:5 (0:3)-Heimniederlage.

Heute 16:05 Uhr | Autor: RP / Gerard Dombrowski | 105
Jochen Bruckmann startet mit viel Optimismus

Jochen Bruckmann startet mit viel Optimismus

Der frisch gewählte Jugendleiter des TV Jahn Hiesfeld setzt auch auf Mädchenfußball

Die Glückwünsche wehrt Jochen Bruckmann erst mal mit einem Schmunzeln ab. Seit zweieinhalb Wochen ist der 50-Jährige Jugendfußball-Abteilungsleiter beim TV Jahn Hiesfeld - "ob das ein Grund zur Gratulation oder für Beileid ist, wird sich später zeigen", scherzte er locker kurz nach seinem Antritt.

Heute 14:02 Uhr | Autor: RP | 45
GSV Moers

Gräfinnen wollen wieder ins Finale

Regionalligist GSV Moers am Mittwochabend um 19.45 Uhr bei Landesligist SV Rosellen in der Favoritenrolle

Die Fußballerinnen des Regionalligisten GSV Moers stecken mitten im dicksten Abstiegskampf. Doch am Mittwoch geht es erst einmal für die "Gräfinnen" um den Einzug ins Finale des Niederrheinpokals. Im Halbfinale sind die Moerserinnen um 19.45 Uhr zu Gast beim Landesligisten SV Rosellen.

Heute 08:00 Uhr | Autor: RP / RP | 28
DJK Hüthum-Borghees

Die DJK Hüthum-Borghees feierte in der Kreisliga der Frauen einen 4:1 (4:1)-Erfolg beim SV Brünen II und verbesserte sich auf den siebten Platz. Der Gastgeber ging zwar in der achten Minute in Führung. Doch die DJK drehte das Spiel schnell.

Heute 08:00 Uhr | Autor: NGZ / Dirk Sitterle | 147
SV Rosellen

Rosellen träumt vom Einzug ins Pokal-Endspiel

Halbfinale im Niederrheinpokal gegen den GSV Moers

Die Fußballerinnen des SV Rosellen arbeiten weiter mit ansteckender Leidenschaft an ihrer Saison für die Ewigkeit. Nächster Bauabschnitt an heimischer Schulstraße ist am Mittwochabend (Anstoß 19.45 Uhr) das Halbfinale im Niederrheinpokal gegen den Grafschafter Spiel-Verein (GSV) Moers.

Heute 08:00 Uhr | Autor: RP / -dom- | 20
TV Voerde

Maike Stutz trifft viermal für Voerder U17-Fußballerinnen

Glatter 6:2-Erfolg des TVV bei Eintracht Duisburg

Auf Torejagd gingen die U17-Fußballerinnen des TV Voerde in der Kreisklasse bei Eintracht Duisburg. Nach einem knappen 2:1-Pausenstand setzte sich das Team noch deutlich mit 6:2 durch. Maike Stutz sorgte in der neunten und 15. Minute für einen 2:0-Vorsprung, den die Duisburger Mädchen nach 26 Minuten nach einem Konter verkürzten.

Di. 05.05.15 | Autor: SGS Essen | 37
SGS Essen

Hartmann und Weiß weiterhin im SGS-Trikot

Personalplanungen schreiten voran

Die Kaderplanung des Frauen-Erstligisten SGS Essen geht weiter. Nationalspielerin Lisa Weiß geht damit in ihre neunte Bundesliga-Saison mit den Ruhrstädterinnen. In dieser Zeit hat die 27-jährige Torfrau bereits 124 Mal das Tor der Schönebeckerinnen erfolgreich gehütet.

Di. 05.05.15 | Autor: SGS Essen | 46
U16 als Niederrheinmeister geehrt

U16 als Niederrheinmeister geehrt

10:0 gegen den GSV Moers als Abschluss für die SGS Essen

Auch im letzten Spiel der Niederrheinliga-Hauptrunde zeigte die U16 der SGS Essen gegen den Tabellendritten vom GSV Moers eine sehr dominante Leistung und gewann auch dieses Spiel deutlich mit 10:0. Im Anschluss an die Partie wurden die Spielerinnen der SGS Essen durch Dirk Bimbach (Mädchenfußballausschuß) und Ellen Klein (Mädchenbeauftragte des Kreises 13) als Niederrheinmeister der Saison 2014/2015 geehrt.

Di. 05.05.15 | Autor: SGS Essen | 31
SGS Essen

SGS II belohnt sich nicht

3:3 gegen Fortuna Köln

Dieses Match war für die SGS Essen II ein Regionalliga-Spiel der vergebenen Chancen. Gegen den SC Fortuna Köln generierten die Schönebeckerinnen einige hochkarätige Einschussmöglichkeiten und am Ende trennen sich die beiden Tabellennachbarn vor 250 Zuschauern in einer flotten und intensiv gespielten Begegnung 3:3 (1:0).

Di. 05.05.15 | Autor: RP / RP | 37
Fortuna Millingen

Fortuna Millingen holt Punkt gegen den Spitzenreiter

2:2 gegen Lankern +++ Rheingold besiegt Weeze

Der VfB Rheingold Emmerich legte in der Bezirksliga der Frauen mit einem Blitzstart den Grundstein für seinen 2:1 (2:0)-Heimsieg gegen den TSV Weeze. Der Gastgeber ging durch ein Tor von Anna Timmermans bereits in der ersten Minute in Führung.

Di. 05.05.15 | Autor: RP / RP | 39
Eintracht Emmerich

Eintracht feiert einen souveränen Heimsieg

Frauen-Landesligist bezwingt Borussia Bocholt II mit 2:0 +++ SV Haldern verliert 2:3 bei der SpVgg. Steele

Einen ungefährdeten 2:0 (1:0)-Heimsieg feierte Eintracht Emmerich in der Landesliga der Frauen gegen Borussia Bocholt II. Auf dem staubigen Ascheplatz ließ die Eintracht von Beginn an keine Torchance der Gäste zu.

Di. 05.05.15 | Autor: RP / RP | 47
SV Rees

Reeser Juniorinnen sichern sich Platz zwei

Frauen-Team kassiert fünfte Niederlage in Folge

Die Mannschaft von Trainer Peter Popp beendet die Saison mit einem 4:2-Erfolg gegen den 1. FC Mönchengladbach. Frauen-Team des SV Rees kassiert gegen Spvg. Schonnebeck die fünfte Niederlage in Folge.

Di. 05.05.15 | Autor: RP / HENK | 53
DJK Hommersum-Hassum

Nach Velder-Verletzung: Ho./Ha. geht mit 0:6 unter

Warbeyen kassiert vom GSV Moers II ebenfalls eine Packung

SV Fuhlenbrock - DJK Hommersum-Hassum 6:0 (1:0). Der Essener Stadtteil Fuhlenbrock war für die Fußballerinnen der DJK Hommersum/Hassum keine Reise wert - jedenfalls nicht am vergangenen Wochenende.

Di. 05.05.15 | Autor: RP / FR | 40
FC Remscheid

FC Remscheid gibt sich keine Blöße

Klares 4:0 der Frauen gegen HSV Langenfeld

FC Remscheid - HSV Langenfeld 4:0 (2:0) - Dank eines souveränen Heimsieges gegen ein phasenweise überfordertes Gästeteam festigten die Röntgen-Städterinnen Rang zwei im Klassement. Der Abstand zum Spitzenreiter SV Bayer Wuppertal beträgt allerdings weiterhin vier Punkte.

Di. 05.05.15 | Autor: RP | 58
TG Hilgen

TG Hilgen landet Überraschungssieg

Überraschender 4:1-Erfolg gegen Tusa Düsseldorf

DJK Tusa 06 Düsseldorf - TG Hilgen 1:4 (1:2) - Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie gelang der Turngemeinde beim Tabellenzweiten eine faustdicke Überraschung . "Es war ein verdienter Sieg nach einer tollen, mannschaftlich geschlossenen Leistung.

Di. 05.05.15 | Autor: RP / RP | 58
SV Budberg

14:0 - Budbergerinnen feiern Schützenfest

SV-Reserve kann für die Bezirksliga planen

Durch den deutlichen 14:0 (8:0)-Erfolg beim SV Menzelen haben die Fußballerinnen des Kreisligisten SV Budberg II ihren ersten Tabellenplatz gefestigt. Zwei Spieltage vor Ende der Saison kann der Spitzenreiter für die Bezirksliga planen.

Di. 05.05.15 | Autor: RP / joj | 19
HSV Langenfeld

B-Juniorinnen des HSV auf Platz drei

Starkes 8:1 der Langenfelder Mädchen gegen Tannenhof

Die A-Junioren des HSV Langenfeld müssen die Leistungsklasse nach nur einem Jahr direkt wieder verlassen. Drei Runden vor dem Ende der Saison steht fest, dass der weiter sieglose HSV als Tabellenletzter keine Chance mehr hat, das rettende Ufer zu erreichen.

Di. 05.05.15 | Autor: RP / joj | 37
HSV Langenfeld

Langenfelderinnen in Remscheid unter Wert geschlagen

0:4 für den HSV am Ende etwas zu deutlich

Die Bezirksliga-Fußballerinnen des HSV Langenfeld mussten beim Meisterschafts-Kandidaten FC Remscheid eine letztlich klare 0:4 (0:2)-Niederlage hinnehmen. Das Ergebnis fiel am Ende etwas zu hoch aus, doch der HSV konnte damit leben - weil es für ihn kurz vor dem Ende der Saison praktisch um nichts mehr ging.

Di. 05.05.15 | Autor: RP / ksch | 80
SV Walbeck

Viktoria-Frauen mit "bester Saisonleistung"

Winnekendonk siegt 6:1 gegen Olympia Bocholt +++ Walbeckerinnen unterliegen Linde

SV Walbeck - Jägerhaus Linde 2:3 (1:2). Nach der etwas überraschenden Heimniederlage ist der SV Walbeck auf den dritten Tabellenplatz zurückgefallen. Dabei erwischten die Gastgeberinnen einen recht guten Start, ließen aber einige Gelegenheiten ungenutzt.

Di. 05.05.15 | Autor: RP / mira | 101
SGP Oberlohberg Dinsl.

Ratajczaks Erwartungen übertroffen

Oberlohbergs Frauen siegen 2:0 gegen Wanheim

Die Damen der SGP Oberlohberg gewannen in der Frauen-Bezirksliga überraschend mit 2:0 (1:0) beim SV Wanheim. Trainer Marc Ratajczak wusste gar nicht wohin mit seiner Freude. "Wir haben überragend gespielt. Es war eine tolle kämpferische Leistung", lobte der Coach - der noch vor ein paar Wochen in Betracht gezogen hatte, das Handtuch zu schmeißen.

0
Aktivitäten
11

Zum Liveticker



Neuer Online-Shop auf FuPa Niederrhein
Wie sollte der Aufstieg entschieden werden, wenn zwei Teams dieselbe Punktzahl haben?
Durch besseres Torverhältnis
Entscheidungsspiel auf neutralem Platz
» Ergebnis anzeigen 2034 Stimmen
Wechselbörse Niederrhein Frauen
Weinand Andreas Weinand, Andreas
SpVgg Rheurdt-Schaephuysen
SpVgg Rheurdt-Schaephuysen
als Trainer
Paus, Lena
VfB Rheingold Emmerich
SV Haldern
Paus Christina Paus, Christina
VfB Rheingold Emmerich
SV Haldern
Hagenbach, Lena
Aus eigener Jugend
SSV Bergisch Born
Felbick, Svenja
Aus eigener Jugend
SSV Bergisch Born
Sökefeld, Pauline Hedwig
CfR Links Düsseldorf III
CfR Links Düsseldorf II
Reichel, Anna
SuS Isselburg
DJK Hüthum-Borghees
» zur Wechselbörse
Spielerfrauen-Memo
neue Vereinsverwalter
1. FC Monheim
Lars SczyrbaGestern, 19:07
SC Vatangücü Düsseldorf
Hamit UzunGestern, 18:31
SpVg Schonnebeck
Justin Moreno LafelderGestern, 13:56
SuS Isselburg
Marc te LaakeGestern, 12:07
1. FC Mönchengladbach
Roger Vaziri04.05. 13:33
SV Neukirchen
Rene Hasshoff 03.05. 19:16
Türkgücü Velbert
Morris Höhne03.05. 18:25
PSV Wesel
Thorsten Müller03.05. 17:09
» Vereinszugang anfordern
Vereinsbörse
Heute 19:19 Uhr
Vorbereitungsspiel 19.07.15
Gestern, 21:11 Uhr
Co-Trainer
04.05. 20:24 Uhr
Torwart-Trainer sucht ....
04.05. 11:36 Uhr
Vorbereitungsspiele
04.05. 08:34 Uhr
BW Neuenkamp Duisburg sucht TW
» Vereinsbörse anzeigen
Anzeige
Facebook