FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Juni 2017
4399524 19.06.
4010895 16.06.
4010866 16.06.
4010839 16.06.
4010832 16.06.
4010825 16.06.
4010819 16.06.
4010811 16.06.
4010783 16.06.
4010778 16.06.
4010761 16.06.
4010752 16.06.
4010721 16.06.
4010709 16.06.
3568408 16.06.
3568410 16.06.
3568414 16.06.
3568418 16.06.
3694246 16.06.
3694274 16.06.
3694934 16.06.
3862566 14.06.
3959686 14.06.
3972158 13.06.
4009591 13.06.
3692140 13.06.
3915876 13.06.
3915871 13.06.
3774954 12.06.
3916851 12.06.
3685519 12.06.
3915869 12.06.
3980531 12.06.
3858556 11.06.
3959086 11.06.
3864839 11.06.
3916601 11.06.
3768858 11.06.
4941670 11.06.
4590576 09.06.
3967231 08.06.
4010897 06.06.
4010231
+ + + Ausfahrt in Richtung Kreisliga A + + + Es ist endgültig perfekt! Der Meister der Kreisliga B Staffel 1 steht fest. Gefeiert wird jedoch kommenden Sonntag in Weilerswist. An dieser Stelle laden wir noch mal jeden nach Weilerswist ein. Für Essen & Getränke wird gesorgt. Zur gesamten Saison wird sicherlich noch ein ausführlicher Bericht kommen. Nun ein Wort zum heutigen Spieltag. Der VfB Blessem gehört zu den Absteigern und konnte sich keinerlei mehr retten. Bei uns war es genau andersrum, wir hatten den Aufstieg schon in der Tasche. So wollten die Zuschauer heute ein faires Spiel sehen. Das Spiel lief 90 Minuten lang in eine Richtung. Der Gegner konnte zwei Tore, einmal durch ein Freistoß und einmal durch einen Foulelfmeter erzielen. Heute möchte wir einfach den Sieg genießen und fassen uns kurz. 11. Minute Ahmet Anka (Ulas Önal) 25. Minute Atris Demo (Ulas Önal) 30. Minute Ahmet Anka (Ulas Önal) 37. Minute Ali Tastekin (Haisem Taha) 46. Minute Metin Yalcin (Jorgo Alexidis) 67. Minute Ulas Önal (Mehmet Sahbaz) 86. Minute Jorgo Alexidis (Haisem Taha) Endstand: 7:2 Man of the Match: Atris Demo Kommenden Sonntag wird es aber trotzdem ein Duell zwischen Ahmet Anka und Ahmet Argin vom SSV geben, beide wollen die Krone. Argin steht aktuell bei 26 Treffern und wird von AA7 mit 24 Treffern verfolgt. Schafft AA7 ein Hattrick :) Fazit: Wir haben von Anfang an für den Aufstieg gekämpft und haben uns letztendlich durch Ehrgeiz und Zusammenhalt belohnt! Morgen werden wir den nächsten Transfer veröffentlichen! Mit freundlichen Grüßen FC HEVAL EUSKIRCHEN
05.06.
4009586 05.06.
3862562 01.06.
3771196 01.06.
3959076
Die letzte Partie der Saison findet statt am 11.06. zu Hause gegen TuS Herchen II. Anpfiff ist um 15 Uhr. Mit einem abschließenden Sieg können wir den spielfreien Tabellenführer aus Buchholz nochabfangen und die Rückkehr in die Kreisliga B feiern. Unsere Reserve musste sich in ihrem letzten Heimspiel der Saison mit 3:1 geschlagen geben. Die Anfangsphase wurde komplett verpennt und so lag man bereits nach nicht einmal zehn Minuten 2:0 zurück. Erst nach einer Viertelstunde fand man nach und nach in die Partie und konnte dem Gast aus Oberpleis etwas entgegen setzen. Nach ca. einer halben Stunde konnte sich unsere 2.Mannschaft dann den Anschlusstreffer durch Ahmadi Atta erspielen. In der zweiten Halbzeit wollte man eine Schüppe drauf legen. Spielerisch tat man sich aber weiterhin schwer. Es folgte ca. zehn Minuten nach Wiederanpfiff der Gegentreffer zum 1:3. Von da an war man aber die aktivere Mannschaft auf dem Platz, man erspielte sich gerade in der Schlussphase noch einige Chancen, bei denen beim letzten Pass oder Abschluss die nötige Konsequenz fehlte.
01.06.
3958837 01.06.
Mai 2017
4832018 31.05.
3916590 31.05.
3915867 30.05.
3694916 30.05.
5042764 30.05.
3916594 29.05.
3774953 29.05.
4399519 29.05.
3918810 29.05.
4009577 29.05.
4016630 29.05.
3915861 29.05.
4399518 29.05.
3692340 29.05.
4009575 29.05.
3915862 29.05.
3671757 29.05.
3968533 29.05.
4010889 29.05.
3915868 28.05.
3858550 28.05.
3774318 28.05.
3959079 28.05.
3685508 28.05.
3768855 28.05.
4019873 28.05.
3696007 28.05.
3696009 27.05.
3912894 24.05.
4010880 24.05.
3694758 24.05.
4760018
U15 souverän zum Meistertitel In einem Nachholspiel gegen das Tabellenschlusslicht Wegberg Beeck konnte sich die U15 nach einer herausragenden Rückrunde den verdienten Meistertitel sichern. Durch einen 4:0-Heimsieg kann die U15 mit nunmehr 4 Punkten Vorsprung am letzten Spieltag nicht mehr von der Tabellenspitze der Mittelrheinliga verdrängt werden. 13:0 Tore und 10 Punkte aus vier Spielen - die Bilanz der U15 in der Rückrunde spricht eine eindeutige Sprache. Das konnten auch die mutig aufspielenden Beecker am Dienstagabend auf dem Parkhausdeck nicht verhindern. Bereits nach 9 (!) Sekunden zappelte der Ball zum ersten Mal im Netz der Gäste. Kocygit steckte nach dem Anstoß clever auf Nießen durch und der Aachener Torjäger behielt vor FC-Schlussmann Wille die Nerven (1.). In der Folge nahmen die Tivoli-Kicker das Heft des Handelns in die Hand und kamen noch vor der Pause durch Nießen, der sein Tore-Konto auf sieben Treffer erhöhte, zu einer komfortablen 3:0-Halbzeitführung (17./32.). Auch im zweiten Durchgang ließ die Elf von Till Mester und Tobias Harst den Gästen kaum Luft zum Atmen. Der umtriebige Mertens beschäftigte die Wegberger Defensive ein ums andere Mal und leitete somit auch den 4:0 Endstand durch El Amaroui nach Vorarbeit von Herbst ein (52.). Mit dem Heimsieg konnte sich die U15 das Endspiel um die Mittelrheinmeisterschaft am 03. Juni sichern. Mögliche Gegner sind der FC Viktoria Köln oder GW Brauweiler, die sich ein spannendes Kopf an Kopf Rennen in der Nachbarstaffel liefern. Am letzten Spieltag empfangen die Alemannen am kommenden Dienstag den Tabellenvierten JSG Erft 01. Anstoß auf dem Parkhausdeck ist um 19 Uhr.
24.05.
3862553 23.05.
Top 20 Spielberichtsschreiber
1.Uli LichiusUli Lichius
SV 09 Eitorf
453
2.Christian StielChristian Stiel
SV Grün-Weiß Mühleip
177
3.Hans WefersHans Wefers
FV Bonn-Endenich
170
4.Thomas DuellThomas Duell
TSV Schönau
146
5.Peter WeilerPeter Weiler
SSV Bornheim
143
6.Alexander MüllerAlexander Müller
SG Sportfreunde 69 Marmagen-Nettersheim
138
7.Guido KromenGuido Kromen
RSV Urbach 1912
129
8.Peter DickePeter Dicke
SpVg Porz 1919
112
9.Marc VeltenMarc Velten
Union Blau-Weiß Biesfeld
107
10.Georg NicoliniGeorg Nicolini
Wahlscheider SV
105
11.Herbert HöhnerHerbert Höhner
Bröltaler SC
105
12.Jörg PianaJörg Piana
Kaller Sport Club 1922
102
13.Dirk SchmitzDirk Schmitz
SG Nöthen-Pesch-Harzheim-Holzheim-Weiler a.B.
99
14.Wolfgang FischerWolfgang Fischer
TuS Winterscheid
98
15.André KnipsAndré Knips
SpVg Ländchen/Sieberath
93
16.Rocco BartschRocco Bartsch
TuS Mechernich 1897
89
17.Tus EudenbachTus Eudenbach
TuS Eudenbach
88
18.Timo SchüllerTimo Schüller
SC Volmershoven-Heidgen
86
19.Daniel KunzeDaniel Kunze
SV Rot-Weiß Queckenberg
85
20.Patrick UrbasPatrick Urbas
Sportvereinigung Deutz 05
78